Satellite
  • Day3

    Helsinki

    July 20, 2018 in Finland ⋅ 🌧 20 °C

    Helsinki empfängt uns mit 19° und Dauerregen. Wir steuern erstmal das Hostel an. Das Hostelpublikum ist ziemlich international, von der Altersstruktur durchmischt (wir sind nicht die ältesten)und im Hostel gibt's auch eine Sauna. Aber die Zimmer haben Zellencharakter und sind an Schlichtheit nicht zu unterbieten.
    Ab Mittag wurde das Wetter besser und wir haben die Hauptattraktionen der Hauptstadt im Taschenformat (Zitat Studiosus Reiseführer, mit dem wir auf der Fähre frühstückten) abgelaufen. Es hat immerhin für eine große Blase bei mir gelangt.
    Der zentrale Senatsplatz mit Dom wurde von einem Berliner Architekten vor fast 200 Jahren im neoklassizistischen Stil gebaut und ist die Hauptattraktion. Alles ist dicht beieinander. Auch die russischen Einflüsse kann man deutlich sehen.
    Die komplette, aus 6 Schiffen bestehende, finnische Eisbrecherflotte (jedes Schiff hat 30000 PS) liegt hier neben einer der zahlreichen Marinas im Sommerschlaf. Ziemlich beeindruckend!
    Read more