Croatia
Mlini

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

14 travelers at this place

  • Day29

    Nach dem Frühstück auf nach Montenegro..

    July 21, 2019 in Croatia ⋅ ☀️ 27 °C

    Mal sehen wo uns die Reise weiter hinführt... von vielen Erzählungen haben wir erfahren dass Montenegro und auch Albanien echte Juwelen in Sachen Natur und Landschaft sind. 😊 Vorallem nicht so überlaufen und touristisch. Dazu meist nur der halbe Preis.

    Alles zahlbar in Euro 😉
    Read more

  • Day1

    Kroatien

    June 2, 2019 in Croatia ⋅ ☀️ 21 °C

    Heute früh um 4:00 Uhr aufgestanden, um 5:15 Uhr ist pünktlich das Taxi mit Geli und Uli vorgefahren und hat uns zum Flughafen gebracht. Der Flug war ruhig mit guter Fernsicht.
    Kurz nach 9:00 Uhr sind wir angekommen, mit dem Mietwagen hat auch alles Gut geklappt, so das wir gleich einen Abstecher nach Cavtat gemacht haben.
    Doris hat uns wie immer freundlich Empfangen.
    Wir genossen die Sonne am Pool, bis ein Gewitter auf gezogen ist.
    Um uns mit den Grundnahrungsmittel zu versorgen haben wir einen Supermarkt aufgesucht und anschließend auf der Terrasse gevespert. Jetzt gibt es eine kleine Pause und später noch ein Spaziergang in Mlini.
    Read more

  • Day7

    Kroatien

    June 8, 2019 in Croatia ⋅ ☀️ 28 °C

    Letzter Tag in Mlini.
    Der erste Gang war leer Gut abgeben und Rauchfleisch ein kaufen.
    Glücklicher weise musste Uli und ich nicht in der Endlosen Warteschlange anstehen sondern dürften es uns in der Cafebar neben dem Einkaufszentrum bequem machen, da wir schon genug Kaffee hatten haben wir uns ein isometrisches kalt Getränk aus gesucht.
    Den restlichen Tag haben wir mit Baden und Sonnen an Pool und Meer verbracht.
    Abend noch ein letzter Besuch in Gusar (Piratenbar) und schon geht der Tag zu Ende.
    Read more

  • Day18

    Kroatien

    August 19, 2018 in Croatia ⋅ ☀️ 30 °C

    Der Grenzübertritt nach Kroatien hat mit einer Stunde bis jetzt am längsten gedauert. Es war aber auch sehr voll und wir sind trotz fehlende Wagenpapiere schnell durch die eigentlichen Kontrollen gekommen. Montenegro hat uns letztlich auch sehr gefallen. Tolle Landschaften und, wenn etwas aufgetaut auch nette Menschen.
    Die Bucht von Kotor ist zwar recht touristisch erschlossen, aber nicht überlaufen (trotz sehr schmaler Strände). Bei einem Muschelfischer gab es fangfrische, sehr leckere (!!!) Muscheln.
    Heute sind wird ca. 15 Kilometer vor Dubrovnik. Von dem kleinen Hafen fünf Treppenminuten unterhalb des Campingplatzes fahren die Fähren im halbstundenTakt in die berühmte Altstadt.
    Auf dem Campingplatz herrscht Deutsch angeleitete Verwaltung. Die Pässe werden einkassiert, damit eine ordentliche Registrierung erfolgen kann und die Touristensteuer abgeführt wird. Ein Prozedere, dass wir weder in Montenegro, geschweige denn in Albanien erlebt haben ;-)
    Read more

You might also know this place by the following names:

Mlini

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now