Satellite
Show on map
  • Day31

    G' Day Hobart, Salut Tasmania

    February 2, 2018 in Australia ⋅ ⛅ 15 °C

    Ich weiß zwar nicht wie es passieren konnte, aber mein Flug war von Luxus geprägt: ich saß in der Reihe mit Notausgang und hatte somit super viel Platz und zusätzlich hatte ich, warum sich immer, einen 10$ Essensgutschein 🤔😅. Also gönnte ich mir mit einem Chicken-Pasta-Pesto-Salat meine erste richtige Mahlzeit seit paar Tagen..bisschen Reisediät schadet ja auch nicht 😅.
    In Hobart gelandet durfte ich erstmal mein geplantes Obstfrühstück für den nächsten Tag entsorgen 🙈..denn Import von Früchten, tierischen und pflanzlichen Produkten ist hier trotz Inlandseinreise untersagt und wurde von einem süßen Hund auch gut überwacht, der auch auf mein erst kürzlich entsorgtes Obst aufmerksam wurde 😅. Gut, dass auch die Polizisten hier sehr nett sind 😊. In meinen Hostel im ältesten Stadtteil Battery Point angekommen, wurde ich erstmal in den relaxten Vibe der süßen Oma-Häuschen artigen Unterkunft eingeführt, Montaqute Bunkhouse ist wirklich sehr cozy ❤.
    Kurz refresht eilte ich trotz der späten Zeit noch raus in eine Bar: denn Dani und Elli von meiner Neuseelandreise waren ebenso aktuell in Town und über diese frühe und spontane Reunion freuten wir uns mega..ich vermisse meine Stray-Vanna durchaus sehr..das passte einfach 😘. Mit Lifemusik im Hintergrund gaben wir uns ein Update über die letzte Woche und liessen den Abend entspannt ausklingen. Nach Sydney erscheint Hobart wie eine süße Kleinstadt mit vielen Bars, einem süßen Hafen und sogar einer Whiskey-Manufaktur..ich freue mich schon auf meinen freien Abend hier 😝. Aber nun ab ins Bett..der Wecker klingelt nämlich schon in fünf Stunden und um mich rum schnarcht es schon sehr 🙈.
    Read more