Satellite
Show on map
  • Day18

    Unterwegs in Kaohsiung

    January 12 in Taiwan ⋅ ⛅ 28 °C

    Nach dem Frühstück im Hotel sind wir gleich in die MRT und 2 Stationen zum Formosa Boulevard gefahren. In der Station gibt es den sogenannten Dome of light - eine riesige Glaskuppel, die bunt gestaltet und beleuchtet ist und wirklich sehenswert ist. Auch hier fällt wieder auf, dass es auf den Straßen und vor allem in den Bahnhöfen und U-Bahnen extrem sauber ist. Das ist sogar schon Theo aufgefallen 🤭 Anschließend waren wir im Central Park auf dem Spielplatz. Da es jedoch heute sehr sonnig und heiß war, haben wir es nicht lange ausgehalten. Ein schattiges Plätzchen haben wir auf einer großen Schaukel gefunden, auf die wir alle Vier gepasst haben. Eine Gruppe Taiwaner hat uns dann darauf hingewiesen, dass wir ganz schnell schaukeln müssen um Seifenblasen zu produzieren, die dann aus den Holzmasten (die vor der Schaukel stehen) kommen. Also hat Tim geschaukelt und Theo war begeistert von den Seifenblasen. 😊 Dann begann unsere große Suche nach „Baby Food“. Unsere Vorräte neigen sich langsam dem Ende und wir benötigen vor allem ein paar Quetschies. Hier gibt es jedoch fast kein Babyessen. Nach verschiedenen Supermärkte und Drogerien sind wir in der größten Mall von Kaohsiung gelandet - der Dream Mall. Die Etagen reichen hier von B3 (3. Kellergeschoss) bis zur 8. Etage. Die 5. Etage ist die Kinderetage, hier gibt es Spielzeug, Kleidung und Babybedarf. Aber auch riesige Indoorspielplätze, Turnraum, Basteltische und Pools fürs Babyschwimmen. Diese Mall ist wirklich unglaublich. Es gibt sogar ein Riesenrad auf dem Dach. Ach so Babyessen gab es nicht. An einem kleinen Stand auf dem Gang haben wir 3 verschiedene Sorten Quetschies gefunden. Für diese 7 Stück haben wir 16 Euro bezahlt. 🙈 Danach wurde natürlich gleich einer probiert - immerhin Thilo hat ihn gegessen.Read more