Austria
Pichl

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
  • Day3

    Reiteralm

    August 15, 2021 in Austria ⋅ ⛅ 21 °C

    Meine Reisebegleiter Ramona und Frank sind gestern Abend kurz nach 20:00 Uhr ebenfalls erfolgreich im Steirerhof angekommen. Somit ist unsere kleine Wandertruppe komplett und wir können nach einem leckeren Frühstück heute Morgen die Reiteralm erkunden. 👏🏻🙂

    Mit dem Linienbus der komfortablerweise direkt am Hotel startet geht es zur Gondel Reiteralm und hoch zum Ausgangspunkt unserer 3,5h Wanderung. Das Hotel hat uns für die Zeit unseres Aufenthalts mit der Sommercard ausgestattet, sodass wir Busse und Gondelbahnen/Lifte kostenfrei nutzen können.

    Wir laufen also los und definitiv entgegen dem Windel-Wagerl-Weg! 🙈😅 Unser Rundweg führt uns durch Wald, über Wiesen und Geröllpfade hoch zum ersten Gipfelkreuz auf 2.126m (Rippeteck) und weiter zum zweiten Kreuz auf 2.001m (Gassel-Höh). Bei sommerlichen Temperaturen um die 28 Grad und strahlendem Sonnenschein wurden wir mit fantastischen Ausblicke auf das Dachsteingebirge 🏔 und die Täler belohnt. Wieder am Ausgangspunkt unserer Wanderung angekommen hieß es Durst löschen und auf das 4-Gänge-Menü freuen. 😅
    Read more

  • Day2

    Steirerhof und Schladming

    August 14, 2021 in Austria ⋅ ☀️ 22 °C

    9:50 Uhr planmäßige Ankunft in Schladming! Damit hatte ich ehrlich nicht gerechnet nachdem die Bahn gestern in Lüneburg mal eben 70min Verspätung wegen eines Weichendefekts hatte. Aber gut, etwas schneller fahren, kürzere Pausen machen und eine andere Route einlegen schon sind wir dann doch planmäßig um 6 Uhr morgens in München. Nach einem weiteren Umstieg in Salzburg erreiche ich also on time Schladming, ordere in einem Bäcker ein steirisches Frühstück und schaue mir das Örtchen ein wenig genauer an, bis ich um 15:30 Uhr vom Hotel abholt werde und das Zimmer beziehen kann. Ramona und ihr Onkel Frank sind noch auf dem Weg und Werden Schladming erst um 19:50 Uhr erreichen. Also packe ich aus, springe unter die Dusche, gönne mir mein verspätetes Sushi-Mittag und ein Stiegl-Grapefruit bevor ich eine kleine Runde um das Hotel gehe und gegen meine aufkommende Müdigkeit ankämpfe.Read more

  • Day2

    Ramsau am Dachstein

    August 25, 2019 in Austria ⋅ ☁️ 21 °C

    Ankunft in Kleinarl nach laaaanger Fahrt.
    Die Fahrtzeit von Heidelberg nach Kleinarl dauert eigentlich nur 5:40 aber es war natürlich viel los auf den Strassen und so kamen wir erst gegen Abend in unserer Unterkunft an. Wir haben auf airbnb eher durch Zufall der kleinen Ort entdeckt, der Plan war eigentlich Ramsau am Dachstein. Aber nun sind wir ganz froh, denn unser Haus ist total schön, mit grosser Wiese und Bach.
    Die Planung sehen für die Zeit hier vor: Dachstein, Zell am See und eine Wanderung zum Tappenkarrsee.
    Dachstein und Zell am See haben wir abgehakt und gönnen uns heute einen Ruhetag, es ist waaarm.

    Dachstein ist ein Gebirge auf 2990 und man kann dort mit einer Seilbahn hoch fahren und auf dem Gletscher wandern oder einen kleinen "Hügel" besteigen. haben wir gemacht und war sehr schön da oben. es gibt eine Hängebrücke und die sog. "Treppe ins Nichts". (anstehen für bild) es war aber wenig los und echt entspannt.
    Nervig wurde es erst als ein Andreas Gabalier Double die Treppen runter kam, den ich auf den ersten Blick sogar recht attraktiv fand. Bis sich dann herausstellte, nachem wir sherlock holmes mäßig das Wadentattoo gegoogelt haben, dass es der richtige Andreas Gabalier war. Ausser uns scheint ihn aber keiner erkannt zu haben (oder es hat keinen interessiert), wo es doch seine Heimat die Steiermark ist. Allen Fans des Volks Rock n Rollers sei gesagt: ich glaube er ist nicht das, was er vorgibt zu sein ;)

    nach dem dachstein abenteuer ging es zurück in unser dorf. Die lokale Pizzeria hier serviert hervorragendes Schnitzel und selbstgepflückte Steinpilze.
    Read more

  • Day231

    Talbachklamm

    August 19, 2021 in Austria ⋅ ⛅ 13 °C

    Eigentlich wollten wir nur kurz Gassi gehen, aber dann hat uns ein Weg durch ein unheimliches Tal nach Schladming geführt. Dieser beginnt direkt vor unserer Haustür. Leider war de letzte Bus schon weg und wir sind dann in völliger Dunkelheit durch das jetzt in wunderschönen beleuchteten Tal zurückgelaufen.Read more

  • Day9

    Gala night!

    January 25, 2020 in Austria ⋅ ☁️ 2 °C

    First; drinks and conversation at Neil & Gayles; then down to the dining room to get the results of the race.

