Spreewald 2022

June 2022
A 8-day adventure by Birgit und Sören
  • 9footprints
  • 1countries
  • 8days
  • 116photos
  • 6videos
  • 265kilometers
  • Day 1

    Ankommen

    June 15, 2022 in Germany ⋅ ☀️ 23 °C

    Da Sören noch arbeiten musste, fuhren wir erst gegen 15 Uhr in Salzgitter los Richtung Burg (Spreewald). Zu gleicher Zeit erreichte uns das erste Foto von Annette und Franz, die schon auf der Terrasse saßen und sich einen Kaffee schmecken ließen. Leider müssen wir schweren Herzens auf Renate und Thomas verzichten, welche kurz vor Reiseantritt durch diesen blöden Virus 🦠 absagen mussten☹️.
    Gegen 18:30 Uhr trafen wir im Spreewälder Feriendomizil ein und bezogen unser Zimmer im gemütlichen Ferienhaus.
    Nach einem Begrüßungsbier begaben wir uns mit den Rädern auf die Suche nach einem geeigneten Biergarten, wurden fündig und speisten gut im Hotel Bleske, gegenüber der Kirche.
    Den Abend ließen wir gemütlich auf der Terrasse unseres Ferienhauses ausklingen.
    Read more

  • Day 2

    Rad(kult)tour

    June 16, 2022 in Germany ⋅ ☁️ 23 °C

    Gut ausgeruht nach einem ausgedehnten Frühstück auf der Terrasse begannen wir mit der Tagesplanung. Wir suchten eine schöne Strecke raus, welche uns über Leipe und Lehde nach Lübbenau führte.
    In Lehde besuchten wir das Freilandmuseum, welches uns in die alten Zeiten des Spreewalds und die Lebensweise der Bewohner zurückversetzte. In einem gemütlichen Biergarten etwas abseits des Touri-Hotspots machten wir Mittagspause, bevor wir Richtung Lübbenau weiterfuhren.
    Kurz ein wenig durch die überschaubare Altstadt und den Hafen geschlendert (durch das schöne Wetter war es richtig voll), dann zum Schloss und einen richtig leckeren Eiskaffee getrunken. In der Sonne war es schon kaum noch auszuhalten.
    Zurück fuhren wir südlich über Boblitz und das Hochmoor. Wir suchten uns gleich eine Einkehr zum Abendessen und landeten schlussendlich im „Hotel zum Spreewaldbogen“. Der Abend klang mit Rommé spielen und einem leckeren kühlen Getränk aus.
    Read more

  • Day 3

    Alles fließt

    June 17, 2022 in Germany ⋅ ⛅ 21 °C

    Für heute haben wir eine Spreewaldkahntour gebucht, abseits der viel befahrenen Routen, nach unseren Wünschen, ganz privat.🤗
    Da diese Tour erst um 13:30 Uhr losging, drehten wir eine kleine Runde durch Burg, in der Spreewaldmühle wurden Gewürze eingekauft (nach Auftrag von daheim😅), wir schauten am Bismarckturm und am Willischza Badesee vorbei und dann fuhren wir zum Hafen am Waldschlösschen, stärkten uns und dann trafen wir unseren Fährmann Torsten. Er schipperte uns vier durch die Fließe, Natur pur und gute unterhaltsame Geschichten begleiteten uns die nächsten 2 Stunden. Es war wunderschön!
    Auf dem Rückweg hielten wir am „Kleinen Spreewaldhafen“, den Sören und Birgit schon vor 6 Jahren entdeckt haben und stärkten uns (ja, bei solchen Touren muss man sich ständig stärken 😅🍻☕️🍧).
    Zum Abendessen wählten wir diesmal das Restaurant Konrad und hatten Glück, noch einen Tisch zu ergattern.
    Read more

