Finland
Myllykylä

Here you’ll find travel reports about Myllykylä. Discover travel destinations in Finland of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

24 travelers at this place:

  • Day11

    Wir haben Santa Claus getroffen und schon mal unsere Wünsche für unsere Weihnachtsgeschenke bei ihm abgegeben. Hoffentlich gehen sie in 182 Tagen auch in Erfüllung gehen. Ein Sofort-Wunsch war, dass wir noch einen Elch und einen Bär auf unserer Reise sehen dürfen.
    Sein Haus war leider zugesperrt umd wir konnten nur einen Blick über das Tor werfen. Die Erdkugel zeigt, dass er wie wir auch noch ohne GPS unterwegs ist.

    Wegen dem vielen Sitzen im Auto legen wir natürlich auch viel Wert auf Körperertüchtigung. Unser tägliches Trainingsprogramm haben wir in einem Video dokumentiert.
    Read more

  • Day331

    Besuch beim Weihnachtsmann

    August 28 in Finland

    Heute hatten wir eine Begegnung von der jedes Kind träumt. Da ja bald Weihnachten ist 😅, besuchten wir den Weihnachtsmann in seiner offiziellen Wichtelwerkstatt in Rovaniemi. Wir schauten uns sein Dorf mit den vielen (Ramsch-)Läden an, überquerten noch einmal den nördlichen Polarkreis und am Ende stand die persönliche Audienz an. Und was sollen wir sagen – der Weihnachtsmann ist wirklich eine imposante Erscheinung! Er hat samtweiche Hände, riesige Füße und trägt eine Brille. Milla war ganz beeindruckt und auch wir kamen uns gleich viel "kleiner" vor. Insgesamt eine schöne Erfahrung, die aber viel zu sehr kommerzialisiert wird!

    Auf dem Rückweg machten wir noch einen Halt im Pilke-Haus, um uns eine interaktive Ausstellung über die finnische Waldwirtschaft anzuschauen. Die war wirklich gut gemacht und nun wissen wir, wie schnell z. B. der gesamte finnische Wald in einer Sekunde wächst! Es sind 16 Kubikmeter.
    Read more

  • Day27

    @ santa

    October 3 in Finland

    Nachdemm mer im Dörfli en noie Mech für morn gfunde hend (ja, s funktioniert immernani) simmer na bim Wiehnachtsmaa verbii :)
    zabig bi oisem Plätzli für d Nacht hets uu e cooli Füürstell gha. De Domi het also es Füürli gmacht und wenig spöter isch scho en Chines cho sali säge und cho fräge obs au derfed chochä. Mir sind schlussendli mit öppe 10 Chinesä ums Füür gstande und hend Ässe, Schnaps und Glüewii uustüschlet. :)Read more

  • Day7

    Santa's Village and Arctic Circle

    December 24, 2017 in Finland

    Today was a highlight of this trip so far. One of the items on my bucket list is to meet Santa at his home at Christmas. I can now tick this item off the list as I met Santa today and we even had a chat. He was looking forward to dropping gifts to every good boy and girl in Australia, he also mentioned he was 400 years old and he stays young from meeting all the visiting children. We could only stay for about 5 minutes as he was getting ready for the Elves to contact him that the sleigh was packed and ready to hit the sky.

    We then walked around Santa's village (which is located on the Arctic Circle) for a few hours, we even came across a letter on Santa's door from a little girl who wrote to Santa which was rather cute.
    Read more

  • Day6

    Heute führte uns die Reise nach Finnland, innerhalb einer Stadt haben wir fast unbemerkt die Grenze passiert.
    Weiter ging es durch die unendlichen Wälder Finnlands in Richtung Rovanjemi. Dort kreuzen wir den Polarkreis und dort befindet sich auch der Ort Santa Claus.
    Es war für uns ein erhebener Moment dort angekommen zu sein.
    Und -
    Wer hätte das gedacht!
    28°C, blauer Himmel 🎅🤶 So eine Wärme am Polarkreis hätten wir niemals erwartet.
    Zur Feier des Tages gab es für Frank einen Rentier Burger und für mich einen vegetarischen. Das war sehr lecker.

    Wir haben Geocacher aus Australien getroffen und gemeinsam einen Cache geloggt.
    Natürlich durfte ein Besuch beim Weihnachtsmann
    und Souvenir Shop nicht fehlen.
    Read more

  • Day8

    Weihnachtsmann-Dorf und Polarkreis

    September 26, 2016 in Finland

    So ein Polarkreis wird ja ganz schön vermarktet. Aber wenn man schonmal da ist, kann man sich dem nicht entziehen.
    Härter noch hat es das Zuhause vom Weihnachtsmann getroffen. Ein ganzer Park ist da. Shopping, Essen, Klamauk. Ein wenig paradox wirkt das mit all dem Trubel schon. Busladungen von Asiaten werden abgeladen, laufen eine Runde und sind wieder weg. Und das da, wo der Verkehr eigentlich weniger ist.
    Wir hatten so die Gedanken, dass es vielleicht praktische Dinge zu kaufen gibt. Eine schöne Spitze für den Tannenbaum, zum Beispiel. Ich persönlich hatte den Gedanken, dass man ein Rentierfell günstiger erstehen kann, als in Helsinki.
    Bei beiden wurde wir enttäuscht. Weihnachtsschmuck findet man woanders besser. Die Rentierfelle lagen in einer Spanne von 120-160 Euro, weiße Felle bis 220 Euro. Und da können dann selbst die Weihnachtmärkte in Deutschland mithalten.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Myllykylä, Myllykylae

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now