Moin Fliege nach Irland
  • Day108

    Briefe an den Weihnachtsmann

    November 28, 2020 in Ireland ⋅ ☁️ 7 °C

    Moin

    Heute haben wir Briefe an den Weihnachtsmann geschrieben. Auch unser Hund Sparky durfte etwas auf die Liste schreiben. Die Kinder haben sich verschiedenste Sachen gewünscht, wie einen Gaming Laptop, Power Rangers Spielzeug und mehr...
    Meine Liste habe ich als Bild hinzugefügt.

    Gestern Abend haben wir die Toyshow geschaut, das ist die beliebteste Sendung des ganzen Jahres. Kinder bewerten Spielzeug und-
    ...das ist es im Grunde genommen. Es war nicht sonderlich spannend aber Irland liebt diese Show anscheinend, im Radio wurde die Tage vorher nur davon gesprochen. Der größte Fernseh- und Radiosender RTÉ ist der Gastgeber der Sendung und sie sammeln gleichzeitig Spenden. Dieses Jahr wurden über 5,2 Millionen Euro gesammelt (Irland hat eine Population von 4,9 Mio.) der Betrag wird an wohltätige Einrichtungen gespendet wie z.B. Children’s Health Foundation oder Children’s Books Ireland.

    Nächste Woche wird der Lockdown gelockert, hoffentlich kann ich dann wieder arbeiten aber normal in die Pubs werden wir nicht gehen können...

    ✌🏻
    Read more

    Wäre toll, wenn deine Wünsche in Erfüllung gehen! Alles Liebe Ele [Ele]

    11/30/20Reply
    Emily Großkopf

    Danke, Ele. Wir werden sehen, hoffe das Beste👍🏻

    11/30/20Reply
     
  • Day68

    Update und Level 5 Lockdown

    October 19, 2020 in Ireland ⋅ 🌧 11 °C

    Moin

    Ich habe sehr lange nichts mehr gepostet, aus dem einfachen Grund, dass auch nichts passiert. Wir sind seit genau drei Wochen im Lockdown auf Level 5, also die höchste Stufe und müssen noch weitere drei Wochen im Lockdown bleiben. Wir dürfen uns nicht weiter als fünf Kilometer Umkreis bewegen für Sachen wie Sport oder spazieren gehen. Außerdem sind nur Läden geöffnet, die Lebensmittel verkaufen und es gibt zwischen den Countys (Bundesländer) vermehrt Grenzkontrollen. Die Garda (Gälisch für Polizei) ist aber sehr nett und freundlich!

    Hier bei meiner Familie ist nicht viel neues passiert, die Kinder gehen weiterhin zur Schule. Maskenpflicht gilt in Irland ab dem 14. Lebensjahr, also sind die Kinder fein raus. Unseren Pferden geht es soweit gut, das verletzte Rennpferd geht es langsam besser. Außerdem waren unsere Hühner krank, aber die sind auch wieder gesund :) Den Küken geht es auch gut, die wachsen sehr schnell.

    Ich habe viel Freizeit und nichts zu tun, plane aber meine Zeit nach dem Lockdown.
    Read more

    Stephanie Janoschka

    Hauptsache den Hühnern und dem Pferd geht es gut, will auch Brezeln haben 😋

    11/12/20Reply
    Emily Großkopf

    Komm vorbei, dann machen wir Brezeln :)

    11/12/20Reply
    Stephanie Janoschka

    sobald das wieder geht komm ich 😍

    11/12/20Reply
    Emily Großkopf

    🥰🥰🥰😍😍😍

    11/12/20Reply
    2 more comments
     
  • Day48

    Küken und Wandern

    September 29, 2020 in Ireland ⋅ ⛅ 5 °C

    Moin

    Wir haben Nachwuchs! Zehn Küken sind bei uns in den letzten Tagen geschlüpft, dabei wurden zwei von der Mutter verstoßen. Diese beiden haben wir im Haus, zusammen mit einem älteren Küken, welches die Jüngeren erziehen soll. Soweit geht es allen Küken gut und sie werden von Tag zu Tag größer, das kann man gut beobachten.

    Am Samstag war ich in den Wicklow Mountains, ein Nationalpark südlich von Dublin, wandern. Von Dublin aus fährt regelmäßig ein Bus, man kann aber auch mit dem Auto fahren. Die Berge waren eher große Hügel und das Wandern war mehr ein Spaziergang, es hat trotzdem sehr viel Spaß gemacht. Die Aussichten waren sehr schön und auch das Wetter; Sonnenschein und kaum Wolken, es war etwas kühler aber das hat man beim Wandern nicht gemerkt.
    Außerdem habe ich versucht "Cornish Pasty" zu machen, ein englisches Essen für Wanderungen oder Picknick. Ich habe nur Bilder von den Vorbereitungen, da das Resultat sehr peinlich ist. Hat auch nicht so gut geschmeckt, aber ich habe es probiert😂

    Momentan habe ich viel zu tun, ich arbeite jetzt vier mal die Woche im Fitnessstudio und gebe Kurse. Dafür muss ich auch viel lernen, die neue Choreographie und alles was ich schon in Deutsch kann, auf Englisch. Hierfür werde ich auch noch andere Bodypump Kurse besuchen, um von den irischen Instruktoren zu lernen.

