Joined November 2020 Message
  • Day78

    Gibraltar 🇬🇮

    January 21 in Gibraltar ⋅ ☀️ 16 °C

    Einmal Gibraltar sehen und abhaken, so dachten wir. Doch der Felsen hat was Anziehendes und der Stellplatz in La Linea de la Concepción gefällt uns gut. Hier sind wir bestimmt nicht zum letzten Mal.

    Vorallem ich muss nochmal wiederholen, da mir mein blödes Knie immer noch Probleme bereitet. Na ja, eigentlich ist es eher noch schlimmer geworden 🥲

    Aus diesem Grund beschließen wir auch die Standard Taxitour mit einem Guide zu buchen.

    Wir fahren touristisch geführt durch die Stadt bis es rauf zum Ausgangspunkt Pillars of Hercules geht, schon hier laufen uns die kleinen frechen Affen 🐵 über den Weg.
    Eine super Weitsicht haben wir heute und Afrika ist perfekt zu erkennen.
    Hallo ihr da drüben, liebe Grüße von hier!🤗
    Kurz gewunken und schon geht es weiter zur St. Michael's Höhle. Hier bekommen wir 20 Minuten zur Besichtigung. Die Höhle ist nicht riesig, macht aber durch spektakuläre Lichtefekte und Musikuntermalung echt was her. Hier hätte ich gerne noch verweilt und das Spektakel auf mich wirken lassen.
    Aber schnell schnell, ich humpel schon hinterher! Die Tour geht weiter zum Skywalk und zum Affenfelsen.
    Die Makaken🐒 sind nun fast überall um uns herum, soooo putzig und kein bisschen scheu umzingeln sie uns fast schon. Gucken sogar etwas gelangweilt und lausen sich gegenseitig ausgiebig. Klettern aufs Taxi hängen am Spiegel und essen dem Fahrer aus der Hand!
    Das war schon ein tolles Erlebnis, zum greifen nah, den hier freilebenden Affen zu begegnen. 😍
    Unser letzter Stop führt uns zu den Great Siege Tunnels, die Günther aber allein besichtigt.
    Ich schone derweilen mein Knie und bewunder die grandiose Aussicht auf die hübsche Bucht von Gibraltar.😎

    Unser Fazit: Die Tour war toll, hat uns super gefallen und auch sicherlich ihr Geld wert, da alle Eintrittspreise enthalten sind. Der Fahrer war nett, hilfsbereit und manchmal zu gesprächsreich😅
    Nur die Eile hat uns gestört😇
    Beim nächsten mal, wenn ich wieder hüpfen kann, bleib ich länger auf den bezaubernden Rocks.⛰️
    Read more

    Happy-Womo

    Genau, schone Deine Beinchen und freu Dich auf irgendwann😉

    openend

    jippiih...ein Fähnchen mehr...🇬🇮 Schon allein dafür lohnt es sich😉 Das mit deinem Knie ist ja wirklich blöd, vlcht solltest du tatsächlich über den Veloanhänger nachdenken😅 Ein bisschen ausgepolstert mit roten Samtkissen...😂 Aber da das vermutlich nix wird, wünschen wir dir schnelle Besserung💃

    Traveler

    Jup Fähnchen🇬🇮 sammeln bringt Spaß🤩 aber euch holen wir nicht mehr ein👌 Danke für die guten Wünsche 😘

    5 more comments
     
  • Day72

    Erstmal zum Dok 🩺

    January 15 in Spain ⋅ ⛅ 19 °C

    Ich dachte Voltaren macht das schon☺️ aber mein Knie war ganz anderer Meinungen und wurde immer dicker und heißer😮‍💨
    So sind wir am Sonntag nach Benalmádena aufgebrochen und stehen dort auf dem großen Parkplatz für Wohnmobile(nicht gut aber zweckmäßig).
    Dr. Alf Neuhaus, ein deutschsprachiger Orthopäde ist von dort fußläufig schnell zu erreichen. Da humpel ich Montag früh also hin👩‍🦯 und werde sehr gut behandelt. Nun hoffe wir mal das Omi bald wieder hüpfen kann!😅
    Was hilft ist bestimmt Meerblick und Meeresrauschen😉
    Fahren nur ein kurzes Stück die Küste runter und finden einen geeigneten Platz in Fuengirola, an einer Promenade am Straßenrand.
    Guter Ausblick und am Strand entspannen,😅 da kommt schon wieder Freude auf.
    Doch die Nacht war unruhig und laut🤨, aber ein mega Sonnenaufgang 🌄 entschädigt!
    Beim ausgiebigen Frühstück liest mir Günther einen Beitrag von einem Bekannten in Polarsteps vor.
    "Du, Jochen ist ja ganz in der Nähe!"
    Kurz gegoogelt......und gefunden!
    Da auf einem Strandparkplatz noch vor Marbella bei Elvira stehen sie........"los komm die beiden überraschen wir!"
    Erst ein Zweifeln und Staunen in Jochens Augen,👀 doch dann ein......aaahh....mit breitem Grinsen😃
    Die Wiedersehensfreude war riesig, als wir einfach neben Jochen und Adelia einparkten! 😃
    Schön das wir uns wieder gesehen haben!
    Read more

