Australia
Upolu Cay

Here you’ll find travel reports about Upolu Cay. Discover travel destinations in Australia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

6 travelers at this place:

  • Day151

    Untergetaucht in Australien

    June 22, 2017 in Australia

    Das Great Barrier Reef erstreckt sich über den größten Teil der Nordostküste Australiens. Als größtes lebendes Wesen der Welt tummeln sich Millionen von Fischen und noch mehr Korallen auf dem Riff.
    Vor Cairns befinden sich die unter anderem schönsten Teile dieses Riffs. Dieses Mal sind wir aber nicht nur Schnorcheln gewesen, sondern haben uns noch eine Sauerstoff-Flasche an den Rücken geschnallt und sind in die Tiefe getaucht. Zwar in Begleitung einer Tauchlehrerin, doch das Gefühl der Schwerelosigkeit und die Möglichkeit unter Wasser zu atmen, müssten auch erst einmal verarbeitet werden. Schlussendlich war der Tauchgang einfach nur atemberaubend schön.Read more

  • Day258

    Great Barrier Reef

    May 12, 2017 in Australia

    Heute morgen ging es mit einer flotten Yacht raus zum Great Barrier Reef. Ich könnte bei meinem.ersten Schnorchelgang viele tolle bunte Fische und wunderschöne Korallen in Blau, Gelb oder lila sehen. Einfach gigantisch, was die Natur so hervorbringen kann. Nach dem Schnorcheln, fuhr der Kapitän noch mit einer kleinen Gruppe, in Glasboden Boot hinaus. Er erklärte uns einige Interessante Fakten über die Lebewesen am Great Barrier Reef. Anschließend gab es ein tolles Mittagessen mit frischen Scampis und Lachs. Dann ging es weiter zum nächsten Stop.Read more

  • Day258

    Stop 2

    May 12, 2017 in Australia

    Unsere Yacht legte an und wir wurden in kleinen Gruppen und unserer Schnorchelausrüstung hinaus auf die kleinste Insel gebracht, auf der ich je war. 😀 Dann haben wor auf dem Sand ein bisschen die Aussicjt genossen und los ging es wieder. Diesmal saß unter einer der größeren Korallen sogar ein Hai, den ich aber "leider" nicht von nahem gesehen gabe, weil uch nicht runter getaucht bin. 😅 Außerdem lebt mit dem Hai ein Stachelrochen hier am Reef. Ein solches Tier hat Steve Irwin umgebracht. Aber die Tiere hier machen nichts, es sei denn man ärgert sie!! 😅 Dann ging es zurück an Land, ich bin froh das Great Barrier Reef gesehen zu haben, in ein paar Jahren soll es ja leider nicht mehr so schön oder ganz verschwunden sein.Read more

  • Day15

    Upolo Reef

    October 23, 2017 in Australia

    Was sollte man unbedingt machen, wenn man mal in Australien ist? Klar, tauchen am Great Barrier Reef. Nach den letzten verregneten Tagen, die den Beginn der Wet Season ankündigten, hatten wir heute wirklich Glück mit dem Wetter, weswegen der Tag schon gut anfing. :-)
    Auf unserem Boot, der Ocean Freedom, fanden wir uns mit 71 weiteren Tauchanfängern und ca. 8 Tauchlehrern ein. Wir steuerten an Green Island vorbei zum Upolo Reef. Nach einer kleinen Tour mit einem zusätzlichen Boot mit Glasboden, durch welche wir einen ersten Eindruck des Reefs bekommen konnten, durften wir uns in unsere Neoprenanzüge quetschen und schnorcheln gehen. Dabei habe ich gleich drei Haie entdeckt, riesige Barrakudas und zahlreiche weitere große und kleine Fische und Meeresbewohner.
    Nach einer kurzen Verschnaufpause starteten wir dann unseren ersten Tauchgang. Ich gemeinsam mit Alex und Janine mit Marco (und jeweils einem Tauchlehrer natürlich ;-) ). Zu Beginn war die Aufregung noch sehr groß, ob man alle Anweisungen verstanden hat und ob man die Übungen zur richtigen Atmung, falls mal Wasser in Brille oder Mundstück kommt, auch richtig hinbekommt. Dann ging alles jedoch sehr schnell und wir befanden uns in etwa 6m Tiefe, um das Reef noch genauer beobachten zu können. Eine atemberaubende Vielzahl an Korallen, Fischen, Seesternen usw. begegnete uns hier und man wollte noch gar nicht so recht mit, als der Tauchlehrer einen langsam zurück in Richtung Oberfläche zog. Die Atmung erforderte meiner Meinung nach doch schon eine Menge Konzentration und das Tauchen wäre sicher auch nicht meine Lieblingssportart, aber man muss das einfach mal gemacht haben und ab und an mal im Urlaub könnte ich mir das nun auch vorstellen. ;-)
    Den ganzen Tag über wurde super für die Verpflegung gesorgt: von Obst und Gebäck am Morgen, über ein reichhaltiges Buffet zum Mittag bis zu dem besten Kuchen, den ich je gegessen habe am Nachmittag und jeder Menge Obst zwischendurch. Bei einem zweiten Punkt konnten wir erneut schnorcheln und entdeckten hierbei einen Rochen und eine Schildkröte, die eine ganze Weile unter mir langschwamm. Unvergesslich!
    Also es ist schon richtig .. wer einmal nach Australien kommt, MUSS UNBEDINGT MAL AM GREAT BARRIER REEF TAUCHEN !!!
    Read more

You might also know this place by the following names:

Upolu Cay

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now