Germany
Sankt Medard

Here you’ll find travel reports about Sankt Medard. Discover travel destinations in Germany of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

8 travelers at this place:

  • Day33

    Trier

    July 29, 2016 in Germany

    Our first task in this city was to get a vehicle pass to enable us to visit any of the 43 cities in Germany classed as low emission zones (Trier not being one of them). Perseverance was the name of the game as we'd previously made several unsuccessful attempts and the Fiat garage we'd specifically travelled to didn't do them either. When we eventually found a garage that was able to provide one, it was a simple case of passing over the van's papers to be checked and paying €5 for the disk. The negotiations along the way did test Will's linguistic skills but we'd recommend trying to find somewhere that displays a 'DEKRA' sign (the German equivalent of the MOT).

    We pulled into the 120 place stopover just over the river from the city centre and were issued with a credit card when we opened the entry barrier. This would log how long we stayed and what facilities we used, ready for us to pay off at the machine upon leaving.

    Using the excellent cycle track along the river and over the bridge into the city we set off to explore the Karl Marx house and a Roman ampitheatre big enough to accommodate 20,000 spectators.

    Trier is bursting with historical sights such as the bright pink Rokoko Palais built for King Constantine but it has a vibrant atmosphere with many students and tourists adding to the mix. We especially liked the 'hippy' and knitting shops!
    Read more

  • Day1

    30/7/16 Eerste overnachting

    July 30, 2016 in Germany

    Onze eerste overnachting met de motorhome op Reisemobilpark Treviris. Arco is er bij. Hij heeft gebeefd als een blad vanwege het geratel (van alles dat niet vast stond in de kast). Eerste rit was wat stresserend, maar rijden met de Ducato valt best wel mee. Mieke heeft kriebels in de buik :-). Ik ook, maar andere :-)
    Op de staanplaats geen elektriciteit wegens te korte verlengdraad. Slecht geslapen omdat ik geen niveaublokken heb gebruikt, en de frigo op gas werkte. 'S andeendaags Trier bezocht. Porta Negra, Dom...Read more

  • Day1

    Etappenziel Trier

    March 23 in Germany

    Wir sind super gut durchgekommen. Der frühe Start und die Wahl über die A 45 und B 54 haben sich als gut erwiesen . Der Stellplatz Treviris an der Mosel ist trotz Schmuddelwetter gut besucht und füllt sich stetig. Die Einen kommen aus dem Süden zurück, die Anderen, wie auch wir, wollen dorthin.Trotz des leichten Regens mache ich einen Spaziergang in Richtung Stadt. Es geht auf dem Radweg entlang der Mosel bis zur Römerbrücke und dann in die Altstadt, bzw. ist es das Rotlichtviertel, das mich in den engen Strassen mit Bars, und Nightclubs empfängt. Mein Ziel ist die Porta Nigra. Aber von dem Vorhaben lasse ich ab, als ich feststelle , dass es mindestens noch weitere 2, 5 km zu laufen sind. Ich kehre um. Nicht wegen der zu laufenden Kilometer sondern wegen der einsetzenden Dunkelheit. Allein im Dunkeln an der Mosel zurück ist nicht gerade das, worauf ich Lust habe. Die Porta Nigra muss warten. Ich gehe zurück. Für heute habe ich meine Bewegung gehabt, und morgen, so hoffe ich, ist es vielleicht nicht mehr ganz so kalt.....in der Nähe von Lyon, dem nächsten Etappenziel. Ganz entgegengesetzt unseren Gewohnheiten gehen wir schon um 20.30 Uhr ins Bett. Die Fährt und die vorangegangene vollgepackte Woche fordern ihren Tribut, und außerdem wollen wir am nächsten Morgen um 6.00 Uhr aufstehen, um eine weitere Etappe zu bewältigen. Über 500 km durch Luxemburg und Frankreich liegen vor uns.Read more

You might also know this place by the following names:

Sankt Medard

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now