    Happy-Womo

    Upps, dann Daumendrücken für schnelle und gute Besserung ✊✊

    juergenft

    Was machst Du denn für Sachen? Gute Besserung und lass Dich schön pflegen😉

    LeuchtturmTravel

    Gute Besserung wünschen auch wir 🍀

    8 more comments
     
  • Day66

    Málaga....,

    January 9 in Spain ⋅ ⛅ 20 °C

    allein der Name klingt schon so schön, wie das lecker Eis 😅
    Da gibts für mich kein Halten, die Stadt möcht ich unbedingt noch sehen!😁
    So stehen wir nun schon 5 Tage auf den Stellplatz Area Malaga Beach (strategisch gut gelegen, aber sonst können wir dem Platz selbst nichts abgewinnen).🤷‍♀️

    Mit Rad sind wir fix in der Stadt, (den Weg muss man sich allerdings etwas suchen)
    Er schlängelt sich immer an der wunderschönen Küste entlang.
    Weiter durch eine endlos lange Promenade mit vielen gut besuchten Tapas Bars und Fisch-Restaurants, bis rein ins Zentrum auf einem guten Radweg.

    Fürs Erste lassen wir uns einfach mal treiben und landen über einen steilen Weg im Castillo de Gibralfaro, wie das passiert ist weiß ich auch nicht genau 😆. Erstes Häkchen✔️😊
    Eine riesige weitläufige Burg 🏰 mit einer sensationellen Aussicht über ganz Malaga! Toll😍

    Der nächste Tag führt uns mal in die entgegengesetzte Richtung, immer an der bezaubernden Küste entlang.
    Hier lässt sich gut Radfahren, durch einige kleine Tunnel, zum Teil auf geschotterten Wegen und am Straßenrand entlang erreichen wir Benajarafe.
    Eine landschaftlich sehr schöne Gegend, wir träumen und sehen uns schon winkend auf einer Dachterrasse🙋‍♀️🙋‍♂️, von einem dieser Strandhäuschen hier stehen!😇

    Nun dreimal waren wir jetzt schon mit Rad nach Malaga rein, wir haben uns in diese Stadt verliebt.😍

    Von dem sauberen stimmungsvollen Hafengebiet, über das grüne Band mit der parkähnlichen Anlage am Rathaus. Von Alcazaba und dem Castello, bis hin zur Kathedrale.
    Málaga ist voller Lebensfreude, wirkt auf mich wie ein glücklich verliebtes, tanzendes und hüpfendes Herz ❤️ Bumbum!

    Es herrscht eine entspannte und gesellige Gelassenheit in der gesamten Innenstadt. Die durchzogen ist von hübschen Einkaufsmeilen und vielen kleinen und großen Gassen, mit gut gefüllten Straßencafes, Bars und Restaurants. 🍹
    Eine Vielzahl von Straßenkünstlern runden das lockere und unbeschwerte Feeling ab.
    Entschleunigt ruckeln hübsche Kutschen durch die Hauptstraßen, rote touristische Doppeldeckerbusse laden zur Stadtrundfahrt ein, dazwischen schlängeln sich gekonnt Auto, TukTuk, Roller, E-Scooter und wir!😉
    Read more

    Liz und Thomas on tour

    Mit der Beschreibung des Stellplatzes Malaga Beach habt ihr es auf den Punkt gebracht: "Nichts Besonderes aber strategisch gut gelegen". Genauso haben wir es auch empfunden 🤷‍♀️. Wenn man nicht auf einem der 10 ungünstigsten Plätze steht, kann man es mit den Möglichkeiten vor Ort dort echt länger aushalten.

