Finland
Newland Region

Here you’ll find travel reports about Newland Region. Discover travel destinations in Finland of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

384 travelers at this place:

  • Day12

    Moin moin in die Runde

    June 26 in Finland ⋅ ⛅ 14 °C

    Wir haben es super pünktlich zum Fähranleger geschafft, man wusste auch, dass wir mitfahren dürfen und jetzt wohnen wir dem Schauspiel "Rückwärts einparken für Fortgeschrittene" bei. Dann sind wir hoffentlich gleich an Bord und können endlich einen Kaffee trinken. Wir wünschen allen Daheimgebliebenen einen tollen Tag und viele kühle Getränke!Read more

  • Day101

    Turku - Råbergintie 246

    August 7 in Finland ⋅ ⛅ 17 °C

    Reisekilometer 11.885 km
    Tageskilometer 177 km

    Landschaftlich nichts neues, zum Teil könnte es fast schon Deutschland sein .... bis auf die Gebäude.
    Das Wetter ist relativ warm und dazu immer wieder Regen, selten Sonne.
    Wir haben uns ein altes Eisen-Hütten-Dorf "Fiskars" angeschaut.
    Ist jetzt ein touristisches Küstlerdorf.
    Und ja, es hat was mit der Firma Fiskars zu tun.

    Das Unternehmen wurde 1649 von zwei holländischen Kaufleuten in dem kleinen Dorf namens Fiskars in der südfinnischen Gemeinde Raseborg gegründet. Am Anfang fertigte Fiskars Stahlnägel, Hacken und Metallräder. Die Firma wurde erweitert und zu einer Manufakturmaschinerie mit eigenem Hochofen umgestaltet. Mit seinem qualitativ hochwertigen Eisenerz wurden das Unternehmen – und das Dorf – schnell berühmt für die Qualität seines Stahls und die Produkte, die daraus hergestellt wurden. Zur damaligen Zeit wurden Dampfmaschinen, Haushaltsutensilien, Kerzenständer, Gabeln und Scheren hergestellt. Die ersten Scheren wurden bereits vor 130 Jahren gefertigt und bestanden aus massivem Stahl. Darüber hinaus fertigte Fiskars zwischenzeitlich aber auch Schleusentore und Pflüge.
    Wasserkraft zum Betrieb von Hammerwerken und Maschinen sowie der Tiefwasserhafen zur Schiffsverladung der Produkte in Fiskars waren Standortvorteile, die zur zügigen Expansion des Unternehmens beitrugen. Der Ort gilt daher bis heute als das „Solingen Finnlands“. Die alten Produktionsanlagen in Fiskars sind heute mehrheitlich Museums- und Ausstellungsgelände und ganzjährig dem Publikumsverkehr zugänglich.
    Read more

  • Day11

    Dag 11

    June 16 in Finland ⋅ ⛅ 20 °C

    Helsinki!

    Na 665 km tussen de bomen te hebben gereden, af en toe een weiland met bomen erachter of de misschien mooie kust met bomen ervoor, zijn we aangekomen in Helsinki. Wat een verschil met de rest van Finland! Nog even een eitje gekookt in de waterkoker voor op een broodje. Morgen even de stad verkennen, we kunnen rustig aan doen.Read more

  • Day102

    Råbergintie 246 - Helsinki

    August 8 in Finland ⋅ ⛅ 18 °C

    Reisekilometer 11.939 km
    Tageskilometer 54 km

    Nachdem wir die letzten Kilometer bis Helsinki abgespult und uns einen Stellplatz in Citynähe gesucht haben, sind wir noch zur Stadtbesichtigung aufgebrochen.
    Wir sind zur Markthalle, dem Dom und zur Kiasma, dem Kunstmuseum gelaufen.
    Die Stadt ist voller Menschen und Baustellen.
    Allerdings gibt es auch viele schöne Gebäude und erstaunlich viele Restaurants und Bars.
    Sehr viel netter als erwartet.
    Leider kann Dirk ja unterwegs nichts essen (ohne WC in Reichweite). Deshalb haben wir drauf verzichtet und sind zum Abendbrot zum Bus zurück gelaufen. Seit dem Frühstück nichts gegessen. Naja selber Schuld. Auf jeden Fall war Dirk voll fertig als wir um 21 Uhr endlich zurück waren. Der Arme bzw. die Beine.
    Read more

  • Day8

    Helsinki

    August 25 in Finland ⋅ ⛅ 18 °C

    Ihr Lieben,

    hier ist der nächste Footprint für unser Tagebuch. Wir genießen unsere Reise und hoffen, es geht euch allen ebenfalls gut.

    Helsinki ist viel größer und viel mehr Metropole als Tallinn. Wir haben uns sehr wohl gefühlt, die Menschen sind freundlich und es gab sehr gutes Essen: viel Fisch, viel Zimt und viel Lakritz.