  • Day 4

    Über Stock & Stein - gut durchgerüttelt

    June 18, 2022 in Germany ⋅ ☀️ 28 °C

    Heute wollten wir Richtung Hochwald fahren, dorthin, wo auch viele Szenen des Spreewald-Krimis gedreht wurden. Unser Fährmann gestern meinte, dass wir da gut am Nordumfluter entlang radeln können. In den verschiedenen Reiseführern und Radkarten fanden wir hingegen wenig. Also erstmal drauflos, erster Anhaltspunkt war das Waldhotel Eiche. Von dort aus führte uns eher ein Mountainbike-Waldweg Richtung Neu Zauche und Alt Zauche. Schmal und über etliche Wurzeln. Dafür war es im Wald angenehm, denn die Temperaturen stiegen schon schnell auf über 30 Grad ☀️☀️☀️. Zweimal mussten wir die Räder über die sogenannten „Bänke“ (die Holzbrücken über die Fließe) hieven, was mit den E-Bikes schon eine enorme Anstrengung bedeutet. An der Schleuse Neu Zauche schauten wir dem Schleusenwärter zu, wie er die etlichen Kanus 🛶 durchschleuste.
    In der Hafenschänke am Kahnhafen „Alt Zauche“ machten wir Rast mit erfrischendem Radler, Bockwurst (Sören und Birgit), Bratwurst (Franz) und Hefeplinse mit Apfelmus, Zucker und Zimt (Annette).
    Dann wurde die Strecke ziemlich unangenehm - für Rad und Fahrer! Mindestens 10 km ging es über „Panzerstraße“ (im Volksmund auch Abtreibungsstrecke genannt). Da Sören und ich (Birgit) wussten, dass es zur Wotschofska nur über solche Strecken ging, wollten wir dieses Ziel eigentlich umgehen, aber nun lag es auf der Strecke und den einen Kilometer konnten wir uns auch noch zumuten ☺️. Die idyllisch gelegene Spreewaldgaststätte liegt mitten auf einer Insel in einem Erlenwald.
    Wikipedia: „Die Wotschofska, niedersorbisch Wótšowska, ist eine Insel im Spreewald. Auf ihr befindet sich eine gleichnamige Gaststätte, die zu den Ausflugszielen der Region gehört. Die Gaststätte ist ein Baudenkmal der Stadt Lübbenau. Der Name leitet sich vom Niedersorbischen „wótšow“ ab, was schlicht „Insel“ bedeutet“
    Dort war es zwar voll, aber auf einen Eiskaffees blieben wir.
    Noch ein paar Kilometer durchgerüttelt, dann hatten wir die Polenzschänke erreicht, welche aber heute schon 14 Uhr zumachte.🤷🏻‍♀️ Auf asphaltierter Fahrradstraße, entspannt für die geschundenen Gesäße, fuhren wir die letzten 5 km nachhause. Sören machte allerdings noch einen Abstecher zum Badesee, der Abkühlung wegen (hat aber nicht so viel gebracht, da das Wasser wohl auch eher warm war).
    Annette fuhr noch einkaufen, denn wir entschieden uns, heute Abend den Grill anzuwerfen🤗.
    Read more

  • Day 5

    Paddeltag

    June 19, 2022 in Germany ⋅ ⛅ 32 °C

    Sören und ich wollten heute paddeln und - nach anfänglicher Skepsis- entschlossen sich Franz und Annette, uns zu begleiten ☺️. Es sollten auch über 35 Grad werden heute und da hält man es auf dem Wasser doch besser aus! Also fuhren wir nach dem Frühstück zum Kleinen Spreehafen, mieteten zwei Paddelboote und los ging’s. Wir entschieden uns, die Hochwald-Route zu nehmen. Pure Natur und so entspannend und es waren nicht so viele Leute unterwegs wie gestern, da doch die meisten heute abgereist sind. In der Polenzschänke, die ja gestern Nachmittag wegen einer geschlossenen Gesellschaft nicht geöffnet war, machten wir Mittagspause. Schön schattig und idyllisch gelegen lud der Biergarten zum Verweilen ein. Nach etwas über 4 Stunden waren wir wieder am Ausgangspunkt und doch auch ziemlich k.o. Der Hintern tat aufgrund unserer gestrigen rütteligen Radtour und dem Sitzen im Boot auch weh😫. Insgesamt waren es wohl ca. 7 km und 3 Schleusen, die wir absolvierten.
    Der Rückweg per Rad zur Unterkunft war extrem heiß, der kräftige Wind ebenso, fast wie in der Wüste. Wir freuten uns alle auf eine erfrischende Dusche 🚿! Das Thermometer zeigte auch stolze 38 Grad 🥵🥵!
    Gegen 18 Uhr fuhren wir zum Essen ins „la bicilietta“ und ließen uns Pizza und Pasta munden. Irgendwann soll es dann auch gewittern- wir hören es in der Ferne schon grollen⛈🌩
    Read more

