Greece
Andravida-Kyllini

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

22 travelers at this place

  • Day1

    Auftakt

    October 1, 2019 in Greece ⋅ ⛅ 26 °C

    Eigentlich wollte ich mir das ja nicht mehr antun, um 4:45 mit dem Flieger abzuheben. Das ist einfach nicht meine/unsere Zeit. Aber es hat sich alleine wegen des Sonnenaufgangs gelohnt.

    Dummerweise saß ich nicht am Fenster und meine Ausbeute an Fotos lässt wirklich zu wünschen übrig - sehr ärgerlich. Die meisten schliefen und verpassten dieses wunderschöne Naturschauspiel über den Wolken.

    Endlich angekommen bezogen wir unser Zimmer mit direktem Meerblick. Wir hingen alle in den Seilen durch Schlafentzug.

    Die Hotelanlage ist teilweise etwas in die Jahre gekommen, aber sehr schön.
    Der Sonnenuntergang konnte sich auch sehen lassen. Mit den griechischen Weinen müssen wir uns erst noch anfreunden.

    Das wird kein Abenteuerurlaub, sondern ausruhen und Kultur. Mal sehen, was der morgige Tag bringt.
    Read more

  • Day2

    Faul sein

    October 2, 2019 in Greece ⋅ ⛅ 24 °C

    Naja, Spannendes gibt’s heute nicht zu berichten. Gut gestärkt ging’s heute zum anstrengenden Relaxen an den hoteleigenen Strand. Die griechische Küche ist einfach eine der besten. Heute habe ich Tomatenmarmelade auf gegrilltem Halloumi verspeist. Verdammt gut.

    Jetzt ziehen Gewitter auf. Morgen sind wir dann mal weg.Read more

  • Day5

    Chlemoutsi Castle

    October 5, 2019 in Greece ⋅ ⛅ 21 °C

    Auf dem Rückweg an den Strand haben wir uns noch die Reste einer Burg oder Schloss angesehen - der Aussicht wegen. Dann ging es aber schnell zurück, um das Sonnenbaden auszunutzen. Das nächste Unwetter kündigte sich bereits langsam an.

  • Day233

    Die letzten Tage in Griechenland

    December 19, 2019 in Greece ⋅ ☁️ 16 °C

    Wie verbringen wir nun die letzten zwei Tage in Griechenland? Wir finden ein Strandrestaurant, welches eine Parkmöglichkeit bietet und eine Überraschung für uns bereithaltet: ein gemütliches und herzliches Beisammensein mit den Besitzer und einem pensioniertem, belgischen Ehepaar bei einem sehr leckeren Abendessen (frische Fries, Fisch, Salat, Brot, Oliven und gaaanz viel Olivenöl😄).
    Wir werden noch beschenkt mit frischen Orangen und Erdbeeren, kaufen noch 10L Olivenöl und 6kg Oliven 🙈
    Eine letzte Joggingrunde, ein letzter Schwumm im Meer, eine Physiobehandlung bei Rückenschmerzen, ein letztes Knuddeln mit allen anwesenden Hundis und wir fahren los nach Patras, um da - viel zu früh - die Fähre nach Bari, Italien zu nehmen.

    Bis ganz Bald, ihr Lieben😘
    Read more

  • Day6

    "Seetag und Seenacht"

    August 22, 2019 in Greece ⋅ ⛅ 29 °C

    Gab schon bessere Nächte...nicht nur komische Geräusche können Angst machen...nein, auch fehlende Geräusche machen mulmige Gefühle! Obwohl man sagen muss, dass die Kabine wirklich in Ordnung ist!
    Tagsüber gibts erstmal viel Wasser rundherum zu sehen, gegen 11 Uhr kommt die albanische Küste in Sicht und dort begleitet uns auch eine Weile eine Schule „delphinähnlicher im Wasser lebender Tiere“😍😍!

    An der Haltestelle Igoumenitsa verlassen uns ein Großteil der Passagiere... einige sogar mit dem Radl! 😂 Viel los ist hier nicht, circa drei neue Fahrzeuge fahren auf die Fähre und schon geht’s weiter!

    In Patras kommen wir um 22 Uhr an, zum Glück sind es nur etwa 50 km zum Stellplatz, der im Dunkeln einen guten Eindruck macht👍🤣
    Read more

  • Day7

    Chill-Tag auf den Peloponnes

    August 23, 2019 in Greece ⋅ ☀️ 32 °C

    Ach schön, zum Sonnenaufgang aufwachen, man liegt nicht mehr in einer bunkerähnlichen Kajüte, ....umdrehen und noch zwei Stündchen schlafen...!
    An den Strand schleppen und weiter dösen...
    Sich zum Abendessen mit Hühnchen und gegrilltem Gemüse bedienen lassen...
    Das ist Urlaub!!!

  • Day8

    Hitze und Feuer

    August 24, 2019 in Greece ⋅ ☀️ 34 °C

    .... liegen nah beieinander. Auf dem Weg zum einkaufen im nächsten Dorf sehen wir es schwer qualmen und prompt fliegt hier am Stellplatz dauernd ein Löschhubschrauber zum Wasser tanken lang... hoffentlich kriegen Sie es in den Griff!

    Nachmittags vertreiben wir uns die Zeit noch etwas am Strand und in der Bar (wo der Chef uns eine Essen ausgibt) und dann drehen wir noch ne Runde mit dem Rad zu einem verlassenen Thermalbad.
    Die Gegend ist geprägt von Landwirtschaft, hier haben wir an einem Tag schon mehr Paprika auf dem Feld gesehen wie in ganz Ungarn!

    Morgen gehts Richtung „Ali“...
    Read more

You might also know this place by the following names:

Dimos Andravida-Kyllini, Andravida-Kyllini, Ανδραβίδας - Κυλλήνης

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now