    Unsere Unterkunft lag etwas außerhalb des Stadtzentrums, aber der öffentliche Nahverkehr funktioniert unglaublich gut und in einer sehr hohen Frequenz, auch nachts und am Wochenende. Wir haben auch hier eine Free Walking-Tour mitgemacht und einiges gelernt. U.a., dass es im finnischen ein Wort dafür gibt, sich alleine Zuhause in Unterwäsche zu betrinken. Interessant :)
    Denn auch wenn die Sommertage lang und sonnig sind, und es traumhaft ist mit dem Boot auf der Ostsee vor der Stadt von Insel zu Insel zu fahren, sind die langen dunklen Winter doch überall präsent.

    Jetzt liegen wir in unserer kleinen Kabine auf der Fähre Prinzessin Anastasia und sind über Nacht auf dem Weg nach St.Petersburg. Geplante Ankunft ist morgen früh um 9 Uhr und wir haben das Gefühl, dass das Abenteuer nun richtig los geht. Schön zu spüren, wie sich ganz Europa als Zuhause anfühlt. Egal ob Hamburg, Berlin, Tallinn oder Helsinki. Wir hatten nie das Gefühl fremd zu sein, auch wenn wir unterschiedliche Sprachen gesprochen haben. Es fühlt sich gut an eine gemeinsame Basis zu haben.

    Aber jetzt freuen wir uns auf St.Petersburg - auf Paläste, Kultur, Kaviar und Vodka :)

    Bis bald,

    S &N
    Read more

  • Day12

    Dag 11

    June 17 in Finland ⋅ ⛅ 22 °C

    Vanmorgen met de metro naar de oude markthallen van Helsinki. Was erg leuk en vreselijk lekkere soep gegeten daar. Terug door de stad gewandeld, erg leuk, oude panden, parken en erg veel werkzaamheden Plan gewijzigd, door omstandigheden konden we niet op de boot, of pas vanavond heel laat. Terug naar de camping. Net een stuk gelopen, het is hier toch wel mooi 😉 morgen dan toch echt naar Tallinn!Read more

  • Day11

    Gelandet

    June 25 in Finland ⋅ ☁️ 19 °C

    Nachdem die 2. Tageshälfte etwas tricky war, haben wir jetzt auf den letzten Pfiff und kurz vor Helsinki ein Quartier gefunden. Die junge Dame blieb extra länger, damit wir noch einchecken konnten. Die Fähre haben wir für 09.00 Uhr auch gebucht. Bis dahin ist es eine Stunde zu fahren. Ganz im Sinne von Tommy Start spätestens 08.30 Uhr 😂 Drauf auf der Fähre sind wir zwar noch nicht, aber wieder guter Dinge. Prost 🍻Read more

  • Day11

    Of course the public sauna

    March 5 in Finland ⋅ 🌬 -3 °C

    Helsinki's first and oldest sauna, quite worn out but still relaxing with the old school wood oven. You go in get hot, you go out cool down.

  • Day103

    Helsinki

    August 9 in Finland ⋅ ⛅ 17 °C

    Reisekilometer 11.951 km
    Tageskilometer 22 km

    Mit dem Sprinter durch die Stadt zur Temppeliaukio-Kirche und zum Sibelius-Park gefahren und ein bißchen in der Sonne gesessen. Für eine Großstadt alles total entspannt. Es gibt in der Stadt unzählige Fußgängerüberwege und die Autofahrer halten an, bevor du weißt, ob du überhaupt rüber willst. Dafür gibt es keine Infrastruktur für Radler und daher auch wenig Radfahrer.Read more

  • Day12

    Spruch der Reise !

    March 5 in Finland ⋅ ☀️ -5 °C

    🚙💨💨💨💨💨
    Nach dem uns die russische Grenze ☠️ nun insgesamt fast 20 Stunden gekostet hat (Wartezeiten, Streitzeiten, Wegzeiten).
    Jagen wir nach Helsinki um dort mit der Fähre ⛴ nach Tallinn überzusetzen.

    Die russische Enttäuschung und der sich ansammelnde, fehlende Schlaf 🛏 kratzen an den Nerven.

    Barbara Team #76 hatte vor Tagen DEN SPRUCH DER REISE gesagt :

    DIESE REISE WIRD ZUHAUSE ERST RICHTIG SCHÖN !

    😳
    Read more

You might also know this place by the following names:

Uusimaa, Newland Region, أوسيما, Уусимаа, Nyland, Nilandia, اوسیما, Nyland tartomány, ウーシマー県, უუსიმაა, 우시마 지역, Усима, Nylandia, Ūsima, یووسیما, Нова Земља, Уусімаа, 新地区

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now