France
Luri

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
7 travelers at this place
  • Day8

    Einmal Zwangspause

    October 10 in France ⋅ ☀️ 15 °C

    So ihr Lieben, da es meiner süßen Suse heute nicht so besonders gut ging und sie nachts auch schlecht schlafen konnte, habe ich kurzerhand entschieden, dass sie heute einen Tag Zwangspause verordnet bekommt und wir den Tag auf dem Campingplatz mit chillen verbringen (kann ich übrig besonders gut). Das hat ihr zwar anfangs gar nicht so gepasst, aber war dann doch ganz entspannt, für mich zumindest. Vormittags haben wir, wie auch den Rest des Tages, nichts gemacht, außer dass ich mit meiner Drohne gespielt habe, und Suse sich ausgeruht und Mittag gekocht hat. Es gab sehr leckere Nudeln mit Hackfleisch, Paprika, Knoblauch, und Tomatensoße. Die Paprikaschote, die Tomaten und den frischen Knoblauch habe ich geschnitten. Den Tisch habe ich auch gedeckt, sowie den Abwasch erledigt. Nicht dass es am Ende heißt, ich würde nicht helfen. Nach dem Essen haben wir uns dann eine Decke in die Sonne gelegt und meine kleine Kranke hat sogar etwas schlafen können. Danach hat sie es doch nicht mehr ausgehalten, so gar nichts zu tun und ich musste mit ihr Frisbee spielen. Ich habe mich aber ganz wacker geschlagen, zumindest sehe ich das so. Dann habe ich vorgeschlagen, noch etwas Yoga mit meiner Süßen zu machen. Auch diese Prüfung habe ich erfolgreich absolviert. Im Anschluss war dann noch eine halbe Stunde Meditation angesagt. Hier war ich deutlich besser als die Suse. Sie hat nach 20 Minuten abgebrochen, weil ihr langweilig war.Gerade ruft sie dazwischen, ihr wäre ja nur kalt gewesen. Das lassen wir mal so stehen…
    Da es nun schon draußen recht frisch war, haben wir uns ins Wohnmobil zurückgezogen und die Heizung angemacht. Da war es beim Abendessen schön warm. Vielleicht setzen wir uns nachher noch eine Weile raus, da hier aufgrund des wenigen Umgebungslichtes der Sternenhimmel mega gut zu sehen ist. Auch sind keine Wolken am Himmel. Vielleicht entdecken wir ja noch eine Sternschnuppe, wie ich gestern. Das soll’s für heute gewesen sein. Seid lieb gegrüßt und schlaft alle gut…
    PS: Während ich hier schreibe, hat sich meine kleine Pestbeule ausgehfein gemacht. Sie sieht ein Bisschen aus, als wären wir am Nordpol, aber sie ist trotzdem süß…
    Read more

    Rüdiger Zack

    So süss…

    10/10/21Reply
    vanadventures

    Wohl kaum

    10/10/21Reply
    Nurdane Tellioğlu

    Du bist ja wärmer angezogen als ich hier 😊

    10/10/21Reply
    Rüdiger Zack

    Du bist ja auch nich krank…😉🤧😷

    10/10/21Reply
    Nurdane Tellioğlu

    Zumindest nicht so wie Suse 🤪

    10/10/21Reply
    3 more comments
     
  • Day9

    Ab in den Norden - Luri (Santa Marina)

    July 8 in France ⋅ 🌙 19 °C

    Zuerst runter von der Fähre. Und ich wollte unbedingt schnell in der Nähe vom Hafen ins Meer.
    Das war dann schon sehr kompliziert mit dem Womo und hat auch nicht funktioniert. Im gesamten ist Korsika natürlich nicht ideal mit dem Wohnmobil (aber egal) 4x4 wäre schon geil um voll im Genuss der Berge und abgelegenen Orte zu kommen.

    Geschockt von der no Camping-Philosophie und gleichzeitig ca. 200 Campingplätze.
    Bis auf die Huperwahnsinnigen Autofahrer sind bis jetzt alle sehr nett.

    Gehupt wurde auch durchgehend von dem LKW`s die letzte Kurvenstrecke vor Genua und ich war echt schnell mit dem Womo. WOW
    Read more

  • Day8

    Yoga für Anfänger

    October 10 in France ⋅ 🌙 16 °C

    Dank Mady Morrison auf YouTube war es selbst fürs Schauorchester Ungelenk eine gelungene Vorstellung.

    Angelika Lindner

    Herrlich🥰

    10/10/21Reply
    Angelika Lindner

    Müssen die Bewegungen sooo schnell sein ???Sieht lustig aus

    10/10/21Reply
    Helga Reißig

    Kein Wunder, dass ihr Rücken Knie und Hüfte habt!

    10/10/21Reply
     
  • Day3

    Korsika

    July 22, 2018 in France ⋅ ☁️ 24 °C

    Unser erstes Ziel war das Cap Corse. Über verschlungene Bergstraßen ging es an die Westküste. In einer kleinen Bucht, die wir schon von unseren vorherigen Korsika- Besuchen kannten, wollten wir eigentlich übernachten ...

    Aus der Übernachtung wurde aber leider nichts. Alle Parkplätze waren für Wohnmobile gesperrt. Also fuhren wir zurück zur Ostküste. Dort kannten wir ja auch im Norden der Insel einen schönen Zeltplatz. Nach einem guten Abendessen und einer Runde Rommé war der ereignisreiche Tag zu Ende.
    Read more

  • Day3

    Korsika ... endlich!

    July 21, 2019 in France ⋅ 🌙 24 °C

    Endlich waren wir wieder auf der Insel!

    Sonne pur, auch noch nach 18 Uhr 30 Grad und dazu eine wunderschöne Landschaft.

    Der Plan für dieses Jahr war: den Monte Cinto besuchen, die Westküste runter fahren, Ajaccio ansehen und bei Alex auf dem Campingplatz entspannen. Shopping durfte in dem Programm natürlich auch nicht fehlen.

    Heute ging es deshalb direkt von der Fähre erstmal die Ostküste rauf. Am bekannten Ort gab es eine Pizza au feux de bois. Danach fuhren wir weiter zu einem gemütlichen Zeltplatz, wo Pool und Dusche auf uns warteten.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Luri, Лури, Лурі