Denmark
Møgeltønder

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

6 travelers at this place

  • Day8

    Festland inkl. dänischer Kostprobe!

    July 26, 2019 in Denmark ⋅ ⛅ 27 °C

    Kurz gehaltener Überlick der letzten Tage:
    - in Büsum angekommen, haben wir uns erst kurz gefreut, dass es eine kostenlose Bimmelbahn gibt, dann aber hat der Bimmelfahrer vergessen, dass wir bis zur letzten Station mitfahren wollten und hat uns bis zur Shell gefahren - angeblich waren wir nicht in der Kamera zu sehen. Klar, mit unseren Rucksäcken. Bei den Temperaturen war der Umweg zu Fuß echt nervig. -.-
    - Büsum hat uns nicht gefallen, viel zu viele Touris und alles irgendwie lieblos bzw kitschig. Zumindest hatten wir aber einen schönen Sonnenuntergang bei Niedrigwasser.
    - am nächsten Tag sind wir mit dem Zug nach Heide gefahren, um unseren Mietwagen abzuholen. Endlich eine Rucksack-Pause! Mit unserem A3 sind wir zum Speicherkoog Nationalparkzentrum gefahren. Viele interessante Infos zum Watt und den Salzwiesen. Bei 34° sind wir auch noch zu einem Aussichtspunkt gelaufen. Für eine richtige Wanderung war es aber zu heiß. Daher sind wir dann dort das erste Mal zum Deichbaden und mussten erstmal feststellen, dass das mit dem Niedrigwasser usw durchaus eine Rolle spielt. Innerhalb von einer Stunde kam das Wasser letztendlich ans Ufer, allerdings ist die Nordseeküste nun Mal so flach, dass man trotzdem kilometerweit laufen muss, um richtig schwimmen zu können.
    - Unsere Unterkunft "Friesen-Lodge" liegt nun in Breklum, weiter nördlich. Sehr hyggelig!
    - Am nächsten Tag sind wir nach Seebüll zur Emil-Nolde-Stiftung gefahren. Zauberhafter Blumengarten und auch wenn ich kunsttechnisch wenig Ahnung habe, eine beeindruckende Ausstellung und Lebensgeschichte.
    - Von da aus, war es nicht weit bis nach Møgeltønder, Dänemark und dem ehemaligen Residenzschloss. Wir sind spontan gefahren, aber leider war das Schloss bereits geschlossen. Hier oben werden generell zeitig die Bordsteine hochgeklappt. Jedenfalls wirkte das Dörfchen sehr idyllig, der Krimskrams Laden war verführerisch! Da wir ja aber unsere Rucksäcke wieder nach Hause tragen müssen, habe ich mich zusammengerissen. Der größere Nachbarort Tønder war ebenfalls sehr hübsch!
    - Auf dem Rückweg haben wir noch einen Aussichtsturm besucht. Irre, so viele Windräder hier! An einer Aussichtshütte ganz in der Nähe haben wir danach sehr lang Vögel beobachten können, die für uns nicht alltäglich sind. Tolle Atmosphäre! Das erste Mal einen Kiebitz!! <3
    Read more

You might also know this place by the following names:

Møgeltønder, Mogeltonder

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now