    ✌🏻
    Read more

    Coole Schuhe 😉👌 🚑 [Puki]

    10/2/20Reply
    Emily Großkopf

    Danke, danke🥰

    10/2/20Reply
     
  • Day37

    Oh oh, Neuigkeiten

    September 18, 2020 in Ireland ⋅ ☀️ 18 °C

    Moin

    Es gibt Neuigkeiten.
    Bei uns ist jemand Neues eingezogen, eine Französin (sagt man das so?). Sie heißt Sandrine und ist 35 Jahre alt, arbeitet bald in einer Schule in Athy und unterrichtet Französisch. Sie ist seit Montag da und wir verstehen uns sehr gut! Als der Vater, Eddie, am Dienstag Geburtstag hatte, haben wir das französisch gefeiert. Es gab französischen Wein, verschiedene Käsesorten und Baguette. Es war ein sehr schöner und langer Abend ;)

    Außerdem durfte ich am Donnerstag meine erste Bodypump Stunde geben, zur Probe ob ich das gut mache und ob ich mich überhaupt im Englischen wohl fühle. Es war total ungewohnt, hat aber sehr gut funktioniert und die Mitarbeiter und Teilnehmer waren zufrieden. Das positive Feedback am Donnerstag Abend hat sich dann bestätigt! Freitag Morgen rief mich der Chef an und fragte mich ob ich dort anfangen würde, schon nächste Woche *juhuuu*

    Heute fahre ich wieder nach Dublin, dort haben sich die Lockdown Regeln aber verschärft. Mal sehen ob die mich nach Deutschland zurück schicken oder ich bleiben darf😂

    ✌🏻
    Read more

    Ich persönlich wäre ja für "nach Deutschland zurück schicken" 😜 Basinga! Du machst das klasse, ich bin mega stolz auf dich (und ein wenig auch auf Papa und mich😊). Mach weiter so💪hdgdl😘 [Mama Susi]

    9/18/20Reply
    Emily Großkopf

    Irgendwann komme ich ja wieder😂 Ich auch auf euch :) hegdl

    9/18/20Reply

    Hallo Emily, ich kann jetzt auch sehen, was du so machst! Ich freue mich, das es dir so gut geht und es läuft. (Aber vermissen tun wir dich schon...) Beste Grüße Ele [Ele]

    9/19/20Reply
    Emily Großkopf

    Das freut mich!! Ich vermisse euch auch, liebste Grüße, hoffe euch geht es gut soweit :)

    9/19/20Reply
     
  • Day32

    Ich war unterwegs

    September 13, 2020 in Ireland ⋅ ⛅ 16 °C

    Moin

    Momentan ist das Wetter bei uns super! September ist hier der schönste Monat, sagte mit der Papa Eddie. Bisher war es fast immer Sonnig und auch sehr warm (23°C). Da macht es viel mehr Spaß raus zu gehen. Ich war kurz in der Stadt Athy um ein paar Dinge zu erledigen und wollte dann unbedingt ein Beweisbild von dem guten Wetter machen (siehe Fotos).

    Am Samstag waren wir in Carlow, die älteste (Emily) hat sich Ohrlöcher stechen lassen. Sie war sehr tapfer, denn vorher hat sie viel Angst gehabt, diese aber überwunden.
    Abends bin ich dann spontan doch noch nach Dublin gefahren und ein wenig (aber wirklich nur ein wenig) vom Abend-/Nachtleben mitbekommen. Es ist halt wie in anderen Städten auch, ein witziges Beispiel habe ich aber: Mein Kumpel und ich saßen am River Liffey und aßen Pizza als ein möchtegern Jugendlicher drohte eine Gruppe Erwachsene Männer abzustechen (Mama keine Sorge an der Stelle). Die Männer ließen sich davon nicht wirklich beeindrucken, da der Junge vielleicht 14 Jahre alt war. Als wir dann aufgegessen hatten und den Platz verließen kam der Junge auf uns zu und fragte ganz lieb nach Zigaretten, wir sagten ihm dass wir keine haben und er antwortete "Oh you're grand, have a nice evening" ('grand' ist irischer slang für 'fine'). So lieb kann er also doch sein😂 Er hat uns halt echt höflich gefragt und zeigte sich uns gegenüber respektvoll.

