Satellite
Show on map
  • Day89

    Letzte Impressionen - Bye bye China

    September 25 in China ⋅ ☀️ 27 °C

    Am letzten Abend in China gingen wir spontan in eine besondere Bar (Hope & Sesame) bzw. mussten wir diese erst finden. Sie gilt als ein fast geheimer Ort. Angekommen an der Adresse in einem unscheinbaren Viertel, fanden wir einen noch unscheinbaren Raum vor. War das etwas die Bar? 2 Kühlschränke und ein paar Tische? Nach kurzer Verwirrung wurden wir aufgeklärt und es ging eine Geheimtür hinter einem Regal auf. Was ein Beginn um in eine Bar zu kommen. Hinter der Tür versteckte sich tatsächlich eine hammer Bar mit mehreren Räumen. Wir wurden in einen hinteren Raum geführt in dem sich eine kleine Bühne befand. Wir kamen gerade zum Start der Live Jazz Session (mit Piano und Kontrabass) und konnten aus der ersten Reihe in Wohnzimmeratmosphäre teilhaben. Die relativ kleine Cocktailkarte bestand nur aus eigens kreierten sehr speziellen Drinks. Wir bestellten the Rocket und Earl Grey Dark & Storms und genossen die Atmosphäre in der wir uns wie in einem Film fühlten - was ein Abschluss der China reise!
    Morgens auf dem Weg zum Bahnhof holten wir uns nochmal das letzte Mal leckere Baoze, bei einem netten Mann um die Ecke, der uns nach 3 Tagen schon kannte. Die Baoze (chinesische Dampfnudeln) werden wir vermissen.

    So - Das war China. Wir sagen ein letztes Mal Ni Hao und Xiéxié.
    Read more