    Traveler

    Erste Reihe wäre natürlich optimal, wir stehen in Reihe drei und haben fast den ganzen Tag Schatten vor der Tür 🙁 leider sind die Plätze dazu noch recht eng! Die V+E ist aber top!

    openend

    Mein Haus, meine Yacht, mein Mann...😉

    Traveler

    Wir waren letztes Frühjahr ein paar Tage hier und hatten das Glück, einen Platz in der ersten Reihe bekommen zu haben. Sind von dort mit den Rädern nach Malaga und waren begeistert von der tollen Stadt. Auch die Promenade von La Cala de Moral (die Holzstege und die alten Eisenbahntunnel) fanden wir toll.

     
  • Day59

    Nerja

    January 2 in Spain ⋅ ⛅ 20 °C

    Geschafft, Hobbyline hat ohne Probleme die steile Ausfahrt vom Campingplatz in den Bergen gemeistert. Sah doch schlimmer aus als gedacht 🤪

    Auf geht's Richtung Meer zu unserem geliebten Klippenplatz.
    Doch diesmal hatten wir kein Glück, fanden nur ein Plätzchen auf den Hippieplatz daneben. Das war nicht meins, ihr könnt euch denken warum!🥴
    Eine Nacht, dann bloß weg hier, aber wohin nun?

    Schau mal Schatz, hier der Campingplatz in Nerja! Den Bilder nach schaut der richtige schnuckelig aus! Mein Günnie hatte da eine echt blendend Idee!
    Der Platz ist wirklich super süß angelegt, wir stehen auf Nummer 47, fühlen uns pudelwohl 🥰eingekuschelt wie im Paradies🌴🪴.

    Aber auch das zuckersüße und quirlige Städtchen Nerja gefällt uns unglaublich gut.
    Eine wundervolle Promenade mit vielen Aussichtspunkten, an denen es gemütliche in Felsen eingebettete kleine Badebuchten gibt, die zum planschen einladen!
    Dazu die lebendige, hübsche, saubere Innenstadt mit tollen Restaurants, Cafes und Geschäften, die fast alle geöffnet haben!
    Was für ein traumhafter Ort, 😍 hier waren wir nicht das letzte Mal!

    So schlendern wir durch die Gassen und lassen uns bei dem indischen Restaurant "Mum" mal so richtig verwöhnen. Hier war der Tee vorab schon eine Geschmacksexplosion, können wir wärmstens empfehlen! 😋 lecker war's!

    Auf den Balcón de Europa lauschen wir noch den Straßenmusiker und genießen dabei die traumhafte Aussicht. 🎶

    Am Abend des 5. Januar feiert ganz Nerja die Ankunft der Heiligen drei Könige und das Spektakel wollen wir uns nicht entgehen lassen.

    Fast wie bei uns zur Fasnacht, ziehen Caspar, Melchior und Balthasar mit ihrem Gefolge durch die Gassen. 👑
    Von der Capelle bis zum Rathaus, wo sie vom Bürgermeister den magischen Schlüssel 🔑 erhalten.
    Dieser öffnet ihren in der Nacht, wie durch Zauberhand alle Türen! So lautet die Geschichte..........kommen die Gaben 🎁 in jedes Haus.
    Was für ein toller Brauch!
    Die Spanier feiern so, erst am 6. Januar ihr Weihnachtsfest und werden beschenkt😍
    Read more

    Traveler

    Schöne Fotos freu mich bei uns geht es am 1. März Richtung Spanien und dann Portugal.Danke für die Infos

    Traveler

    Wir reisen Anfang März zurück und wünschen euch eine wunderschöne Zeit.

    Liz und Thomas on tour

    Wir haben gestern vergeblich versucht, in dieser Region einen freien Stellplatz zu finden. Nach dem 4. Versuch haben wir es aufgegeben. Einmal wurde uns einige Sekunden vorher wegen einer telefonischen Reservierung der letzte Platz vor der Nase weggeschnappt 🙈. Nun stehen wir für ein paar Tage auf dem Mar Azul um die spanischen Winterferien abzuwarten 🤷‍♀️.

