Satellite
Show on map
  • Day6

    Calvi + Bootstour Küste

    August 31 in France ⋅ ☀️ 26 °C

    Da wir für heute eine 5 1/2 Stunden Katamaran Tour gebucht hatten, mussten wir seit Tagen mal wieder beim ⏰Weckerklingeln aufstehen. Schnell noch Frühstück 🍳 und danach mit dem Radel los zum Hafen. Um 9 Uhr ging die Tour los, der Westküste entlang in Richtung Süden. Der Katamaran, der bis zu 100 Touristen befördern konnte, schnellte über das Mittelmeer. Der Captain gab ab und zu französische Statements zu den Felsformationen ab und hinterliess bei uns nur Fragezeichen. Durch die anderen Touristen wurden wir über Höhlen, mitschwimmende Delfine, einem Adlerhorst oder Bergziegen aufmerksam gemacht. Nach einer Runde Schnorcheln und einem Apero waren wir bereit für den Mittagsstop. Diesen gab es dann für 2 1/2 Stunden in einer Bucht ‘Port de Girolota’ mit vielen Restaurants, die ihre Preise der Lage (#inthtefuckingmiddleofnowhere) entsprechend angepasst hatten. ( z.B. kleines Bier 🍺 4€, Cornetto 🍦 4€ ) Im Fischereidörfchen liefen überall Kühe herum und mischten sogar die Bars auf. Kühe, so schön 🐄 ❤️. Neben den Kühen haben wir im Restaurant nur gesessen und gelesen, weil es einfach viel zu warm war. 14.30 Uhr startete die Fahrt zurück nach Calvi. Wieder in Calvi angekommen, sind wir noch kurz ins Meer gesprungen, haben uns erleichtert, kurz rumgekampelt und ich wurde von einer Fischente gebissen (glaube ich 😂). Danach zurück zum Camping, unter die Dusche und schick gemacht fürs Abendessen 🥘 und Drinks 🍹 am Hafen. Nach einem kurzen Zwischenstopp im Supermarkt gab es zum Einstimmen ein Desperados am Strand, nach dem wir schon leicht angetrunken waren. Nach gefühlt Stunden haben wir ein Restaurant gefunden, die Auswahl war einfach zu groß. Für einen flotten Zwanni gab es ein lecker Menü: Wildschwein 🐗 Pastete mit Salat bei Joe und bei mir Korsische Fleischplatte, als Hauptgang Kabeljau 🐟 mit Kartoffelpüree, zum Abschluss was auch sonst, bei Joe Schokoladeneis & bei mir 🍋- Creme brûlée. Zum Abschluss noch ein Spaziergang durch die Gassen & gegen 22 Uhr zurück zum Campingplatz.

    Fazit des Tages:
    1. Elli sagt, ‘Joe ist ein Klugscheisser’.
    2. Joe sagt, ‘Elli ist eine super Bloggerin und sollte damit ihren Unterhalt verdienen’.
    Read more