Satellite
  • Day44

    Asturianos - Requejo 23.6.2018

    June 23, 2018 in Spain ⋅ ☀️ 29 °C

    Heute stand Wohlfühlprogramm für die Gräten auf dem Programm. Aus gutem Grund, wenn ich an die beiden kommenden Tage denke 😎 deshalb wurde heute für gute 5 Stunden Landstraßenasphalt getreten 😁 ist für viele die Höchststrafe, und zu denen zählte ich bis vor kurzem auch. Aber das hat sich gründlich gewandelt.

    So ging es heute morgen aus dem Ort press auf die Landstraße, um gute 3 km weiter in Palacios de Sanabria direkt die erste Bar anzusteuern. Dort ließ ich es mir erstmal mit einem Bocadillo, einer Cola auf Eis und einem Cafe Americano in der Vormittagssonne gutgehen. Dann wieder auf die Piste und gut 10 km weiter in Puebla de Sanabria die Mittagspause, diesmal nur mit einer Cola auf Eis. Dafür aber mit viel Zeit. Abschliessend standen nochmal gut 10 km Asphalt nach Requejo an, diese dann unter der Obhut meines Sonnenschirms, da die 30 Grad locker überschritten wurden. Wolken - Fehlanzeige 😁 Unterwegs passierte nicht viel, aber zu drei Fotos bin ich immerhin doch gekommen.

    Ja, morgen und übermorgen ist wieder Bergziegen-Alarm. Allerdings in verschärfter Form. Eine Pass-Überquerung steht an, es geht also richtig in die Berge. Hinzu kommt, dass beide Etappen ausgewachsene 30er sind, morgen 31 km und übermorgen 33 km. Und weiter hinzu kommt, dass die Temperaturen an beiden Tagen auch wieder deutlich über 30 Grad liegen werden 😎 Ich mache mich also auf viiiel Spaß gefasst 😁 insofern war heute etwas Durchschnaufen Trumpf.

    Heute Abend kicken Jogis Asse gegen Schweden, mal schauen, ob ich das noch erleben oder schon gleichmäßig atmend in der Horizontalen sein werde.

    Beim Weg zum Abendessen bot sich noch ein schöner Blick auf die Berge, die es morgen zu überqueren gilt. Sind schöne Brocken 😁 Fotos anbei.

    Stand heute: 968 km 🚶🍀
    Read more