Germany
Präsidenten Berg

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

73 travelers at this place

  • Day13

    Finished

    October 1, 2020 in Germany ⋅ ⛅ 16 °C

    🏁 Mission completed!!

    Nach 11 Etappen und knapp 600km erreichen wir unser Ziel, Heringsdorf auf Usedom.

    Wir sind happy!! Ende, over, out.

  • Day1

    Der erste Ostseekontakt

    May 14, 2017 in Germany ⋅ ⛅ 17 °C

    In Heringsdorf sind wir das erste Mal auf die Ostsee getroffen. Eine von herausgeputzten Villen gesäumte Straße führt uns zum Wasser.
    Neben dem größten Strandkorb der Welt, einer tollen Sandskulptur und der höchsten Kurwächter-Kontrolldichte gibt es auch eine schöne Seebrücke, ne Menge flanierender (oder rumsitzender) Menschen und ein Kurkonzert ohne Band.Read more

  • Day2

    Rückweg aus dem Paradies

    July 14, 2019 in Germany ⋅ ⛅ 19 °C

    Alles geht einmal zu Ende auch der schönste Film.

    Erst mal wieder auf den Spielplatz, aber das Eis können wir schon richen.

    Eis beruhigt ungemein und Zucker ist Energiespender. Und dann hatte Sarah auch noch ein größeres Eis als Senta. Manno Staatskriese... aber Papa ist eingesprungen und Mama hat ein neues Eis besorgt so konnte schlimmeres abgwendet werden. Mal sehen ob wir die letzten Meter zu Fuß auch noch überstehen.
    Der Weg am Strand ist dann doch die Alternative, die letzte Reserven mobilisiert. Ich bin gespannt wie lange die Sachen trocken bleiben.
    Man beachte die 2. Garnitur bei Sarah. Und auch die ist schon wieder komplett nass. Da geht die Flasche Wein wohl an mich, weil ich mit mir Schätzung, von unter 10 min bis wir wieder nasse Sachen haben, richtig lag. Hihi
    Geschafft. Wir sind gelandet ohne große Verluste. Nur nasse Sachen, aber die trocknen ja wieder. Jetzt geht es ab zum Abendbrot.
    Read more

  • Day4

    Tag 4 - von gut Schwitz zu gut Schleck

    July 11, 2019 in Germany ⋅ ⛅ 17 °C

    Raus aus den Betten, runter zum letzten reichhaltigen Frühstück mit Prosecco und rauf auf's Radl! Wir touren eine Runde um den Scharmützelsee.

    Hatten wir anfangs noch die romantische Idee dies mit einem Tandem zu tun, waren wir nach 5 Probefahrminuten doch recht ernüchtert: Lenken kann immer nur der der vorne sitzt, treten geht nur gemeinsam und man kommt recht schnell ins wanken. Hmm...

    Na dann, Jule das Gelbe, Andi das mit der weniger rostigen Kette und los geht's. Es war ein feiner Ausritt mit schönen Aussichten und tollem Waldgeruch. Kurz genug um nicht über schmerzende Popos zu klagen. Leider ist das Ufer vom Scharmützelsee gut verkauft und war während der Fahrt selten sichtbar.

    So standen wir vor zwölf schon wieder am Auto, für ein leckeres Essen im Dorsch leider noch zu früh, so dass wir mit Krimihörbuch gen Usedom losgedüst sind.

    Ein spontaner Umweg brachte uns nach Mönkebude:🍦🍦🍦

    Nirgends haben wir so gutes und abwechslungsreiches Softeis gegessen wie während unserer Hannahelternzeit in Bugewitz. Wir sind damals fast täglich in Mönkebude vorbeigefahren und haben uns mit Felix ein Familieneis geteilt. Cassis, Erdbeer, Waldmeister, Waldbeere, Himbeere... jeden Tag Schoko-Vanille-und eine besondere Sorte. Herrlich. Andi hat sich gefreut wie ein Schulkind.

    Dieses Eis war schnell geschleckt und die letzte Stunde nach Heringsdorf gut gefahren. Unsere spontan gebuchte Unterkunft schafft Vorfreude auf das Grand Finale in Kaarz.

    Also kurz Hab und Gut platzieren und ab ans Wasser. Vorbei am Travel Charme mit schönen Erinnerungen ❤🌈🌻😉

    Fischbrötchen und Bier entspannen meinen von der Fahrt geschlauchten Göttergatten (funktioniert immer).

