Australia
Gordonvale

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day46

      Cairns: Ausflug zu den Windin Falls

      November 5, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 31 °C

      Gemeinsam mit Lara, Carlos und Fabi (Freunde aus Deutschland) zu den Windin Falls gefahren.
      Wir haben ein Auto gemietet (Fabi und Carlos sind gefahren) und sind dann zu den Windin Falls gefahren, jedoch musste man nach der Autofahrt erst eine 2 stündige Wanderung machen, da man die Wasserfälle nur zu Fuß erreichen konnte.
      Die Wanderung war sehhhr anstrengend, weil es immer auf und ab ging und am Ende musste man halb klettern.
      Aber der Ausblick hat sich gelohnt, es waren fast gar keine anderen Menschen dort.
      Dann nach einem kurzen Bad im Wasserfall Wanderung zurück zum Auto. Weiterfahrt zu einem See, ein wenig gesonnt und baden gewesen. Dann am Abend zum Hostel in Cairns zurückgekehrt und ein Abschiedsabendessen mit zwei Leuten aus unserer Reisegruppe gehabt, weil die beiden zurückgeflogen sind.
      Read more

    • Day45

      Angeknackster Alfred

      September 28, 2017 in Australia ⋅ ⛅ 27 °C

      Gestern war kein schöner Tag für unseren Alfred. Erst ist seine Schiebetür kaputt gegangen und im Tagesverlauf ist dann noch seine Windschutzscheibe gerissen :(. Wir haben lange hin und her überlegt, ob wir den Riss, bzw. die Windschutzscheibe austauschen lassen sollen. Im Internet hatten wir nämlich gelesen, dass so eine neue Windschutzscheibe in Deutschland bis zu 600 oder 1000€ kosten kann. Das hätte definitiv unser Budget gesprengt!!
      Als wir dann heute morgen aufgestanden sind, haben Aron und Marvin sich zuerst einmal an die Tür gemacht. Die ist jetzt wieder heile und läuft sogar besser als vorher!! Danach haben wir uns durch die angrenzenden Werkstätte telefoniert und nachgefragt wie viel so eine neue Windschutzscheibe kosten würde...180€!! Da haben wir nicht lange gewartet und einen Termin für heute Nachmittag gemacht. Um 2 Uhr haben wir Alfred in die Obhut der Werkstatt gegeben. Das ganze sollte knappe 3 std. dauern und wir hätten ihn um viertel vor 5 wieder abholen sollen, da die Werkstatt um 5 Uhr zu macht.
      Von da aus sind wir dann zu Fuss zur Lagoone gelaufen, wo wir uns mit Marvin und Tessa getroffen haben. Abgelenkt, vergassen wir auf die Uhr zu schauen, bis Tessa um kurz nach 5 aufschrak. Da sind Marvin und Aaron sofort zu deren Auto gesprintet und haben auf dem Weg versucht die Werkstatt zu erreichen, leider kam man nur zu einem Callcenter durch, wo einem höflich erklärt wurde, dass die Werkstatt schon um 5 geschlossen hätte. Ja danke für die Info! :D Wir hatten allerdings Glück und konnten den Werkstattmitarbeiter grade noch so erwischen! Jetzt ist also alles wieder im lot.
      Danach sind wir mit Tessa und Marvin zurück zu dem kostenlosen Campingplatz gefahren und haben ein supergeiles Curry gekocht!
      Apropos: Wir haben unseren Zeit- und Routenplan (der eigentlich kein Plan war) nochmal überarbeitet und werden mit den Beiden 5000 km durchs Outback fahren!!
      Heute haben wir den Standort mal auf den kostenlosen Campingplatz gesetzt.
      Read more

      Traveler

      Das freut mich für euch das ihr Freunde gefunden habt, mit denen ihr jetzt eine gemeinsame Strecke zurücklegen werdet. Ich wünsche euch viel Spaß und wunderschöne Erlebnisse.

      9/28/17Reply
       
    • Day42

      Wenn die Polizei neben dir hält....

