Satellite
Show on map
  • Mar17

    Zurück in Oaxaca - rein in den Wahnsinn

    March 17, 2020 in Mexico ⋅ ☀️ 25 °C

    Gestern etwas müde in Oaxaca eingetroffen.
    Verspätung ca. 2h. Einigermaßen geschlafen.
    Heute morgen gleich mal im Internet gestöbert.
    Flüge zu finden ist noch relativ einfach aber zu abenteuerlichen Konditionen. Da aus Mexico praktisch keine Flüge nach Deutschland zu finden sind oder zu nicht bezahlbaren Preisen müssen wir Nischen suchen.
    Z.B. CONDOR: fliegt bis jetzt noch aus Kuba zurück.
    Also Havanna Frankfurt ( 23.3) gebucht. Preis mehr als verdoppelt im Vergleich zum weiteren Herflug nach Cancun
    Jetzt noch für 23.3. Oaxaca Havanna. Geht auch aber Karte streikt. Für 12h reserviert. Mal sehen wie wir das hinbekommen.
    Habe über Aeromexico gebucht damit das als Umbuchung laufen kann ( vom Flug Oaxaca NYC).
    Allerdings Preis für kürzeren Flug 1, 5fach.
    Alle Callcenter sind dauerbelegt, im Internet bleibt ständig was hängen, geht verloren oder lässt sich erst gar nicht aufrufen.
    Deutsche Botschaft Mex: Wir sind sehr besorgt, kümmern uns. Bitte registrieren Sie sich ( Seite dauernd nicht erreichbar), Aber sorgen Sie erstmal selber für sich.
    Airlines sind verpflichtet weiter zu helfen. HAHA.
    Im BESTEN Fall: Refund. Ansonsten: Umbuchung ist umsonst aber Ersatzflug , falls angeboten, schweineteuer.
    Äußerdem: nur wenige fliegen DE noch an und das zu nicht bezahlbaren Preisen. Also muss gestückelt werden.
    Für Anschlussflug biste aber selber zuständig.
    Dann lesen wir noch den überdrehten Wahnsinn aus DE.
    Da entscheiden Experten ohne Rücksicht aus Ihrer schmalspurigen Sicht. Das kann nicht gut gehen.
    Na wir werden sehen. Bis morgen gibts wieder was Neues
    Wir hoffen Euch geht's Allen gut trotz Shutdown.
    MORGEN HAT LINA 1. GEBURTSTAG 🧡💚 : 🎂🎈🎁🎀💐
    Read more