    Ansonsten habe ich noch ein bisschen meine Kamera ausprobiert und bei Nacht den Fluss fotografiert im Nachtmodus (auch hier siehe Bilder).
    Schön ist die Atmosphäre im St Stephen's Green Park, da kann man gut einen Kaffee trinken und die Möwen beobachten. Hier gibt es einen Laden, der einem ein Stück Schokolade schenkt wenn man einen Kaffee kauft, unbedingt ausprobieren!
    Butlers Chocolate Café heißt es.

    Bald ist wandern in den Wicklow Mountains geplant, Mal sehen wann genau es klappt😍

    ✌🏻
    Read more

    Wie schön😍 und in jedem Menschen steckt doch ein guter Kern (Weisheit des Tages)😇😄 Love you Süße❤ [Mama Susi]

    9/13/20Reply
    Emily Großkopf

    Das hast du aber schön gesagt🥰 Ich dich auch ❤️

    9/13/20Reply
    Sunny Wünker

    😍so tolle Aussicht.

    9/14/20Reply
    Emily Großkopf

    Ja, es ist sehr schön. Erinnert aber ein wenig an Norddeutschland finde ich😂

    9/14/20Reply
     
  • Day25

    Äpfel, Blut und Brot

    September 6, 2020 in Ireland ⋅ ⛅ 12 °C

    Moin

    Rose hat von einer Freundin einen Apperat geschenkt bekommen, der Früchte und weiteres trocknet bzw die Feuchtigkeit entzieht. Eine Nachbarin hat uns ihre Äpfel geschenkt, das passt gut zusammen. Also haben wir angefangen die Äpfel zu entkernen und Apfelringe draus zu machen, um sie dann zu trocknen. Eventuell habe ich mir dabei meinen Daumen ein wenig aufgeschlitzt... Bilder von den fertigen Äpfeln habe ich keine, da die Kinder sie sofort wegessen😂

    Zudem hat Rose mir gezeigt wie man Brown Bread macht. Also einfach Brot mit bestimmtem Mehl und Körnern. Es gibt in Irland auch einen Wettbewerb jedes Jahr und wenn dein Brot gewinnt kann man ein paar tausend Euro gewinnen (drei oder vier glaube ich). Ich bin mir sicher Roses würde gewinnen, es schmeckt so unglaublich gut!

    Ansonsten ist nicht viel passiert, wir waren heute in Carlow im Shopping Center. Die Älteste wollte sich Ohrlöcher stechen lassen, hat sich aber dann doch nicht getraut :/

    ✌🏻
    Read more

    Sunny Wünker

    Das sieht auch sehr lecker aus 😋bis auf deinem Daumen 😕

    9/7/20Reply
    Emily Großkopf

    Die sind auch sehr lecker! Mein Daumen erholt sich gerade noch...😂

    9/7/20Reply
     
  • Day17

    Dublin

    August 29, 2020 in Ireland ⋅ ⛅ 13 °C

    Moin

    Am Samstag war ich in Dublin, dort bin ich mit dem Zug hin gefahren. Den Bahnhof kannte ich ja schon von meiner Anreise, ich glaube aber Dublin hat mindestens drei verschiedene Bahnhöfe. Den Tag zusammengefasst bin ich unglaublich viel gelaufen, habe die besten Kaffee-Spots heraus gefunden und war auch am Meer. Großartig anders ist es nicht, ist halt einfach eine Stadt. Die Pubs hatten teilweise geschlossen oder man durfte nur rein wenn man auch etwas gegessen hat. Kein Guinness vom Fass für Emily, aber Billigwein umgefüllt in eine Wasserflasche (man darf in der Öffentlichkeit keinen Alkohol trinken). Achso und wenn ich von "Billigwein" spreche, meine ich so fünf Euro pro 0,7l Flasche. Keine zwei, drei Euro wie in Deutschland🙃

    Während ich in Dublin war, war die Familie in der Nähe von Waterford. Freunde haben dort ein Haus bzw Familie lebt dort auch. Wenn alles gut geht fahren wir dieses Wochenende dort hin und ich komme mit! Der Ort wo wir sein werden ist direkt an der Küste. Hoffentlich klappt es!

    Morgen öffnet das Fitnessstudio hier in Athy und ich fahre mit Rose dort hin. Vielleicht bekomme ich ja dort auch einen Job und ich kann nebenbei noch Bodypump machen :D

    Achso und das letzte Bild bin ich, nachdem wir die polnischen Hühner eingefangen haben.

    ✌🏻
    Read more

  • Day16

    Mehr Essen, mehr Tiere

    August 28, 2020 in Ireland ⋅ ☁️ 13 °C

    Moin

    Nach dem Mega-Abendessen als es Sushi gab folgte ein Pancake Frühstück. Die waren nicht nur super lecker, sondern auch gesund. Mittags machte Winnie sich Porridge, ein Brei der hier sehr beliebt ist. Dieser schmeckte mir jedoch gar nicht, es war schleimig und wässrig, ihh.

