Satellite
Show on map
  • Day18

    Von Førde nach Bergen

    July 18 in Norway ⋅ ⛅ 17 °C

    Endlich wieder ohne Regenklamotten gestartet! 🥳
    Heute sind wir zwar noch auf nassen Straßen, aber immerhin ohne Regen von oben zu einer relativ kurzen Etappe nach Bergen gestartet (180 km). Auch heute hatten wir wieder zahlreiche Tunnel zu durchfahren, die mal steil bergauf oder bergab durch die Berge verliefen, mal schmal und unbeleuchtet waren. Auf jeden Fall nicht langweilig 😃
    Nach einer kurzen Fährfahrt🚢 auf der E39 von Lavik nach Oppedal haben wir uns dazu entschieden, die Fahrt durch einen Umweg über die 569 zu verlängern, da wir eh erst um 15 Uhr in Bergen einchecken konnten.
    Die wenig befahrene 569 zwischen Romarheim und Dale ist ein absoluter Geheimtipp. Unzählige Wasserfälle säumen die kurvige Straße entlang des Mo - und Eidsfjord - darunter auch einige wirklich große! Das einizige Mal, dass wir heute wirklich nass geworden sind, war in der Gischt des größten Wasserfalls bei einem Fotostopp😅. Die Straße ist allerdings sehr eng und nicht unbedingt für Wohnmobile zu empfehlen. Zum Glück trifft man dort aber auf nicht so viel Gegenverkehr.
    Über die E16 sind wir anschließend bei wieder deutlich mehr Verkehr nach Bergen gefahren.
    Dort hatten wir noch genügend Zeit, um die Stadt etwas zu erkunden 😊👍

    Hier endet nun unsere durch "Motorrad und Urlaub" vorgebuchte Reise. Diese war wirklich sehr gut organisiert: Die Streckenlängen waren angemessen, die Hotels waren immer gut, die Navigation hat mit den Routen gut funktioniert 👍

    Die nächsten beiden Tage suchen wir uns nun eigene Strecken Richtung Kristiansand. Nächste Stopp ist morgen in Morgedal 🏍️
    Read more