Brunei
Muara

Here you’ll find travel reports about Muara. Discover travel destinations in Brunei of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

5 travelers at this place:

  • Day65

    Muara, Brunei Darussalam

    February 17, 2015 in Brunei ⋅ ⛅ 82 °F

    The sultanate of Brunei was quite a place. The Sultan is one of the richest men in the world since her was able to keep all the oil in this oil rich country while the rest of the island of Bornea joined Malaysia when that country formed. He keeps people pretty happy with free health care and education but runs things without a parliament or council elected by the people. They do get part of the oil profits so they don't seem to complain too much. :-)
    The Muslims have Sharia law but those infidels like us just have the regular law to live by although when they instituted Sharia here they prohibited alcohol so you either have to bring your own or form a private social club on your own property to drink. The guide says the nightlife went way downhill after that was passed. :-) It reminded me of my college days in a "dry" county in Arkansas. We had to run to another county and they have to run to another country.
    We had a special dinner at the Prince's "over the top" Polo Club complete with local dance and singing. I am officially tired of the music of Indonesia. :-) The food is still okay though.
    Yes the 29 spheres on the top of the towers of that mosque are real gold leaf and the pinnacle on top is solid gold. Some 14 million of so from the guides estimate. There are jewels embedded in the tiles in walls of the mosque that according to the locals are yours if they fall off on their own and you find them. I suspect that if you found prying them out you could be killed so it is kind of a lottery system. :-)
    Read more

  • Day204

    Brunei Darussalam

    March 24, 2017 in Brunei ⋅ ⛅ 29 °C

    Heute sollen es die Highlights von Brunei sein und weil das Land nicht so groß ist, reicht offensichtlich ein halber Tag 😉, denn solch eine Tour wird vom Schiff angeboten und das machen wir mit!
    Das kleine Land liegt auf Borneo und ist eingequetscht zwischen Sarawak (Malaysia) und dem südchinesischen Meer. Es ist nur etwas mehr als 5.000 km2 groß und 450.000 Menschen leben hier, hauptsächlich Moslems. Das ist unser Pech, denn heute ist Freitag und daher sind die Moscheen für Besucher geschlossen. Aber auch wieder Glück, denn die Straßen sind sehr leer.
    Freitag ist wie unser Samstag und kein wirklicher Arbeitstag, die Geschäfte haben erst ab 14.00 Uhr geöffnet und zur Schule muss hier heute auch Keiner. Dafür ist der Samstag ein Arbeitstag und erst am Sonntag ist wieder frei.
    Borneo ist ein reiches Sultanat, all das viele Geld kommt vom Öl und vom Gas (an den Tankstellen sehen wir wie billig das Benzin ist! Autos übrigens auch und daher hat jeder Einwohner durchschnittlich zwei davon!).
    Der Sultan hat vier Frauen und 12 Kinder. Und er "ist ein Guter", denn er gibt von seinem Geld ab: Ausbildung und die komplette medizinische Betreuung inklusive aller Medikamente sind kostenlos. Sogar der Flug nach Singapur sowie die dortige Versorgung wird bezahlt, wenn es notwendig ist (+ einer Begleitperson!). Auch die Wohnhäuser werden subventioniert.
    Alles was wir sehen ist sehr, sehr ordentlich, sauber und gepflegt! Nichts sieht hier wirklich asiatisch aus - uns kommt es sehr arabisch und fast wie aus 1001 Nacht vor.
    Und - das lernen wir schnell: Hier IST alles Gold was glänzt!
    Ein Bus bringt uns in die Hauptstadt Bandar Seri Bagawan und zum ersten Fotostopp: Prime Minister Office Building Complex mit Moschee - ein sehr imposantes Gebäude, wirkt ein bisschen steril und wie ausgestorben, aber auch schön.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Muara

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now