Estonia
Paljassaare

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
521 travelers at this place
  • Day10

    Tag 10 Estland Tallinn

    July 10 in Estonia ⋅ ☀️ 29 °C

    Wir haben am Fischmarkt geparkt und haben uns die Stadt ein wenig angeguckt.
    Hier ist tropische Hitze und alle sind in ausgelassener Stimmung.
    Am Nachmittag sind wir noch in die Tierklinik gefahren, um für die Einreise nach Finnland eine Bestätigung über die verabreichte Wurmkur im Impfpass eintragen zu lassen, da diese 1-5 Tage vor Einreise vom Tierarzt verabreicht werden muss. Dass nicht alles nur gut laufen kann, bekamen wir schon 10 min. später zu spüren, als uns jemand an der Ampel hinten rein fuhr. Die Hecktür hat ne Delle, aber schließt noch, die Alubox ist zerknautscht, und nun? Scheiße, aber die Anhängerkupplung hat uns vor schlimmerem bewahrt. Jetzt, wo die Fähre für Montag gebucht ist und der Sprung nach Finnland bevorsteht, müssen wir wohl damit leben. Wenn man da jetzt versucht was zu machen, wirds wahrscheinlich nur schlimmer.
    Und zu guterletzt haben wir noch ne Scheinwerferbirne gewechselt. Hier ist ja Tagfahrlicht angesagt. Alles in allem also ein ereignisreicher Tag, aber es geht weiter!
    Read more

    Andreas Wolf

    sieht nach Entspannung aus 👍🏼

    7/10/21Reply
    Liane Heinemann

    oh man , na gut recht habt ihr. Fahrt weiter das hätte sich hingezogen. Aber Prost euch beiden.

    7/10/21Reply
    Liane Heinemann

    Da haste nicht mitgemacht?

    7/10/21Reply
    3 more comments
     
  • Day5

    Tallinn - Neue Nachbarn und Ablegen

    October 6 in Estonia ⋅ ⛅ 13 °C

    Nach knapp 16km sind wir zurück am Schiff und haben neue Nachbarn bekommen. Die AIDAprima ist zum Mittag angekommen und doch um einiges größer als die AIDAaura. Dennoch ist die MSC auch hier noch etwas höher.
    Gegen 18 Uhr beginnen wir mit dem Ablegen. Diesmal ist der Kapitän etwas mutiger und dreht schon im Hafen. Gestern ist er ja erstmal etliche Kilometer rückwärts gefahren.
    Read more

  • Day54

    Tallinn Estonia

    August 22 in Estonia ⋅ ⛅ 15 °C

    Byebye Skandinavie, hello Baltikum

    Mit de Baltic Queen gahts, inkl. Blöterliwii früehstück, i knapp 16 Stund vo Stockholm uf Tallinn (eusi erschti Chürzfahrt quasi).
    S erschtmal richtig gfreut in Estland het sich de Michi scho nach wenige Minute, Diesel 1.22 geilooo, grad mal volltanke de Chlapf. Nachdem mers trotz komische verkehrsfüehrige irgendwie doch na zu eusem Hotel gschafft hend, simmer au scho bald go d Stadt erkunde.
    Zerscht simmer inen Teil vo de Stadtmuure bzw. Stadtfäschtig vo Talliin. Dert chamer unter anderem i zum Teil über 300 Jahr alte Tunnelsystem umelaufe und gseht, wie das Tunnelsystem vom 17 Jahrhundert bis churz nachem zweite Weltkrieg verwendet worde isch. Mir hend döt au na en versteckte van Gogh gfunde, kei Ahnig eb de Vincent au mal i dene Gäng umegeisteret isch 🤷‍♂️

    Denn ab id Altstadt (Unesco Weltkulturerb) womer beide zimli gflasht gsii sind. Überall sind na reschtä vode Fäschtig ume, die werdet au hüt na gnutzt und sind dementsprechend sehr guet erhalte. Die ganz Altstad isch aber au sehr guet pflegt, irgendwie hesch überall chönne durelaufe und es isch eifach immer nur schön gsii. Fascht biz wie in Italie, es het gfühlt au genau soviel Souvenirshops gha.

    D Altstadt, d Neustadt und de „Hippster-Stadtteil“ (alles volle Grafiti und so 50% pflegt und 50% verfalle“) sind au relativ guet z fuess erreichbar.

    Es het au na es cools Maritimmuseumm. Vo Eissegleschiff (wo über 100km/h schnell werdet) über Uboot und Flugabwehr, het mer dert alles chönne ahluege.