    Before the race results were announced, I learned that two of my colleagues, Jean and Mark missed the race. At race time, there was a lot f confusion about which group would start first, where to get your race number etc. They decided to go for a bite to eat and come back when it was all settled. When the two returned, the organizers were pulling out the gate poles. Both those guys are good skiers, so my chances of placing just went up. I told Dianne before I saw the results that I thought I came in forth. That turned out to be true. I finished fourth. What pisses me off is that my time was less than half a second faster than Neil’s, who claims to have not tried hard at all!

    As Tom came in fourth this year; he won no prize but he has set the bar for himself.

    The dinner was, as usual amazing. Too much food. Then we all decided to try the shooting range. As I have never held a gun before I got a few tips; lined my shot and hit the bullseye the first time!
    That was lucky, now it is off to bed! Tom takes his shot and hits the target! Good try Tom!
    Read more

    SBG and Lizzo Travels

    Well done Dianne! Congrats on your 4th placement Tom!

    1/26/20Reply
     
  • Day14

    Rittisberg

    August 5, 2020 in Austria ⋅ ☁️ 8 °C

    Der Tag beginnt mit Ausschlafen und einem langen Frühstück. Der Regen hat endlich aufgehört, aber es ist noch bewölkt und ungemütlich. Heute geht‘s zum Rittisberg. Darauf haben wir schon gewartet - auf die Sommerrodelbahn. Es gibt auch noch eine Flyline. Die Kinder sind begeistert! Aber zuerst „müssen“ sie den Märchenweg laufen:-)Read more

  • Day4

    Stadtbummel Schladming

    July 26, 2020 in Austria ⋅ ⛅ 24 °C

    Als der Regen aufgehört hatte, beschlossen wir, das Städtchen Schladming anzuschauen. Jetzt war es zu warm! Schladming konnte unsere Kinder nicht beeindrucken. Es war auch alles zu, wie es Sonntags so üblich ist.

    Zum Glück haben wir den Pool im Hotel! Tag gerettet.

    Zum Abendessen gibts täglich zwei Vorsuppen. Die klare Rindsbrühe mit Grießklops oder Fritaten oder Nudeln und auf jeden Fall Schnittlauch ist für beide Mädchen ein Gaumenschmaus. Pommes können nicht mithalten!
    Read more

    Christiane Bartel

    Super hat geklappt. Habt noch viel Spaß

    7/26/20Reply
     
  • Day7

    Exploring the hotel

    January 23, 2020 in Austria ⋅ 🌙 -1 °C

    SportHotel Royer is an interesting hotel. Built on many levels. For example from the reception to our room we go up two flights of stairs, walk a long winding corridor, down one flight of stairs and walk another long corridor before we arrive at our door. Lots of interesting paintings along the way and beautiful old chests litter the hallways.

    For entertainment there is 9 pin bowling alley’s, shooting range, fitness room, sauna, tanning booths, laundry facility, swimming pools with an awesome water slide, tennis courts, and table tennis( which we did not locate)

    Every morning and evening we ate in one of the huge dining room’s. The meals have been amazing. Great breakfast buffet and 5 course served meals!
    Read more

  • Day7

    Smashup & Strudel

    January 23, 2020 in Austria ⋅ ☀️ 4 °C

    Today we decided that I would ski in the area I liked and Tom would ski with his buddies on tougher terrain. We would all meet at noon for lunch. Good plan.

    It is another beautiful day here, not a cloud in the sky and just a few degrees below zero. I am skiing the less challenging stuff but still out of my comfort zone. But I am skiing in Austria! Things are going along well until someone comes from behind me and takes me down. Skies, poles and legs go flying. Now on the ground I do the check to see if everything still worked. It did. Now to collect myself and equipment. One of my poles had landed in the middle of the ski path and I needed it to be out of the way so there would not be another wipeout! I half crawled and used my other poles drag it out of the way. I managed to get my ski on, get righted, poles in hand and went on my way still shaking. The women who sent me flying had waited to make sure I was ok and apologized for the accident. I, of course reassured her I was A-ok.

    I continued skiing but was extremely cautious of the skiers around me as the hill was quite busy today.

    Tom surprises me with an early meet. We go up the lift again but I am done skiing we pick up our skis and head up to the spot to meet the others. I(we) decide to walk, mostly up hill. In a perfect world Tom would have preferred to take another chair to the top and ski down; it would have taken less time and less sweat on his part but I wouldn’t hear of it. I had been to the top and had seen it all! So we walked, not our best moment. Our reward was a plate of delicious apple strudel with vanilla. It was warm, comforting and delicious. Perfect end of day.

    I took the ride down in the gondola and Tom skied down we arrived within a few minutes of each other.

    At dinner we met up with friends and talked over our days adventures! I talked about the strudel!
    Read more

    SBG and Lizzo Travels

    Strudel looks delicious!

    1/26/20Reply
     
  • Day1

    1.den Schladming

    July 5, 2020 in Austria ⋅ ⛅ 19 °C

    4.00 - 9.00 autem Praha - D. Dvořiště - Schladming - parkoviště u lanovky
    Lanovka 46 EUR

    11,3 km
    Stoupání 796 m
    Klesání 666 m
    10.00 - 16.30

    horní stanice lanovky Hochwurzen (1849m) - Rossfeld (1919m) kluci odmítli skupinové foto - Latterfussattel (rozcestí oběd) - Schiedeck (2339m) jen J, ostatní spali u cedule - jezírka, sněhová pole - chata Ignaz Mattis Hutte (1986m)

    Po probdělé noci jsme byli hodně unavení, ani jsme nezahráli žádnou hru a ve 20.00 jsme byli už zalezlí v posteli. Dneska celý den svítilo sluníčko a dost jsme se všichni spálili.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Pichl