Satellite
  • Day33

    Roadtrip Tag 24

    March 21 in Australia ⋅ ⛅ 24 °C

    Unsere letzte Fahrt mit dem Camper sollte nur noch bis zur Camperrückgabe gehen...
    er war uns ein treuer Wegbegleiter, aber dennoch freu ich mich auf ein richtiges schönes Bett mit weißer Hotelbettwäsche ;)
    Die Rückgabe verlief reibungslos und schnell. Anschließend führen mit unserem ganzen Kram ins Meriton Suites Coward Street (2Nächte-220$).
    Die Suite ist riesig mit zwei Zimmern, einem Schlafzimmer und einem Wohn-Essbereich mit Küche. Sehr modern und schick eingerichtet. Im Wandschrank haben wir auch eine Waschmaschine und einen Trockner gefunden. Da haben wir direkt mal eine Maschine angeworfen ;)
    Vormittags fuhren wir mit der U-Bahn noch mal zum internationalen Airport, um uns ein Bild zu machen, was noch fliegt. Da in der Presse stand, dass Freitah der letzte internationale Flug landet...
    Am Flughafen stellten wir fest, das noch sehr viel angeflogen wurde und nur wenige Flüge annulliert wurden.
    Das stimmte uns zuversichtig und nachdem
    wir uns am Flughafen Mundschutz gekauft hatten (hier gab es den komischerweise noch) ging es für uns in die Stadt.
    Wir haben mit Blick auf die Harbourbridge Lunch zu uns genommen und sind anschließend durch de botanischen Garten gegangen! Wieder sehr sehr schön!
    Im Hotel sind wir mit Leo noch mal in dem Pool gegangen (wer weiß wann wir das in das Deutschland wieder können) und haben uns abends noch mal mit Crystal und John zum Essen in der Stadt getroffen. Wir waren in einem tollen ital. Restaurant, welches normalerweise mega voll ist, aber zu Corona waren nur 4 Tische besetzt.
    Die Stadt war auch über Tag sehr leer für einen Samstag. So langsam kommt Corona auch hier an.
    Read more