  • Day 6

    Blitz und Donner - Regentag

    June 20, 2022 in Germany ⋅ ☀️ 17 °C

    Die Nacht war laut, es donnerte, nein es krachte fast die ganze Nacht. Wenigstens Abkühlung nach diesem extrem heißen Tag (in Cottbus, 20 km entfernt, war wohl die höchste Temperatur mit 39,2 Grad gemessen worden🥵).
    Da unser Urlaub im Spreewald auch zu Ende war und wir weiterreisten, störte uns der Regen, der den ganzen Tag fallen sollte, nicht so sehr. Außer natürlich beim Beladen der Autos. Aber ein paar Lücken gab es, um die Autos zu beladen.
    Weiter ging unsere Reise nach Erfurt. Für Sören und mich ja schon fast zuhause 😀. Aber wir wollten ja den Ulmern und Düsseldorfern unsere Heimat zeigen und den Heimweg mit diesem Zwischenstopp abkürzen. Nun sind wir nur zu viert und genießen die zwei Tage.
    Die Ferienwohnungen „Schottennester“ liegen nah bei der Krämerbrücke und sind sehr schön. Nachdem wir eingecheckt und die Autos in die Tiefgarage gebracht hatten, gab es im Eiscafé Riva erstmal Kaffee und Erdbeertorte. Nach einem kleinen Rundgang mit einkaufen fürs Frühstück gab es erstmal ein Bierchen in der Wohnung, bevor wir uns zum Abendessen aufmachten. Der Regen war Geschichte, die Sonne kam raus und wir schlenderten durch die Straßen und kehrten im Hofbräu am Domplatz ein.
    Später noch ein Weinchen auf dem Balkon.
    Read more

  • Day 7

    Erfurt

    June 21, 2022 in Germany ⋅ ⛅ 22 °C

    Für heute haben wir eine Stadtführung gebucht, nur für uns vier. Das Angebot von der EVE Touristinformation Erfurt fanden wir gut, so hatten wir unseren Stadtführer für uns allein. 10:30 Uhr holte er uns an der Unterkunft ab und wir erfuhren viel Wissenswertes über die Geschichte Erfurts, deren Herrscher und Bewohner und die interessante Architektur. Am Domplatz endete die sehr interessante Führung. Auch wenn wir als Eisenacher schon mehrere Stadtführungen in Erfurt erleben durften, so erfährt man immer nochmal was Neues! Anschließend kehrten wir in der Gaststätte „Zum goldenen Schwan“ ein und stärkten uns. Die Füße brauchten eine Pause 🙃. Dann besichtigten wir noch Dom und Severikirche, gingen auf die Zitadelle Petersberg, von wo aus man einen schönen Blick über Erfurt hat. Ein Eiskaffee am Domplatz rundete den Nachmittag ab.Read more

  • Day 7

    Fête de la Musique

    June 21, 2022 in Germany ⋅ ⛅ 18 °C

    Nach dem Kaffee schlenderten wir noch ein wenig durch die Stadt, zur Thüringer Staatskanzlei, liefen den Anger entlang und entdeckten an den Gebäuden noch so manch interessante Details. Schon merkten wir, dass vielerorts Musiker ihr Equipment aufbauten, auch schon einige Klänge waren zu hören. Wir gingen aber zuerst einmal zum Ausruhen in die Unterkunft zurück. Natürlich mussten wir auch erstmal rausfinden, was da los ist:
    „Am Dienstag, 21. Juni, steigt die „Fête de la musique“. Zwei Jahre lang musste sie pausieren, nun macht sie es wieder möglich umsonst und draußen Livemusik zu genießen, sich von Künstlern der verschiedensten Musikstile überraschen zu lassen und von Auftrittsort zu Auftrittsort zu flanieren.“
    Also ich sag nur - wir haben mit unserer Urlaubsplanung alles richtig gemacht!😇
    Wir lauschten der verschiedensten Musik, ergatterten einen Platz im Augustiner Biergarten zum Abendessen und trafen sogar noch ein paar Bekannte 🤓. Ein gelungener Urlaubsabschluss-Abend!
    Auf dem Balkon dann noch ein Absacker ließ den Abend ausklingen ☺️🍷🍻.
    Read more

  • Day 8

    Abschied

    June 22, 2022 in Germany ⋅ ☁️ 22 °C

    Heute ging unsere Spreewald/Erfurt-Reise mit einem tollen Frühstück im Restaurant „Ballenberger“, die auch unsere Ferienwohnungen vermieten, zu Ende. Es waren wunderschöne Tage voller Erlebnisse und Aktivitäten 🚴‍♀️🛶🎸🎶…
    Nachdem die Räder wieder auf dem Fahrradträger montiert waren, traten wir den (für uns kurzen) Heimweg an.
    Fazit: Wiederholungsbedarf - dann hoffentlich zu sechst!
    Read more