Germany
Mecklenburg-Vorpommern

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Top 10 Travel Destinations Mecklenburg-Vorpommern
Show all
Travelers at this place
    • Day 15

      Camping Gobenowsee

      July 2, 2022 in Germany ⋅ ☀️ 25 °C

      Wakker om 6u30 met een stuutje voor ontbijt.Alles ingepakt en vertrokken om 7u50
      richting Duitsland.nog in polen een tussenstop gedaan om iets te eten een lekkere visschotel. Een flink stuk doorgereden richting Duitsland wwar we een camping vonden omgeving Gobenowsee. Tentjes uitgeladen en opgesteld daarna wandeling rond de camping. 570KmRead more

    • Day 20

      Fähre Gedser - Rostock

      August 4, 2022 in Germany ⋅ ☁️ 30 °C

      Nach einem schönen Sonnenaufgang und kurz schwimmen fahren wir gemütlich nach Gedser auf die Fähre nach Rostock.
      Da es heute sehr heiß ist, besuchen wir den schönen Strand von Graal-Müritz, und übernachten am Parkplatz im Wald (unerlaubt-Strafzettel)Read more

    • Day 23

      Prizeotel Rostock City

      December 18, 2022 in Germany ⋅ ☁️ -4 °C

      Jetzt gehts auf die Fähre und dann ab ins Träumeland.

      Wir haben für diese kurze Nacht noch ein Hotel genommen, weil wir nicht mehr zu weit Fahren wollten.

      Es war cool eingerichtet mit den vielen Farben und kurven.
      Sogar eine Ladestation fürs Telefon ohne Kabel war ganz neu für uns.

      Morgen gehts dann nach Berlin.
      Read more

    • Day 9

      Rügen-Jasmund

      April 27, 2023 in Germany ⋅ 🌬 7 °C

      Donnerstag, kurz nach 8.00 Uhr, 5 Grad, beissend kalter Wind und dunkle Wolken, ab und zu ein verirrter Sonnenstrahl zwischen Regentropfen. Tja…der April macht seinem Namen alle Ehren.
      Auf der Wetterkarte liegt quasi ganz Norddeutschland unter einer Regenwolke…nur die Insel Rügen bleibt verschont.
      Und so ist unser heutiges Tagesziel auch schon vorgegeben.😎
      Es führen zwei Brücken auf die Insel. Die Rügenbrücke, sie ist Deutschlands größte Schrägseilbrücke und die kennt man von Filmen und Postkarten.
      Die Rügendammbrücke, die Unscheinbare, führt parallel zur Schrägseilbrücke, im Schatten ihrer grossen Schwester über die kleine vorgelagerte Insel Dänholm bevor sie auf Rügen anlangt.
      Auf der Schrägseilbrücke sind wir schon öfters mal gefahren darum wählen wir die Andere.
      Wir fahren ohne Umwege auf den Stellplatz nach Hagen der an den Jasmund Nationalpark grenzt.
      Trotz des eisigen Windes marschieren wir zum Königsstuhl, zum wahrscheinlich berühmtesten Kreidefelsen Europas.
      Der Weg führt uns mitten durch Das Welterbeteilgebiet
      des Nationalparks Jasmund. Es umfasst eine Fläche von 493 ha und zählt zu den letzten unversehrten Buchenwälder Europas.
      Beim Königsstuhl ist gerade ein Besucheransturm.
      Hat sicher damit zu tun, dass der neue, ellipsenförmige, 185 Meter lange Skywalk der über dem Königsstuhl „schwebt“, erst vor kurzem eingeweiht wurde.
      Wir tun uns das nicht an. Wir gehen weiter bis zum kleineren Aussichtspunkt „Victoriaaussicht“.
      Von hier aus lässt sich der Berühmte Kreidefelsen erst noch besser fotografieren.
      War eine echt schöne Tour ☺️
      Read more

