Satellite
  • Day7

    Just moved!! Khao sok here we areโœŒ

    April 12, 2017 in Thailand โ‹… โ›… 26 ยฐC

    Heute morgen das erste mal gelernt was es heißen kann zwei Minuten zu spät dran zu sein!! ๐Ÿ˜ต๐Ÿ˜ก๐Ÿ˜ฌ
    Ich im 7-11 Shop stehend noch was zu trinken kaufen.. Kalina draußen samt Gepäck wartend .. um den Bus zu bekommen!
    Man muss dazu sagen hier funktioniert das etwas anders als daheim!! Hier stellt man sich an den Straßenrand und winkt sich den Bus heran wenn er vorbei fährt!
    Naja mit thailändischen Schriftzeichen hab ichs leider noch ned so(das wird sich auch nicht mehr ändern!!๐Ÿ˜‚), aber die Nummer auf dem Bus der vorbei fuhr, als ich noch im Shop gerade bezahlte, konnte ich leider zuu gut lesen!! Das war nämlich unser direkt Bus nach khao sok ๐Ÿ˜ค๐Ÿ˜ฅ
    Nachdem wir von den locals die Info erhalten haben das ca jede Stunde einer fährt, standen wir nun in der prallen Sonne bei ca 30°C am Straßenrand und warteten.. und haben uns beide sooo geärgert nicht 2 sch*** Minuten schneller ausgecheckt zu haben!! Aber so spielt das Leben eben manchmal!!
    Nach gut 50 Minuten kam dann der nächste..*Happy*.. doch zu unserer Enttäuschung nicht unser gewollter direkt Bus, sondern mit Umsteigen!
    Nicht weiter schlimm dachten wir, wenn wir nicht 2 Stunden an nem überhitzen Bus Terminal hätten vor uns hin vegetieren müssen ๐Ÿ˜‚
    Nach 2 1/2 Stunden kam er dann und hatte sogar noch zwei Plätze für uns frei, Gefühlt jedoch im Gepäckfach! Der Bus war etwa ausgelegt für 30 vielleicht mit gutem Willen 40 Personen.. wir waren so um die 60!! Von Oma und Opa bis hin zu Neugeborenen .. alle Altersschichten waren vertreten!!
    Fotos waren leider keine möglich da der ganze Bus durchgehend unsere einstündige Fahrt drohte auseinander zu fallen und dementsprechend wackelte ๐Ÿ™„ naja iwann sind wir dann doch in khao sok wohl behalten angekommen.. der Schlussspurt war nach einem knappen 5 Minuten Walk geschafft!
    Endlich angekommen in unserem tree house๐ŸŒฒ๐Ÿ  resort โœŒ coole Baumhäuser, recht schick gemacht.. aber natürlich darf man bitte nicht vergessen wir sind jetzt in einem Nationalpark, in der Natur und dementsprechend auch die Unterkunft und Tiere um einen herum.. was nicht heißt das wir mit der Unterkunft unzufrieden sind.. aber es kann einem dann eben mal passieren das so ein Tausendfüßler dir Gesellschaft leistet beim Toiletten Gang๐Ÿ˜‚๐Ÿ™ˆ
    Eingecheckt und erstmal versucht die Dusche zum laufen zu bringen da unsre Körper einem Wasserfall gleichten ๐Ÿ˜ naja iwie wollte kein Wasser kommen.. dafür im Waschbecken!!
    Dort wiederum wollte es aber iwie nicht ablaufen xD der Supergau war fast perfekt ๐Ÿ˜‹ doch fragen kostet bekanntlicherweise nichts..(oder nicht viel!!) und uns war "schnell" geholfen!
    An der Dusche mussten nur 3 Hebel in die richtige Richtung gedreht werden!! Und nein es gab nicht nur eine mögliche Richtung pro Hebel ๐Ÿ˜‚ und beim Waschebecken sind die hier im Ur-/Regen- was auch immer Wald/Dschungel schon so modern das es Push Stöpsel gibt!! Sprich in den Abfluss drücken um sie zu schließen und wieder drücken das er dir entgegen schießt ๐Ÿ˜Ž๐Ÿ˜Œ da wären wir natürlich niemals drauf gekommen!!!
    Nach dem ganzen hin und her schnell abgeduscht und dann haben wir uns erstmal einen Moment auf dem schönen Bett ausgeruht!!
    Ehe ein kurzer Sprung in den Pool erfolgte ๐Ÿ˜ leider nicht all zu lange da wir gefühlt einem Massen Angriff von Stechmücken uns ergeben mussten!
    Trotzdem sehr erfrischend gewesen !๐Ÿ‘Œ
    Danach noch lecker zu Abend gegessen und für morgen einen Tour gebucht.. welche.. das seht ihr dann morgen ๐Ÿ‘†๐Ÿ˜œ
    Und jetzt gehts ab ins Bett denn der Tag war nicht nur erlebnisreich sondern natürlich iwo iwann dann auch anstrengend ๐Ÿ˜€ aber uns geht es deshalb trotzdem sehr gut ๐Ÿ˜Š und wir sind Happy hier zu sein ๐Ÿ˜๐Ÿ˜„
    Eure Weltenbummler ๐Ÿ˜š
    Read more