Satellite
  • Day5

    Bike Park und Weihnachten

    July 17 in Germany ⋅ ⛅ 16 °C

    Nachdem die Bestätigung da war, dass der Schlafsack noch heute geliefert wird bin ich wieder hoch, habe Alle Liftstationen abgeklappert und noch mal versucht ob er nicht doch abgegeben wurde, aber wieder nix. Dafür habe ich mich in den Cross Cozntry Flow Trail geschmissen. Anlieger, Tabels, Doubbles, alles Begriffe die von den Jungs rumgeschmissen werden. Die führen aber gar nicht so cool, die Sprüche waren viel besser. Alles war unterwegs, die Coolen, die Holländischen Familien, wo der Papa am schlechtesten Fuhr, aber mit dem E-bike im Park ist glaube ich nicht so cool. Mir hat es gefallen bin noch mal die 300hn rauf und noch ne LINE (ich kann auch cool) geschreddet.
    HatbSpassbgemacht wäre mal was fuer die Familie mit den Kleinen. 13:45 dann die Nachricht der Schlafsack ist da. Zurueckk zum Hotel, dort habe ich ihn vom Chef bekommen. Dann hat er gefragt was ich den mache, nach einer kurzen Erklärung holte das ganze Personal zusammen u d während ich packte, musste ich Alles erklären, Begeisterung und Ehrfurcht bei Allen. Der Chef Pflegte noch meine Kette und die Gabel und Daempfer und meine Trinkflasche würde aufgefüllt. War richtig nett und hat mir total geschmeichelt. Aber es hat dann lange dadauert bis ich weg kam. So musste ich Gas geben um die 30km bis Winterberg bis 20:00 zu schaffen, da macht der Camping zu.. War dann doch UM 17:30.. NA. meinte der Paltzwart, DOCH FRUEHER ALS GEDACHT.. ZELT AUSSTELLEN, Schlafsack auspacken alles zum schlafen herrichten. Dann essen in der Schirmbar am Campingplatz, denn geschlafen wird unterm Lift.
    Read more