    • Day 13

      Stralsund am 01. Mai

      May 1, 2023 in Germany ⋅ ☁️ 15 °C

      Montag, 9.00 Uhr, 9 Grad, relativ schön, Sonne scheint, Himmel ist milchig, kein Wind!
      Eigentlich erstaunlich wie ruhig es hier in der Nacht ist. Liegt der Platz doch in unmittelbarer Nähe zur Rügenbrücke, der Hauptstrasse und der Bahn.
      Am Morgen kommt leicht Hektik auf, viele wollen den Stellplatz verlassen aber nicht ohne vorher ihre „Altlasten“ zu entsorgen, darum gibt es vor der Entsorgungsanlage einen Stau.
      Mein Mann spaziert über den Platz, muss sich einen Überblick verschaffen.
      Auf einmal kommt er langen Schrittes zurück, sagt nur, dass irgendjemand die Fahrzeugschlüssel im Womo liegen gelassen hat, nun ist alles abgesperrt und er jetzt „erste Hilfe“ angeboten hat. Dafür braucht er noch den Besenstiel aus unserer Garage…aha…
      Und schon schaue ich ihm hinterher, wie er mit unserem Besenstiel über den ganzen Platz marschiert bis er irgendwo zwischen zwei Fahrzeugen verschwindet.
      Kurze Zeit später kommt er wieder heim. Also…wie hat er’s gemacht?
      Diese Wohnmobilisten wollten schon den ADAC oder einen Schlüsseldienst anrufen.
      „Aber…lasst mal meinen Schatz ran…und erst noch kostenlos“.
      Gott sei Dank war das Küchenfenster leicht offen und mit einem zusätzlichen Besenstiel von einem Nachbarn, mit unserem zusammen geklebt, also verlängert, hat er durchs Fenster die Verriegelung der Eingangstüre erreicht, runter gedrückt und?…Offen!
      Am Nachmittag fahren wir mit den Velos nach Stralsund mit knapp 60’000 Einwohner.
      Kurven da auf Kopfsteinpflaster herum was nicht wirklich Spass macht. Weil hier viel los ist, Autokolonnen, Schwärme Fussgänger und jenste Car’s die unaufhörlich Touristen heran karren, fahren wir aus der Stadt raus, am Sund entlang Richtung Parow. Wunderschöne Route mit toller Aussicht auf den Sund.
      Es riecht so gut…nach den weiss blühenden Schlehenhecken, nach Narzissen und nach Meer.
      Momentan stinkt die Ostsee noch nicht, alles eine Frage der Zeit und den Temperaturen.🤢
      Zurück in Stralsund essen wir im Hafen etwas Fischiges…wenn schon - denn schon!🎣🐟🐟🐟🐟
      An der Hafenmauer Ankern jenste Kutter, die vom einfachen Fischbrötchen bis zu räucher Aal und Bratwurst alles anbieten.
      Einmal Backfisch und für mich Sprotten.
      Was sind überhaupt Sprotten??? Egal…ich will sie probieren.
      Und jaaa…hm…ich denke, es war das erste und aber auch das letzte Mal.😏😅
      Read more

    • Day 15

      Swinemünde/Polen

      May 3, 2023 in Germany ⋅ ⛅ 10 °C

      Mittwoch, 8.00 Uhr, 9 Grad, strahlend blauer Himmel, leichter Wind…
      Das erste mal heute Morgen werde ich Punkt 5.34 Uhr geweckt, die Bahn! Danach fährt sie stündlich vorbei aber…man kann sich daran gewöhnen.
      Schlimmer finde ich die Mitcamper die meinen, sie müssen vor 8 Uhr auf dem Platz herum Posaunen, dass sie bereits beim Bäcker waren oder eben mal schnell zur Toilette müssen…hallo wer will das wissen?
      Kurz nach 9.00 Uhr kommt irgendwie Hektik auf. Ein Camperpaar vermisst seine Fahrräder.
      Da dieser Stellplatz Videoüberwacht ist, kann die Betreiberin ziemlich genau sagen, dass um 03.00 zwei Typen auf dem Platz herumgeschlichen sind. Vermutlich haben sie die Velos, E-Bik‘s ohne Batterien, im hinteren Teil der Anlage über den Zaun gehievt und sind dann abgedüst.
      Die Polizei ist alarmiert und angeblich sollen diese Velos mittlerweile in Polen in Svinemünde gefunden worden sein. Nach ausgiebiger Befragung dürfen sie sie Morgen abholen. Glück im Unglück….🍀
      Ja…was machen wir heute? Wir fahren natürlich auch nach Polen rüber… mit den Fahrrädern.
      Es führt ein Fuss-und ein guter Radweg bis nach Swinemünde.
      In Ahlbeck, vorbei an schönen, alten herrschaftlichen Villen gehts mitten durch Buchen- und Kiefernwälder, irgendwann erreichen wir den nicht bewachten Grenzübergang wo alles und jeder eine Foto machen muss, bevor wir in Swinemünde die Seepromenade erreichen.
      Oh meine Güte…hier ist ein Gewusel, möchte gerade nicht wissen was hier in der Hochsaison los ist. Kneipe an Kneipe, Spiezeug, Souvenirs Boutiquen, Kitsch und Tand wie an einem Bazzar.
      Pferdekutschen, Pseudo-Oldtimer und Taxis die am Strassenrand auf Gäste warten um diese dann in Swinemünde herumzuführen. Ein Jeder will was verdienen.
      Wir radeln am einzigartigen Leuchtturm dem „Mühlebake“ von 1874 in Windmühlenform vorbei, an einem Fort von 1850, einer preussischen Festung (Engelsburg) von 1858, einem Bunker von 1930, dann an einem alten Lotsenturm der leider dem Zerfall überlassen wird und irgendwann landen wir im Yachthafen von Swinemünde.
      Es ist echt bitter kalt.
      Vollgas radeln wir zurück Richtung Ahlbeck. Im Restaurant Laguna, ausserhalb von Swinemünde aber immer noch in Polen kehren wir ein.
      Ich esse „Pirogge“, gefüllte Teigtaschen mit Kartoffeln und Quark, mein Mann hat Lust auf Spaghetti Carbonara. Alles war sehr lecker 😋
      Nebenan steht ein…hm…wie soll ich‘s beschreiben…?
      Gestapelter Reisig wo Wasser darüber rinnt…!?
      Ich lese auf der Infotafel:
      Es ist ein Gradierwerk und es ist eine Anlage, die im Prozess der Salzgewinnung aus Sole der Erhöhung der Salzkonzentration („gradieren“) sowie der Qualitätsverbesserung des gewonnenen Salzes dient.
      Das Gradierwerk dient
      zu Kurzwecken, ist eine Art Freiluftinhalatorium.
      Deswegen sitzen viele Menschen um diese Gestelle rum, um die angeblich sehr „gesunde“ Luft zu Atmen…
      Ich hab das Gefühl, die Luft riecht hier modrig…
      Read more

