Satellite
  • Day31

    Don't look back in Anger...

    October 30, 2018 in the United States ⋅ 🌙 0 °C

    Unser Tag sollte heute sehr früh beginnen. Nachdem wir uns eine Nacht auf einem echten Campingplatz mit heißer Dusche vor einer kalten Nacht gegönnt hatten, wollten wir früh aufstehen, um uns den Sonnenaufgang am Bryce Point im Nationalpark anzusehen. Gute Idee, gute Umsetzung. Wir waren da, die Sonne nicht. Die versteckte sich heute hinter einem dicht bewölktem Himmel. Nichtsdestotrotz machten wir uns nach dem Frühstück auf und erkundeten die Aussichtspunkte des Scenic Ways wie den Rainbow Point oder die Natural Bridge (ja wieder ein Steinbogen!) Trotz gedämpfter Motivation aufgrund des mickrigen einen Grads, den das Thermometer zustande brachte, wollten wir eine weitere kleiner Wanderung in Angriff nehmen. Leider überraschte uns hier das „Closed“-Schild. Alle möglichen Trails dieser Seite des Parks sind wegen eines vergangenen Feuers unzugänglich. Nun ja. Also raus aus dem Park und weiter Richtung Zion Nationalpark. In dem kleinen Ort Mt. Carmel Junction gönnten wir uns ein typisch amerikanisches Mittag mit Pie zum Nachtisch. Wenige Meilen darauf fanden wir unsere heutige Übernachtungsstätte, verbrachten den nun doch sonnigen, wärmeren Nachmittag vorwiegend lesend und fanden neue Freunde (Foto folgt).Read more