    Erwähne mömer natürli au na euses romantische Znacht (s T-Shirt vo de Ines eifach ignoriere). Entli wieder mal richtig geils Fleisch 😍 und das fascht no gratis 😅.

    Memo a ois:
    - Ziitumstellit beachte (den het d Ines am Morge früeh uf de Fahre nöd scho en halbe Herzinfarkt 😄)

    Fotis
    - Uslaufe Stockholm / blöterli zmorge
    - Fäschtig
    - Altstadt (hetet na viel meh fotis)
    - Maritimmuseum
    - Znacht (Iberico Schwein und Filet)
    Read more

    Ludmila Andreeva

    Cool, sicher mega idrücklich 😊

    8/26/21Reply
     
  • Day5

    Tallinn - Linnahall

    October 6 in Estonia ⋅ ⛅ 10 °C

    Erste Station auf dem Weg in die Stadt ist die ehemalige Konzerthalle Linnahall. Die für die olympischen Spiele in Moskau gebaute Halle, wurde für die Segelwettbewerbe und danach als Multifunktionshalle genutzt. Seit einigen Jahren wird sie aber sich selbst überlassen und verfällt. Von hier hat man einen guten Blick auf die Ostsee und die Kreuzfahrtschiffe.Read more

  • Day5

    Tallinn - Weiter in die Altstadt

    October 6 in Estonia ⋅ ⛅ 10 °C

    Es geht direkt weiter in die Altstadt und dabei passieren wir die alte Stadtmauer. Wir haben uns gegen eine geführte Tour und auch gegen den Bustransfer entschieden. Das war auch gut so, denn nach wenigen Minuten sind wir schon an den Toren der Altstadt angekommen und machen uns auf den Weg zu den ersten Sehenswürdigkeiten. Ausgestattet mit einigen Tipps einer Kollegin, geht es direkt los.
    Von der dicken Margarethe geht es zum Rathausplatz und dann weiter zu den Aussichtspunkten.
    Read more

  • Day5

    Tallinn - Über den Dächern der Stadt

    October 6 in Estonia ⋅ ⛅ 11 °C

    Wir steuern die Kohtuotsa, Patkuli und Piiskopi Aussichtsplattform an. Bei bestem Wetter haben wir dort einen guten Überblick über die Altstadt. Meistens sind wir auch vor den Busgruppen der MSC dort und haben somit die Plätze fast für uns.Read more

  • Day5

    Tallinn - Altstadt

    October 6 in Estonia ⋅ ⛅ 11 °C

    Weitere Stationen bei unserem Rundgang sind die Alexander-Newski-Kathedrale, das Parlament mit dem langen Herrmann, die deutsche Botschaft und der Hirvepark. Wir machen auch einen Stopp beim Freiheitsplatz, aber der ist nicht wirklich spektakulär.Read more

  • Day5

    Tallinn - Schloss Katharinental

    October 6 in Estonia ⋅ ⛅ 14 °C

    Wir haben noch Zeit und wollen noch etwas anderes als die Altstadt sehen. Somit machen wir uns auf den Weg zum Schloss Katharinental. Wir gehen den Weg zu Fuß und erleben eine andere Stadt, welche eher an eine gewöhnliche Großstadt erinnert, teilweise sogar ein bisschen wie Berlin aussieht.
    Das Schloß selbst ist der Palast des Präsidenten und nur teilweise zu besichtigen.
    Read more

  • Day84

    Tallinn

    November 28, 2020 in Estonia ⋅ ☁️ 3 °C

    ON EST EN ESTONIE !
    Après 2:15 de bâteau, nous arrivons à destination. Il fait déjà nuit, donc nous trouvons une place pour dormir, et on de réjouit de la journée de demain !

    WIR SIND IN ESTLAND !
    Nach 2:15 auf der Fähre, kommen wir am Ziel an. Es ist schon dunkel des wegen suchen wir einen Parkplatz und wir freuen uns auf den morgigen Tag !
    Read more

    Berthe Fischer

    Que de beaux et bons souvenirs de la Finlande!!!!Ça fait plaisir de voir Reto sur les photos......les masques sont magnifiques!!!👍😘

    11/30/20Reply
    Alto - Roadtrip en Europe

    Merci, on va essayer d'avoir aussi de jolis souvenirs d'Estonie !

    12/1/20Reply
     

You might also know this place by the following names:

Paljassaare, Пальяссааре