Germany
Deggendorf

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

6 travelers at this place

  • Day22

    Cycling river Danube

    June 20 in Germany ⋅ 🌧 16 °C

    It rained all night, so we were not too motivated to get up early. Instead, we enjoyed a longer breakfast and left around 9:30am when it stopped raining. We then had another awesome day with tailwinds, so rolling along the Danube was really easy and enjoyable.
    In Deggendorf, I went grocery shopping. When I came out of the supermarket, there was a bad surprise: pouring rain and it didn't look like it was going to stop any time soon. Another 30-40km of cycling plus sleeping in a tent wasn't really an option anymore, so we checked out sleeping options in Deggendorf. Lucky, we found Oliver on the warmshowers website who replied immediately after I had sent him a message. He welcomed us in his a apartment and we cooked dinner together. So glad we had a roof and a view this night!
    Read more

  • Day4

    Deggendorf

    July 23, 2019 in Germany ⋅ ⛅ 27 °C

    90 Kms sous le soleil. Pas une zone d'ombre😪 !!!! Repos obligatoire à mi-journée sous surveillance.😜
    Mais c était sympa quand même. Sur la route on rencontre à plusieurs reprises un couple de vendéen, des américains qui font le trajet Paris-Istanbul .
    A degendorf, la soirée est plutôt sympa, on assiste à un concert sur la place de la ville .
    Et le petit déjeuner avant de partir pour Passau est super bon.
    Read more

  • Day346

    Deggendorf Sightseeing

    July 18 in Germany ⋅ ⛅ 20 °C

    Heute habe ich mir Deggendorf angesehen, eine kleine bayerische Stadt mit einigen interessanten Sehenswürdigkeiten. Ganz besonders hat es mir das Handwerksmuseum angetan. Hier werden nicht nur die geschichtlichen Entwicklungen der einzelnen Handwerke gezeigt, sondern auch kritische Informationen zu der politischen Situation des Handwerks gegeben. Das alles ist zwar nicht unbedingt neu, zumal es sich ja bis in die heutige Zeit hinzieht, aber dass dies in einem Museum offen dargestellt wird, hat mich schon überrascht. Dann bin ich durch das Kulturviertel gegangen und danach über den Markt geschlendert, habe mir das alte Rathaus, die Kirchen und den Brunnen "Die Knödelwerferin" angesehen und war zum Schluß in der Gaststätte "Zur Knödelwerferin" essen. Der Sage nach soll 1266 die Frau des Bürgermeisters, Deggendorf vor der Erstürmung durch die Truppen von Ottokar von Böhmen gerettet haben, weil sie den feindlichen Späher mit Hilfe eines gerade zubereiteten Knödels in die Flucht geschlagen hat. 🙂
    Auf dem Rückweg bin ich durch den Donaupark und am Sandstrand mit Strandbar vorbeigegangen.
    Im Hafen beim gemütlichen Zusammensitzen stellte sich der Hafenmeister als Präsident des Vereins heraus, der mir noch etwas mehr über den Verein und die Hafenanlage erzählt.
    Dann ziehe ich mich auf mein Schiff zurück, mache mir etwas zu essen und lege mich ins Bett.
    Read more

  • Day348

    Hafentag

    July 20 in Germany ⋅ ⛅ 24 °C

    Gestern morgen habe ich mir mal wieder ein englisches Frühstück gemacht. Danach haben wir im Hafen gesessen und uns unterhalten. Später sind dann nach und nach die Menschen nach Hause gefahren. Harry hat mir noch das renovierte Vereinsheim gezeigt. Es ist schon echt enorm, was die Vereinsmitglieder hier geleistet haben. Die ganze Anlage schwimmt ja auf 2 ehemaligen Schiffen und alles ist darauf und daran gebaut worden. Mit wieviel Ideenreichtum und Elan alles entwickelt und umgesetzt wurde ist einfach grandios. Für mich ist das einer der schönsten Häfen überhaupt, besonders auch wegen der freundlichen, herzlichen und offenen Art des Präsidenten und seiner Frau Marianne. Ich würde mich freuen, diese Menschen eine Tages mal wiederzusehen.
    Abends habe ich mir noch ein leckeres Steak mit Bratkartoffeln gemacht, etwas relaxt und dann bin ich schlafen gegangen.
    Heute war ich bei Aldi einkaufen und dann habe ich mich in die Plicht gelegt und die wunderschöne Sonne genossen. Anschließend räumte ich das Schiff auf, habe abgewaschen und die Ölstände kontrolliert. Danach alles bereit gelegt für die Abfahrt morgen früh. Dann war ich noch duschen und anschließend schlafen gegangen.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Deggendorf, دغندورف, Degndorf, Горад Дэгендорф, Дегендорф, ডেগেনডর্ফ, دگندورف, Դեգենդորֆ, Деггендорф, Degendorfas, ڈیگنڈورف, 代根多夫

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now