    Traveler

    Oh wie schade, da seit ihr ja an uns vorbei gehuscht! Da haben wir echt Glück gehabt. Konnte einen Tag vorher noch online reservieren. Ich denke über den Feiertag der Heiligen drei Könige ist es schwer etwas zu bekommen. Wir haben hier gegenüber vom Campingplatz einige Wohnmobil auf dem Strandparkplatz stehen sehen. Schild mit camping verboten steht, aber die Höhenbegrenzung ist weggeklappt. Wir denken für 1-2 Nächte wird es wohl geduldet. Haben nicht gesehen das es Probleme gab! Wir reisen morgen weiter, kommt schnell die 47 wird frei 😆

    Liz und Thomas on tour

    Ja, ihr habt echt Glück gehabt, dass wir an euch vorbei gehuscht sind 🤣.

    Traveler

    🤣🤣🤣 nee so war das nicht gemeint! Schade das ihr hier nicht gestrandet seid! Wäre echt lustig geworden mit euch bei lecker Essen und netten Gesprächen den Abend zu verbringen. Melchior hätte uns dabei zugewunken 😆😅

    Liz und Thomas on tour

    Vielleicht kreuzen sich unsere Wege ja nochmals auf eurer Rückreise ...

    7 more comments
     
  • Day56

    Iznate

    December 30, 2022 in Spain ⋅ ⛅ 21 °C

    Zum Jahreswechsel soll es für uns lieber ins Landesinnere gehen.🎉
    Geplant hatten wir den Stausee Viñuela, dieser enttäuschte mich bei der Ankunft aber richtig 🥲
    Nix mit hübschen See, leider zum trüben Teich geschrumpft und die Zufahrt zum Platz war dazu auch noch richtig steil.
    So hatte ich mehr Tropfen in den Augen, als sich Wasser in See befand.😢

    So, was machen wir nun?
    Zurück zum Meer?....🤔

    Gesucht gefunden! Nee, Günnie hatte da eine Idee💡
    Wir fahren zum Camping Iznate!

    Der Platz liegt wunderschön, auf einer Anhöhe, verschlafen in den Bergen. Um uns herum viele Avocado Plantagen, durch die wir schlendern und die Aussicht genießen können. ⛰️🌳
    Nur leider befinden sich hier auch ein paar alte, heruntergekommene Baukatastrophen im Hintergrund, die von knurrenden Hunden bewacht werden🐕 .
    Da hilft uns nur,.......weitergehen und einfach ausblenden!😉

    Ansonsten ist es aber unglaublich ruhig und beschaulich hier!
    So sind wir wunderbar entspannt und friedlich ins neue Jahr gerutscht.🍾
    Wünschen euch allen ein gesundes und glückliches neues Jahr 2023.
    Feliz año nuevo💃

    Mal schauen ob wir hier morgen die Auffahrt wieder hoch kommen, die ist nämlich auch nicht ohne! Dann drückt uns mal die ✊️
    Read more

    juergenft

    Oh, Pippi Langstrumpf war auch da.

    Traveler

    Ja, Pipi hat mit uns Silvester gefeiert 😆

    juergenft

    Wir drücken ganz fest die Daumen . Frohes neues Jahr

    5 more comments
     
  • Day53

    Klippenplatz 🏞

    December 27, 2022 in Spain ⋅ ☀️ 19 °C

    Wie die Zugvögel, so auch wir☺️
    Nach zwei Wochen Rast
    zieht's uns beide einfach weiter.
    Also Flügel dehnen und mit Rückenwind ins nächste Abenteuer.😃
    Gelandet sind wir auf unseren geliebten Klippenplatz, kurz vor Nerja.
    Hier stehen wir nun schon drei wunderbare Tage und genießen die traumhafte Aussicht, mit Meerblick und spektakulären Sonnenuntergängen direkt vor unserer Tür.
    Das i-Tüpfelchen dabei war kaum zu glauben.......😃
    Bei unserem abendlichen Gläschen 🍷auf dem Felsvorsprung vor uns, entdecke ich etwas.........!
    Jubel, jubel 🙌 der Wahnsinn .....da schau! Was für eine Freude.........da ist Flipper🐬
    und er kommt nicht allein!
    Bestimmt 5- 6 Delfine tummeln und springen in den Fluten vergnügt vor uns her.
    Was für ein einmaliges Erlebnis 😁
    Günther läuft schnell los und holt unser Fernglas, ich versuche sie derweilen mit dem Handy einzufangen. Das wart echt schwierig, was sind die🐬 nur flink!
    Da schaut, sehr klein aber da☺️ und sie kommen jeden Abend wieder.
    Es ist der helle Wahnsinn😍

    Tagsüber gehen wir wandern, oder zum Strand hinunter. Günther meint er wäre nun Flipper und hüpft ins Wasser😲😅. Ich schau lieber zu😇

    Kletter da lieber in Höhlen rum😉, so ging es dann noch mit Rad zur Tropfsteinhöhle von Nerja. Sehr beeindruckend und riesig!

