February 2020
  • Day6

    Zu Hause

    February 24 in Germany ⋅ 🌧 10 °C

    In Düsseldorf hat uns Gabriel abgeholt und Zuhause wurde Ann-Carolin mit einem Geburtstagskuchen empfangen.

    Kairo war ist eine anstrengende Stadt, wir fanden es Laut und im Gegensatz zu anderen Riesenstädten doch sehr Dreckig. Naja bei 20 Mio Einwohner. Unser Guide erzählte das jetzt ein Deutsches Unternehmen das Mühlproblem in den Griff bekommen will.

    Trotzdem lohnt sich der Besuch:

    Die Pyramiden, das ägyptische Museum, der Verkehr, die Moscheen und Kirchen, der Nil, und und und

    „Wer Kairo nicht gesehen hat, hat die Welt nicht gesehen“ Geschichten aus 1001 Nacht.
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day6

    Zwichenhalt Wien

    February 24 in Austria ⋅ ⛅ 7 °C

    Die Abfertigung in Kairo war sehr entspannt, aber die Maschine sehr voll.

    Nach 3:35 h sind wir planmäßig in Wien gelandet.
    Hier hatten wir 1h Aufenthalt, also kurz auf die Anzeige geschaut von welchen Gate unser Flug nach Düsseldorf abfliegt. Natürlich am anderen Ende des Airports. Wir losgestürmt und mit dem Bus weiter. Dort angekommen war das Boarding closed!!

    Entsetzt fragte ich den Mann am Check-In Schalter: UND NUN!

    „Sie sind am falschen Gate, hier ist der Eurowings Flug, Sie fliegen doch Austrian Airlines“
    „Und von wo fliegen die?“ fragt ich.
    „Na da wo Sie gerade herkommen“

    Wir also wieder den ganzen Weg zurück. Am Gate angekommen konnten wir noch kurz durchschnaufen, und das Boarding begann.

    So kann man sich auch die Zeit vertreiben 😅
    Read more

  • Day6

    Auf zum Flughafen.

    February 24 in Egypt ⋅ 🌧 14 °C

    Bevor wir ins Hotel gehen, kaufen wir noch ein paar Plätzchen frisch aus der Bäckerei.

    Zum Flughafen Transfer sind wir Pünktlich im Hotel, wer ist nicht da: unser Fahrer.

    Nach einer Viertelstunde warten haben wir unseren Kontakt (über Expedia) angerufen, Auskunft: es dauert noch 5 min.

    Nach einer Viertelstunde wieder angerufen: Auskunft: es dauert noch 5 min

    Nach weiteren 15 min ruft unser Kontakt an: es dauert noch 5 min.

    Dann mi 60 min Verspätung kommt er endlich.

    Auf der Fahrt zum Flughafen setzt starker Regen ein und alle fahren sehr langsam. Das sind sie hier nicht gewohnt. Die Unterführungen laufen voll Wasser. Wir kommen aber überall gut durch.

    Am Flughafen ist alles entspannt.
    Read more

  • Day6

    Abschied von den Pyramiden

    February 24 in Egypt ⋅ ☀️ 12 °C

    Heute heißt es Abschied nehmen. Wir machen uns nochmal auf zu den Pyramiden.

    Um 9:00 Uhr ist hier noch nichts los. Wir genießen die Stille und lassen diese wahnsinnigen Bauwerken auf uns wirken.

    Man weiß immer noch nicht, wie die Pyramiden erbaut wurden. Ständig überlegt man, wie sie es gemacht haben könnten.

    Noch einmal Genießen, dann geht zurück zum Hotel
    Read more

  • Day5

    Unser Viertel am Hotel

    February 23 in Egypt ⋅ ⛅ 15 °C

    Giza ist eine autonome Stadt mit eigener Verwaltung und gehört nicht zu Kairo.

    Zum Beispiel die alten VW T1 Busse sieht man nur hier und nicht in Kairo.

    Wir lassen an der Hauptstraße absetzen und gehen den restlichen Kilometer zu Fuß.

    Dort wo wir gestern Kuschari mitgenommen haten, gehen wir heute rein und essen eine kleine und eine mittlere Portion. Toll und Preiswert (6€ inclusive. Getränke)

    Dann schlendern wir noch was durch die Straßen zurück zum Hotel.
    Read more

  • Day5

    Feluke

    February 23 in Egypt ⋅ ☁️ 18 °C

    Das Wetter ist heute nicht sehr schön, bedeckt und bisher trocken.

    Wir lassen uns an den Nil fahren und wollen auf einer Feluke fahren. Als erstes werden wir angesprochen und er möchte 400 ÄP pro Person für eine halbe Stunde Motorboot haben. Angeblich ist der Präsident in der Stadt und nur Motorboote dürfen fahren.

    Es dauert eine Weile bis wir Ihn abgeschüttelt haben.

    An der Anlegestelle handeln wir und bekommen eine Stunde für zwei für 400. Und natürlich auf einer Feluke.

    Es ist eine Wohltat einfach mit dem Wind über den Nil zu fahren. Kairo ist schon sehr anstrengend.
    Read more

  • Day5

    Khan el-Khalili Bazar

    February 23 in Egypt ⋅ ☁️ 17 °C

    Heute geht es ohne Guide los. Zuerst in die Stadt zum großen Bazar.

    Heute ist Sonntag und da ist nicht so viel los.
    Wir trinken erst einen Tee und beobachten die Menschen.

    Normalerweise lieben wir durch einen Bauar zu schlendern, aber hier ist es dreckig. Ständig wird man bedrängt etwas anzuschauen und zu kaufen. Selbst wenn man Nein sagt verfolgen Sie einen weiter.

    An einem Geschäft wollen wir Tee kaufen. Gestern haben wir eine Packung für 25 Pfund (1,50€) gekauft. Hier wollen Sie 400 Ägyptische Pfund ( 24 €) haben. Nein Danke. Hier wird man richtig übers Ohr gehauen.
    Read more

  • Day4

    Fahrtimpressionen

    February 22 in Egypt ⋅ ☁️ 15 °C

    Und das gab es heute auch noch:

  • Day4

    Abendstimmung

    February 22 in Egypt ⋅ ☁️ 17 °C

    Und dann gab es einen phantastischen Sonnenuntergang.