      September 25, 2017 in Australia ⋅ ⛅ 21 °C

      und aussteigt um dir Tipps beim Haare schneiden zu geben.
      Aber erstmal von vorne: Gestern Abend hatten wir uns überlegt, wie wir Marvins Haare am Günstigsten kurz kriegen. Da die beiden Mädchen Angst hatten seine Haare zu verunstalten kam ich ins Spiel. Ich hab zwar noch nie Haare geschnitten, aber in der Theorie konnte das ja nicht so schwer sein und es waren ja auch nicht meine Haare :D Also haben wir bis heute morgen nach dem Frühstück gewartet, um das Ganze im Hellen in Angriff zu nehmen. Während des Frühstücks sassen wir allerdings unter einem Baum, auf dem es von Vögeln wimmelte, die ihr Frühstück bereits verdaut hatten... es hagelte quasi von Oben auf uns herab und wir mussten danach ALLES in die Wäsche packen :D
      Danach ging es Marvins Haaren an den Kragen und als ich fast fertig mit seinen Seiten war, kam eine Polizeistreife auf den Platz gefahren und hielt neben uns an. So eine coole Polizeistreife haben wir wohl noch nie gesehen! Als erstes fragte uns die eine Polizistin, ob wir betrunken wären. Selbstverständlich antworteten wir eingeschüchtert nein, nur um als Antwort Gelächter zu ernten mit dem Satz: ja also dann wird das definitiv eine Katastrophe :D Danach half mir der männliche Polizist noch mit den letzten Konturen der Seiten, bevor sie sich lachend wieder verabschiedeten.
      Den Rest des Tages haben wir damit verbracht noch ein paar Dinge für Alfred zu besorgen, wie z.B. eine Lichterkette die wir so aufgehangen haben, dass sie wie ein Sternenhimmel aussieht und Wäsche zu waschen. Gegen Abend sind wir dann mit Tessa und Marvin zur Lagoone gefahren und haben bei den BBC-Stationen gegrillt.
      Fotos vom Haare schneiden oder der Frisur wollen wir nicht hochladen ohne vorher Marvin um Erlaubnis gefragt zu haben. Die Frsiur ist allerdings echt gut geworden!!
      Read more

      Traveler

      das klingt doch mal nach einem sehr lustigen und positiven zusammentreffen mit der polizei! und irgendwie schade, dass eure neuen freunde auf einer anderen route unterwegs sind als ihr...

      9/25/17Reply
      Roswitha Milster

      Aaron den Schnitt möchte ich gerne sehen

      9/26/17Reply
       
    • May20

      My Fitness Watch thinks it's been stolen

      May 20, 2021 in Australia ⋅ ⛅ 22 °C

      The last week has been one with a lot of walking and reasonable levels of activity. This is a stark contrast to my usual day, especially when sitting around all day fixing computer problems. My usual day then would be about 3,000 steps. It has been many days now with at least 6,000 steps.

      The last few days have exceeded 10,000 steps, most with a reasonable period of exertion.

      Fitness watches are quite useful to quantify how active you are. They not only measure steps but also monitor heart rate so calorific output can be measured. Al this information is syncronized to the phone health app. After a day of activity my Samsung watch can monitor sleep. The Apple watch requires a paid app for this functionality.

      Recharging is fast using a supplied charging dock. 3 days use is possible with all tracking on. Over a month use can be achieved if set to watch only function.

      My watch is the Samsung one with a round face while Pam has the Apple version with a square. Both have similar features but you do need the one that matches your phone for the best overall recording and analysis. These watches can also display the time using thousands of digital watch faces. Pam uses a digital version while mine is set to an analogue face.

      Taking calls or dismissing them is convenient, especially when you have the watch stowed in your pack.

      These things might seem a bit frivolous to some people. I am finding it quite a decent tool to understand how well I am exercising.

      I think the watch thinks it has been stolen and someone else has been using it for the last few weeks.
      Read more

    • May19

      One Night at Greenpatch

      May 19, 2021 in Australia ⋅ ⛅ 22 °C

      Sometimes we stop in a place that surprises us. Greenpatch is a free 72 hour maximum stay camp at Gordonvale, south of Cairns. There is a very good amenities block with hot showers for $1.

      We have walked quite a distance today, probably around 9 kilometres, some of which was uphil with steps. I am fairly tired and expect to sleep well. At 10pm the campers are asleep already or quiet. Every now and then I can hear a vehicle cross the bridge high above the camp.

      We are in a flood area, about 3 metres below high water. Flood season is likely to be finished but there would be possibility of us having to pack up quickly and move out if we had heavy rain.

      We are hitched up and need only to wind up the jocky wheel and the rear stabilisers. We could be out of here in under 5 minutes if we had to.
      Read more

    • Jun4

      Gillies Range drive down to Cairns

      June 4, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 24 °C

      Just stunning!! (And winding)

      Traveler

      My son lives in mareeba and works at cairns airport, does that trip twice a day!!! Definitely find time to train up to Kuranda and cable car down. JM ➕jess💞💞

      6/4/19Reply
       

    You might also know this place by the following names:

    Gordonvale

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android