    Grad eben haben wir noch drei Steinböcke in den Felsen kraxeln sehen. Diese Gegend hier ist der Hammer 🥰
    Read more

    LeuchtturmTravel

    Das sieht wahnsinnig schön aus 😍

    12/29/22Reply
    Traveler

    Danke für die Infos

    12/29/22Reply
    Traveler

    👍

    12/29/22Reply
    2 more comments
     
  • Day50

    Feliz Navidad

    December 24, 2022 in Spain ⋅ ☀️ 20 °C

    Unter Palmen 🌴wir stehn,
    Sonnenstrahlen streicheln unser Haupt🌞,
    lauschen dem leisen Knirschen unter den Füßen🩴, am hellen weiten Kieselstrand🏖,
    bewundern dies Himmelsleuchten✨️ beim abendlichen Sonnenuntergang🌅

    Halten inne und staunen😇, lassen den Moment auf uns wirken!

    Hohoho🎅, was haben wir hier nur für ein Glück in diesem zauberhaften Land!

    Genießt diese besinnliche Zeit.

    In diesem Sinn wünschen wir allen eine glückliche, wunderschöne, gesunde, fröhliche und einzigartige Weihnachtszeit 🎄🥰
    Read more

    Liz und Thomas on tour

    Da habt ihr ja schöne 🎄 entdeckt 🤗. Frohe Feiertage und einen guten Rutsch wünschen euch Liz und Thomas. Vielleicht klappt es ja 2023 irgendwo mit einem Treffen ...

    12/24/22Reply
    Happy-Womo

    Wow, das habt Ihr ja toll geschrieben 👍 Euch auch schöne Weihnachten 🎄

    12/24/22Reply
    openend

    Sooo viele schöne Weihnachtsbäume🌲 Wir wünschen euch auch friedvolle Weihnachten und ein erfülltes neues Reisejahr 🌟

    12/24/22Reply
    5 more comments
     
  • Day42

    Wie versprochen!

    December 16, 2022 in Spain ⋅ 🌧 15 °C

    Im letzten Jahr hat es uns hier, in dieser kleinen Oase🌴🌵 von Campingplatz, schon so gut gefallen🥰.
    Nun sind wir wie versprochen wieder zurück und werden die Weihnachtstage über, hier in geselliger Runde, mit super netten Nachbarn verbringen.
    Wir fühlen uns malwieder Pudelwohl, obwohl der Platz nicht viel Luxus bietet.
    Doch für uns genau wie gemacht. Ein kleines kuschliges grünes Nest, urig gemütlich und ruhig, nur der Hahn 🐓 gibt am Morgen sein Konzert zum Besten! 😆

    Nachdem es drei Tage lang geregnet hatte, und wir den immerwährenden Rinnsal am hintern Fenster mit Zewarollen bekämpften, scheint jetzt wieder die Sonne 🌞

    Also steht erstmal trocken legen und Wäsche waschen auf den Programm! 😊
    Abgedichtet wird am Donnerstag, mit Dichtmasse von unseren lieben hilfsbereiten Berliner Nachbarn. So viel Glück🍀😘 und dieser Zusammenhalt, die Hilfsbereitschaft unter Campern, ist doch selten geworden, doch hier existiert sie noch! 👌
    Zufällig gelandete, hochnäsige Zicken, die meinen etwas besseres zu sein, sind hier ganz schnell wieder verschwunden!😆 zum Glück! 😉

    Zwischendurch sind wir malwieder per Rad nach Salobreña unterwegs, entdecken neues und bekanntes.😊

    So auch die nun fertiggestellte Hängebrücke in Torrenueva. Wo mir in schwingenden Höhen, mit Blick durch die zum Teil verglasten Böden, doch ganz schön schummerig wurde.😵‍💫
    Mutig war ich.....lag sogar darauf und fühlte mich frei wie ein Vogel 🕊😅
    Applaus 👏 bitte!🤣
    Read more

    Happy-Womo

    Das klingt ja einfach perfekt👍

    12/20/22Reply
    LeuchtturmTravel

    Da habt ihr ja ein kleines Paradies gefunden. Super 👍

    12/20/22Reply
    openend

    Die ist ja durchsichtig...also die Brücke😉 Cool😊

    12/20/22Reply
    Traveler

    Vorsicht die färbt ab 😄..........die Brücke 😇musst nur lang genug liegen bleiben, schwups durchsichtig 🤣🤗

