Satellite
  • Day17

    Broken Beach & Billabong Beach

    September 18, 2018 in Indonesia ⋅ ⛅ 28 °C

    Spätestens nach diesem ersten atemberaubenden Eindruck hatte uns die noch ziemlich ursprüngliche Insel in ihrem Bann. Über weitere teilweise gute, teilweise ziemlich schlechte Straßen, aber mit einem souveränen Fahrer ging es zum Billabong & Broken Beach.

    Bei beiden Spots handelt es sich nicht wirklich um Strände im eigentliche Sinne, denn der Billabong Beach ist eher ein natürliches Schwimmbecken, welches durch hohe Wellen mit Wasser gefüllt wird, das Wasser bei Ebbe aber aufgrund eines Felsvorsprungs nicht wieder abfließen kann. Man kann über eine Treppe hinabsteigen & sogar darin schwimmen. Davon ist aber abzuraten, da es sehr gefährlich ist, denn wenn plötzlich eine hohe Welle in das Becken strömt & einen gegen die Felswände schleudert, kann dies böse enden.
    Bei dem Broken Beach handelt es sich um eine brückenartige Formation eines Felsen, durch die das Meerwasser in ein nahezu rundes Areal gespült wird. Hier gibt es auch tatsächlich einen kleinen Sandstrand, allerdings sind die Felswände so steil, dass es keinen Weg hinab gibt.
    Read more