Satellite
  • Day7

    Mudchute Park & Farm

    June 17, 2018 in the United Kingdom ⋅ ⛅ 18 °C

    Unseren ersten Park haben wir um ca. 13:00 Uhr erreicht und sind auch etwas länger geblieben. Der Eingang war durch eine Treppe erreichbar, wie auf einem der Fotos gut zu erkennen ist. Als wir hochgehen wollten, war dort ebenfalls eine Frau mit Kinderwagen. Da sie ein bisschen überfordert vom hochtragen war, habe ich ihr geholfen. Gute Tat des Tages! Der Park hat uns sehr begeistert. Nicht nur eine Grünfläche, sondern wie der Name es sagt, eine Art von Bauernhof, da es hier alle Tiere eines Bauernhofes gibt. Es gab hier Koppeln mit Ziegen, Schafen und Eseln, Käfige mit Hühnern, Enten und Truthähnen und ein Stall mit Auslauf für Schweine. Den Bauernhof selbst konnten wir nicht finden, wir haben uns aber lange genug mit den Tieren aufgehalten und beschäftigt. Ich finde es sehr toll, dass mitten in einer so dicht besiedelten Stadt so viele Parks sind. Noch toller finde ich hier aber die Tiere. Hier haben Kinder einfach die Möglichkeit, Tieren näher zu kommen, sie zu füttern und zu streicheln. Man sagt oft aus Spaß, Kinder aus der Stadt denken Kühe sind lila. Das ist vielleicht etwas übertrieben, aber Bezug zu Landtieren haben sie sicherlich selten. Hier haben Eltern und Kinder die Möglichkeit, dem Trubel der Stadt zu entfliehen und Zeit mit Tieren zu verbringen und das auch noch kostenlos! Auch haben die Tiere hier wirklich große Flächen, vor allem auch im Vergleich zu Tierparks. Sehr tolle Sache!Read more