Satellite
  • Day201

    Coromandel

    August 29, 2017 in New Zealand ⋅ 🌙 38 °C

    Auf unserer Durchreise durch Auckland haben wir die Gelegenheit genutzt, unsere Application für das Extension Visa im Immigration Office abzugeben und im Café "Giapo" super leckeres Eis zu genießen. Nächster Stop war Stu's Pig Sanctuary im Nirgendwo. Dort lebt ein älterer Mann mit ca. 70 Schweinen & Ferkeln sowie Hühnern, der Tiere als Freunde ansieht und nicht als Nahrungsmittel. Die Schweine kommen sofort angerannt und sind sehr zahm, einfach zum knuddeln. Sobald man sie streichelt, lassen sie sich umfallen und strecken einem den Bauch entgegen. Ginger Steffi hat gestreichelt, Steff hingegen hat ein Ferkel in den Arm gedrückt bekommen, gerade 5 Wochen alt, das ihr einen Kuss mit der feuchten Nase verpasst hat. Nach dieser süßen Erfahrung sind wir in Coromandel Town angekommen, ein wirklich kleines Village. Wir sind hoch auf den Lookout Point gelaufen, von dem man eine Panorama-Aussicht hatte, angeblich kann man auch den Skytower von Auckland sehen. Tha, konnten wir nicht, da die Sonne uns von dieser Seite direkt ins Gesicht gescheint hat. Aber schön war's trotzdem!Read more