    • Day 16

      Geburtstag in Stralsund

      September 23, 2023 in Germany ⋅ ☀️ 17 °C

      Heute machen wir uns einen gemütlichen Tag. Harry macht Frühstück in unserer Küche und wir lassen uns Zeit. Es ist kurz vor 12 Uhr als wir das Haus verlassen. Unsere Parkplatzgebühr ist fällig. 1 Stunde müssen wir noch bezahlen, dann ist Wochenend-Amnestie.
      Harry hat eine Konditorei in Erfahrung gebracht und Lore bekommt ein Stück Schokolade/Nougat-Geburtstagstorte mit Herz und einem Teelicht .... schööön❣Wir genießen Kaffee, Torte und das nette Lokal mit wenigen Gästen.
      Wir setzen unseren Altstadtbummel fort und gehen zum Hafen mit dem Ozeanum und der Fischhalle (sie überrascht, da sie nicht größer ist als ein Geschöftslokal).
      Um 17:15 Uhr gehen wir ins Kino (wie jetzt schon das dritte Jahr gibt es einen Geburtstagsfilm). Wir suchen uns "Trauzeugen" aus ... ein kurzweiliger, deutscher Film.
      .... und so geht ein wunderschöner Geburtstagstag dem Ende zu🥂🍾🎂
      Read more

    • Day 1

      Angekommen 😁

      March 8 in Germany ⋅ 🌙 2 °C

      Nach leichter Irrfahrt ...
      Wir haben die Einfahrt nicht gesehen 🙀 sind wir im Wald gelandet.

      Rückwärts mit Anhänger und sehr feuchten Boden hat Tim uns aus dem Dilemma rausgefahren.

      -4 Grad schon 🤣
      Hoffe die Schlafsäcke halten was sie versprechen 😉😉😉😉

      Gute Nacht 🌜
      Read more

    • Day 2

      Stralsund - Vitte (Hiddensee)

      May 19 in Germany ⋅ ☀️ 18 °C

      Vormittags Rundgang durch Stralsund und etwas freie Zeit. Anschliessend Mittagessen, Ankunft in Vitte auf der Insel Hiddensee und Erkundung per Velo 🚴‍♀️ bei angnehmen Temperaturen. Kaffeepause im Restaurant Seepferdchen mit bestem Kaffee und Sanddorntorte 😋Read more

    • Day 14

      Waren

      June 10 in Germany ⋅ ☁️ 16 °C

      Waren an der Müritz werden wir nicht so schnell vergessen.. nicht weil die Stadt uns so gefallen hat… haben wir uns sie etwas anders vorgestellt aber weil wir etwas Pech gehabt mit den Reifen unseres WoMo🚐 als wir weiterfahren wollten haben wir gemerkt das wir flach auf einem Reifen waren und so sind wir in die nächste Werkstatt gefahren.. konnte nur provisorich fliecken und musste auf ersatz 🛞warten… so Fahren wir bis Lenz auf einem schönen Stellplatz zum «  abenfahren » und Überraschung… am nächsten morgen war auf der andere Seite ein🛞 flach🙈haben vom Hafenmeister Hilfe gekriegt so das wir unser Reifen in die Werktstsatt konnte abholen und der andere flicken🤪🤪Read more

    You might also know this place by the following names:

    Mecklenburg-Western Pomerania, Mecklenburg-Vorpommern, Mecklembourg-Poméranie, Meclemburgo-Pomerania Anteriore, 메클렌부르크포어포메른 주, Mekelnborg-Vörpommern

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android