Satellite
Show on map
  • Day27

    Cat Ba Island

    August 26, 2019 in Vietnam ⋅ ☁️ 31 °C

    3 Nächte bis zum 29.08. waren wir auf Cat Ba Island. Den ersten Tag haben wir die Gegend zu Fuß erkundet und haben uns auf die Suche nach einer Simkarte gemacht. Später am Abend haben wir es uns im Pool unseres Hostels noch gemütlich gemacht.
    Am zweiten Tag war unsere Tour zu Halong Bay. Es war sehr schön, trotz dass es ab und an geregnet hat. Wir sind kayak gefahren, sind durch Höhlen gerudert und haben einen Tintenfisch gesehen. Wir haben festgestellt, dass wir gar nicht so schlecht im kayaking sind. Jedoch mussten wir alle 5 min eine Pause einlegen, weil es so anstrengend war. Danach sind wir an eine Stelle gefahren, bei der wir Zeit zum Schnorcheln hatten und vom Boot springen durften. Selina hatte beim Reimhüpfen vom Bootsdeck fast nen Herzinfarkt, da es schon ziemlich hoch war, weshalb ich immer zuerst springen musste um die Lage auszutesten. Zu sehen gab es nichts und auch das Equipment war vom letzten Jahrhundert. Zum Schluss sind wir zum monkey beach und sind an dem Fischerdorf vorbei gefahren.
    An einem Abend haben wir in dem Hostel vorgetrunken und sind mit dem Shuttle Bus in eine Bar/Club gefahren. Die Musik war der Hammer. In dem Hostel gab es jede Stunde ein neues Angebot und eines davon war „1 Mixed 1 Balloon free“. In dem Ballon war Lachgas drin.
    Am letzten Tag haben wir uns Roller gemietet und sind mittags ganz an den Norden gefahren. Die Fahrt war atemberaubend! So eine schöne Landschaft. Nachdem wir am südlichsten Zipfel waren, sind wir in die Mitte in den Nationalpark auf einen Aussichtspunkt gewandert. So geschwitzt wie bei diesem Aufstieg haben wir glaube ich bisher noch nie. Nach der Anstrengung wurden wir mit einer wunderschönen Aussicht belohnt. Die Insel bestand fast nur aus Bergen.
    Bei der Fahrt sah ich sogar eine Schlange die Strasse überqueren.
    Read more