Satellite
Show on map
  • Day5

    Hangover Day

    July 6, 2017 in Italy ⋅ ☀️ 29 °C

    Bis Nachts um 5 feiern gehen und am nächsten Tag bei 35°C Pompeii besichtigen? Wir hatten wohl schon bessere Ideen 🤣. Nachdem ich Cait erst einmal aufwecken musste, da sie nach nur 2 Stunden schlaf ihren Wecker nicht gehört hatte gingen wir zusammen Frühstücken. Danach machten wir uns auf sen Weg zur Metro. Leider mussten wir dort festzustellen, dass diese wegen eines Streiks nicht fuhren. Zwar war es nicht sehr weit zum Bahnhof, doch dank unseres Katers kam er uns eeewig vor. Wie wir den Tag in Pompeii überstanden haben? Mit viel gejammere 😅. Ja ich weiß, wer feiern kann ... 🤷 Doch es hat sich wirklich gelohnt nach Pompeii zu fahren. Wir waren absolut fasziniert von den fast 2000 Jahre alt Ruinen (Ja wir haben auch etwas gelernt bei unserem Ausflug 😉). Glücklicherweise war Cait nach etwa 2 Stunden genauso k.o. wie ich. Zurück im Hostel verzogen wir uns beide in unsere Zimmer um etwas Schlaf nachzuholen. Einige Zeit später traf ich im Gemeinschaftsraum auf 3 Jungs, die gerade angereist waren. Einer war aus den USA und die anderen beiden (was für ein Zufall) aus Australien 🇦🇺. Während wir uns unterhielten gesellten sich immer mehr unserer Mitbewohner zu uns und am Ende saßen wir zu 10. zusammen und beschlossen etwas Essen zu gehen. Es war wirklich toll Menschen aus so vielen unterschiedlichen Nationen kennenzulernen. (Australien, Tunesien, USA, Finnland, Mexico). Highlight des Tages war ein Geschenk von Kate: ein kleiner Koala mit australischer Flagge 🐨❤️.Read more