    12/21/22Reply
    6 more comments
     
  • Day38

    Castell de Ferro

    December 12, 2022 in Spain ⋅ ⛅ 19 °C

    Nach Regen folgt bekanntlich wieder Sonnenschein, so sind wir doch ein Stückchen weiter gezogen.🤷‍♀️

    Eigentlich wollte ich wieder ins Landesinnere, doch da soll es laut Wetterbericht richtig stürmisch und ungemütlich sein.🤔

    So stehen wir nun auf dem Area Tropic' Autocaravanas in Castell de Ferro. Der Platz hat nichts besonderes und der kleine Ort scheint in den Winterschlaf gefallen zu sein, aber er liegt direkt am Kiesstrand und für 10 Euro ist der Stellplatz ganz okay.

    Hier entschleunigen wir einwenig, genießen die Ruhe und den fast menschenleern Strand.
    Es hat schon echt was beruhigendes den vorbeiziehenden Wolken zu folgen und bei sanften Wellengang dem zurückkullern der Kieselsteine zu lauschen. Ich liebe dies klockern, klopfende und kullernde Geräusch der Steine soooo sehr🥰

    Irgendwie ist es hier so verträumt, die grasenden Gämse am Wegesrand, der verschlafene kleine Ort am Meer, dazu diese sagenhafte Bergkulisse im Hintergrund, wenn nur nicht diese Gewächshäuser und der Müll dazwischen wären.
    Trübt so bissel das beschauliche Bild, so sind wir auch nur ein kurzes Stück Rad gefahren und sitzen danach wieder gemütlich am Strand.
    Read more

    openend

    Da habt ihr aber geschickt fotografiert, das sieht total idyllisch aus 😊

    12/12/22Reply
    openend

    Dieses Geräusch liebe ich auch😍

    12/12/22Reply
     
  • Day35

    Roquetas de Mar

    December 9, 2022 in Spain ⋅ 🌧 17 °C

    Wir sind ja von openend vorgewarnt und wollen uns mal die vielen neuen Verbotsschilder ansehen.😮
    Echt schade, nun stehen die Dinger hier in Roquetas überall. Da haben es die Freisteher im letztes Jahr wohl richtig übertrieben, nicht mal parken für Womo's erlaubt.😬

    Doch wir finden noch einen offiziellen Parkplatz in Meernähe. Glück gehabt!

    Es ist warm, aber der Regen ☔️ vermiest uns die Freude und was macht man bei dem nordfriesischen Sauwetter in Spanien?🤔

    Genau, wir gehen auf Shoppingtour!
    Beim China Markt bekommen wir neue Scheibenwischer und entdecken noch eine tolle Einkaufs-Passage.
    Komplett überdacht, neu, sauber und nobel. Da kann sich unsere Flensburger Holmpassage mal eine Scheibe von abschneiden.👏

    Verflixt, auf dem Rückweg hat es uns dann aber so richtig erwischt!
    Es schüttet wie aus Eimern, wir sind bis auf die Socken nass.😰
    Jetzt erstmal alles trocken legen, was für ein Kaos in unserem Heim.😣

    Am nächsten Morgen war der Spuck vorbei und wir schnappen uns die Räder.
    Radeln auf endlos langen Radwegen, Richtung Süden, der Küste entlang. Wir sind begeistert, alles gepflegt und hübsch angelegt. Tolle Ecke hier!😍
    Schauen auch wieder im Castillo de Santa Ana vorbei, wo alljährlich eine Krippenausstellung gezeigt wird.

    Morgen soll es wieder regnen!......Bleiben oder fahren🤔?
    Read more

    LeuchtturmTravel

    Es regnet, glaube ich, morgen auf der gesamten iberischen Halbinsel 😭

    12/10/22Reply
    Traveler

    Ganz schön schnauliges Wetter im Moment, man weiß schon garnicht mehr wohin! Der Sonne folgen 🤔 schwierig! Das schlechte Wetter müssen wir wohl aussitzen

    12/10/22Reply
    LeuchtturmTravel

    Ja, so haben wir uns das auch überlegt. Wir haben hier momentan einen schönen Stellplatz und einen Dia in 500m Entfernung. Hier bleiben wir, bis das Wetter wieder besser wird. So zumindest mal der Plan.

    12/10/22Reply
    2 more comments
     

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android