    Dann Seebrücke, Strand, Spaziergang nach Ahlbeck, Uwes Fischerhütte... wir sind ja alte Hasen. Andi war müde vom Tag und so waren wir 21:00 Uhr schon wieder im Bett. Mit Rotwein, Pistazien und Streaming im Bett hat er sich's dann doch noch bis 0:00 gemütlich gemacht... Jule lag schnarchend nebenan... manche Dinge ändern sich nie 😂
    Read more

  • Day38

    Heringsdorf auf Usedom mit den Materns

    September 2, 2016 in Germany ⋅ ⛅ 21 °C

    Der gestrige Tag war wunderschön. Wir konnten Juliane und Marc auf Usedom bei Heringsdorf treffen. Haben dort einen schönen Tag am Strand verbracht mit Schwimmen, Beachball und Fischbrötchen. Am Abend waren wir in einem kleinen Restaurant mit Namen" das kleine Restaurant". Und haben hier bei Fisch und Wein den Abend genossen. An der Hotelbar später von den beiden haben wir den Abend bei Klarinettenmusik und Pralinen ausklingen lassen.

    Liebe Grüße an die beiden und Danke, dass wir uns bei euch duschen konnten.
    Read more

  • Day2

    Ahlbeck -> Heringsdorf -> Bansin

    October 8, 2020 in Germany ⋅ ☁️ 13 °C

    Wolfgang:
    Am Morgen ist das Wetter ok. und wir wandern erst einmal auf der wunderschönen Promenade mit den vielen historischen Villen nach Heringsdorf. Es gibt meines Wissens kein vergleichbares Seebad in ganz Deutschland. Besonders erwähnenswert in Ahlbeck und Heringsdorf ist die intakte Architektur des 19. Jh. In Heringsdorf gehen wir auch auf die Seebrücke. Wir laufen bis kurz vor Bansin und am Strand zurück. In „Uwe‘s Fischhütte essen wir gut, einfach und preiswert. Meine Fischfrikadellen sind echt gut. Dazu ein frisch gezapftes Bier - was will man mehr?

    Heidi:
    Was will man mehr ? Eine liebe Ehefrau zum Beispiel? Oder ein gutes Abendessen. Wir hatten gestern einen Tisch im Restaurant auf der Seebrücke in Ahlbeck reserviert. Eigentlich war ich skeptisch, denn bei meinem Besuch vor Jahren hier in Ahlbeck hatte ich auch ein Abendessen dort und war ziemlich enttäuscht. Das ist lange her und vielleicht hat man den Koch ausgetauscht, so meine Hoffnung. Leider nein ! Das Essen ist einfach nicht gut. Mit meinem Salat und Putenbrust habe ich noch Glück, aber Wolfgangs Zwiebelkuchen und die anschließende, angeblich hausgemachte Soljanka (aus der Dose wäre besser gewesen ) einfach nur schrecklich. Das einzig genießbare sind die Getränke. Dann doch lieber etwas mehr bezahlen und dafür gut essen. Die Gaststätte ist abgehakt und sieht uns nicht noch einmal. Sehr Schade, denn dieser exponierte Platz hätte etwas besseres verdient. Doch zurück zu unserem Vormittag. Der Spaziergang auf der Strandpromenade von Ahlbeck bis nach Bansin ist wirklich sehr schön. Rechts die Ostsee, links die prächtigen Villen und ausser Radfahrer kein Verkehr.
    So etwas ist tatsächlich einmalig. Ahlbeck ist das östlichste der drei Kaiserbäder. Die Seebrücke hier ist die älteste noch erhaltene Deutschlands und stammt aus dem Jahr 1882. Wie in Ahlbeck gibt es auch in Heringsdorf historische, schöne alte Villen. Bestens restauriert und sowohl in Ahlbeck als auch hier werden neue Häuser in diesem Stiel gebaut. Heringsdorf ist das älteste und bekannteste Seebad auf Usedom. Nur zwei Plattenbauten aus der DDR-Zeit stören etwas. Es sind Rehakliniken und die Finanzlage dieser Einrichtungen kennt man ja. Heringsdorfs Wahrzeichen ist die 508 Meter lange Seebrücke. Sie ist die längste Deutschlands. Den Ortskern heben wir uns für einen anderen Tag auf.
    Wir wandern am Strand zurück nach Ahlbeck.

    Editiert am 17.11.2020
    Text von Wolfgang und Heidi
    ÖFFENTLICH
    Read more

You might also know this place by the following names:

Präsidenten Berg, Praesidenten Berg

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now