    Am selben Tag ist ein Vogel bei uns sturz gelandet und konnte erstmal nicht fliegen. Wir haben ihm eine Box fertig gemacht mit Essen und Trinken und die Mädchen haben ihm ein Ersatz-Nest gebaut. Nach ein paar Tagen konnte er wieder fliegen und wir haben ihn raus gelassen.

    Am Mittwoch sind wir zum Pony der Kinder und dem Pferd der Mutter gefahren (die "wohnen" auf einem anderen Hof). Dort haben wir die Ställe ausgemistet und die Kinder und Mutter sind geritten. Es gab auch noch mehr Hunde, das war sehr schön! Abby würde sich dort auch super wohl fühlen (ihr könnt sie gerne her schicken). Wir haben zudem Beeren gepflückt, ich weiß nicht wie sie heißen, die sehen aber aus wie Mini-Pflaumen und schmecken ganz gut.

    Außerdem hat Winnie Guinnes gekauft. Probleme hatte sie beim Öffnen des Bieres, da habe ich ihr erstmal die deutschen Methoden gezeigt😂 Funktionierte dann super mit dem Messer. Guinnes ist ganz ok, aber ich trinke lieber Becks. Alkohol ist im Allgemeinen sehr teuer hier, weil die Steuer darauf sehr hoch ist. Nein, leider ist es verboten aus Deutschland Alkohol her zu schicken...

    Ab heute ist meine Quarantäne, an die ich mich natürlich immer vorschriftsmäßig gehalten habe, vorbei. Jedoch mache ich heute nichts außer lesen, Serien schauen und mich auf morgen vorzubereiten. Denn es geht endlich nach Dublin! Mal sehen was mich dort erwartet :)

    ✌🏻
    Read more

    Sunny Wünker

    Viel Spaß morgen in Dublin 🤗

    8/28/20Reply
    Emily Großkopf

    Dankeschön 😊

    8/28/20Reply

    Vielleicht schmeckt das Guiness im Pub besser 😂 [Femke]

    8/28/20Reply
    Emily Großkopf

    Werde ich Samstag eventuell ausprobieren😁

    8/28/20Reply
     
  • Day12

    Schaaf und Pferd, aber nicht im Sushi

    August 24, 2020 in Ireland ⋅ ☁️ 16 °C

    Moin

    Zunächst möchte ich zwei (neue) Tiere vorstellen. Zum einen Sisco das Schaaf, welches bei der Familie aufgezogen wurde, da es von der Mutter verstoßen wurde. Es lebt nun beim Nachbarn auf der Wiese, kommt aber regelmäßig vorbei und lässt sich auch streicheln. Sisco hört sogar auf die Rufe der Mädchen und kommt dann her.
    Zum anderen das neue Pferd, es war ein Rennpferd, aber nicht gut genug. Es ist acht Jahre alt, komplett schwarz, groß und wird hier für immer bleiben.
    Das war gestern. Heute haben wir zum Abendessen Sushi gemacht. Winnie hat aus China ihren Reiskocher mitgebracht und der Reis war perfekt. Das Zubereiten war einfach und hat Spaß gemacht, es schmeckt auch sehr gut!

    ✌🏻
    Read more

    Stephanie Janoschka

    ich will auch ein Schaf für meinen Rasen 😍

    8/24/20Reply
    Emily Großkopf

    Eines ist zu alleine, da müssen mehr her🐑

    8/25/20Reply
     
  • Day10

    Verlaufen und Irish Stew

    August 22, 2020 in Ireland ⋅ ☁️ 16 °C

    Moin

    Rose hat mich gefragt ob ich mit in den Wald möchte. Sie ist mit den Kindern dort spazieren gegangen und läuft da sonst auch, ich könne ja laufen gehen. Dumm nur dass ich absolut keinen Orientierungssinn habe und mich ein wenig verlaufen habe. Nach 50 Minuten haben wir uns aber alle am Auto wiedergetroffen, ich bin aber auch drei Mal dran vorbei gejoggt bei meiner Runde. Schnell gelaufen bin ich nicht, denn in Mitte des Waldes ist ein Hügel, Mullaghreelan. Auf dem Bild sind keine Bäume herum, heute aber schon.
    Abends gab es dann ein Typisch irisches Gericht: Irish Stew. Fleisch, traditionell Lamm mit Kartoffeln und Gemüse. Ich bin mir nicht sicher was das bei mir war, hatte zwar nachgefragt, dieses Wort aber noch nie zuvor gehört und einfach genickt. Klappt immer. Es war sehr lecker!

    ✌🏻
    Read more