SirHenry-macht-Urlaub.de

begeisterte Wohnmobilfahrer mit 2 Malis unterwegs
Living in: Baden-Württemberg, Deutschland
  • Day7

    Alles hat ein Ende

    October 13 in Germany

    Polch - Zuhause ca. 250 km

    Leider ist das Wetter wieder zu schön und zu heiß , eigentlich richtig toll, aber da wir unsere Hunde haben und es im Womo richtig heiß ist, haben wir uns entschieden anstelle morgen schon heute nach Hause zu fahren.

    Erstmal waren wir noch im Outdoor Shop und haben 2 tolle Funktionsjacken und einen Hut erworben.
    Richtig glücklich gings Richtung Heimat.

    Da sehr wenig Verkehr war sind wir bereits um 14 Uhr zuhause eingetrudelt und haben schon einen Kaffee geschlürft.

    Jetzt steht auf- und ausräumen auf dem Programm, aber ganz piano und ohne Stress verbringen wir jetzt noch das tolle Wochenende.

    Fazit: Die Mosel ist immer eine Reise wert und wir werden bestimmt noch oft vorbeikommen.
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day6

    Polch

    October 12 in Germany

    Enkirch - Polch ca. 60 km

    Ein kurzer Abstecher nach Polch ins Niesmann und Bischoff Werk Wohnmobile anschauen.

    Ein Traum, eins schöner als das Andere, aber wir sind auch mit unserem NiBi sehr zufrieden, sodass zur Zeit kein neues ansteht.

    Unterwegs an der Mosel entlang, wunderschöne Ortschaften und Burgen
    einfach herrlich hier entlang zu fahren.

  • Day5

    Enkirch

    October 11 in Germany

    Heute gibt es nicht viel zu erzählen, wir haben Sonne getankt und sind viel gelaufen.
    Morgen geht es weiter an der Mosel entlang und wo es uns gefällt halten wir an - so einfach ist das.

  • Day4

    Enkirch

    October 10 in Germany

    Reil-Enkirch 4,6 km👍😂

    Nach einer unruhigen Nacht, wir standen unter einem Baum mit viel Zeug was fallen kann , saßen wir bereits um kurz nach 6 Uhr am Frühstückstisch und kurz nach 7 Uhr waren wir unterwegs. In Enkirch war noch alles ruhig, da wir aber letztes Jahr schon hier waren, hat alles geklappt und wir hatten einen tollen Platz.
    Das Wetter herrlich, super Blick und immer was los, so lieben wir es.
    Sonne tanken, viel spazieren gehen und andere Wohnmobilfahrer beobachten, so geht der Tag auch schnell vorbei.
    Read more

  • Day3

    Neef / Reil

    October 9 in Germany

    Schwabenheim/ Rheinhessen - Neef/ Mosel ca. 80 km

    Eigentlich war das Ziel Neef, wunderschöner Platz direkt an der Mosel, jedoch große Baustelle im Rücken mit Sprengungen der Bahntrasse. Dies merkten wir aber erst nach der Mittagspause. Erst haben wir uns noch gewundert, dass wir so einen schönen Platz bekommen, aber dann war uns alles klar, Hier mussten wir weg, da das eine 24/7 Baustelle war und von Ruhe keine Spur.
    Also abgebaut und nach Reil gefahren, wunderschöner Platz mit einigen Straußwirtschaften, riesen Steak gemampft und 2 Schoppen vernichtet.
    Read more

  • Day2

    Schwabenheim

    October 8 in Germany

    Heute haben wir die Sonne ausgenützt und waren viel spazieren, da kamen einige Kilometer zustande.
    Am Abend waren wir Wein einkaufen und die erste Flasche ist schon geöffnet, einen Weißburgunder
    richtig lecker dazu ein gutes Schwarzbrot mit Käse
    einfach perfekt.

    Da die Apfelernte bereits vorbei ist, liegen tonnenweise die Äpfel die nicht ins Raster passen entweder zu groß oder zu klein sind auf dem Boden, da hat unser Hund auf dem Weg einige Äpfel verspeist.Read more

  • Day1

    Mosel 2018

    October 7 in Germany

    Wir sind unterwegs mit Ziel an die „Mosel“
    einfach mal eine Woche wandern, Wein verkosten und schöne Strausswirtschaften besuchen.
    Heute sind wir in Schwabenheim, Rheinhessen gelandet und fühlen uns hier sehr wohl.
    Es gibt hier von der Gemeinde einen Stellplatz für „lau“ incl. Strom
    Wir waren viel zu Fuß unterwegs und haben das Wetter und die schöne Gegend sehr genossen.

  • Day1

    Kurzreise Main

    April 28 in Germany

    Da es ein verlängertes Wochenende gibt, haben wir uns heute nach Schlüsselfeld/ Aschbach zu Concorde aufgemacht. Ein tolles Werk und super Wohnmobile, eines schöner als das andere.
    Wir haben unser Traummobil gefunden, jetzt fehlt nur noch der Lottogewinn.
    Da es noch früh am morgen war, sind wir weiter Richtung Main nach Eltmann gefahren und stehen hier in erster Reihe.
    Leider ist kein Stromplatz mehr frei, aber ansonsten ist es hier schön und noch dazu kostenlos.Read more

  • Day46

    Letzter Tag

    March 9 in France

    Ecuisses - Zuhause ca. 625 km
    Nach einer kurzen Nacht sind wir bereits um kurz nach 7 Uhr „on the road“ Richtung Deutschland.

    Unterwegs ist das Wetter durchwachsen und der Verkehr geht so einigermaßen. Wir haben uns für die letzte Etappe per Autobahn entschieden, denn es sind ja über 600 km und die fährt man auf der Landstraße nicht so einfach.

    Fazit der Reise: Leider hat uns das Wetter oft einen Strich durch unsere Reise gemacht, es war für spanische Verhältnisse sehr kalt und nass, wir haben aber wieder viele nette Menschen kennengelernt und fühlten uns in unserem neuen Womo sehr wohl.Read more

  • Day45

    Ecuisses

    March 8 in France

    Peyriac-de-mer- Ecuisses ca. 600 km
    Wir sind wieder mal die A75 Millau gefahren und haben es leider bereut
    Die Strecke nach Clermont Ferrat ist wunderschön und bewegt sich weitgehend auf fast 1000 m, deshalb sollte man das Wetter in dieser Jahreszeit beachten .Bei uns war alles gut und strahlender Sonnenschein, aber sobald die Autobahn zu Ende war ist es nur noch Mist. Straßensperren bzw. Umleitungen, sodass sich die Fahrt wirklich sehr in die Länge zog.
    Jetzt sitzen wir im Womo und genießen noch einen guten Wein und freuen uns über den letzten Abend.
    Read more

Never miss updates of SirHenry-macht-Urlaub.de with our app:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android