Ireland
Letterfrack

Here you’ll find travel reports about Letterfrack. Discover travel destinations in Ireland of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

7 travelers at this place:

  • Day3

    Connemara National Park

    June 12 in Ireland

    Heute sahen wir dann die ganzen Ausmaße unserer diverser Sonnenbrände. Das haben wir echt gut hinbekommen. Wenn ich meine Brille abnehme, dann sieht mein Gesicht aus wie das negativ der Panzerknacker. Aber gut. Shit happens.
    Heute sind wir mit dem Auto in den Connemara National Park gefahren. Als wir Galway irgendwann hinter uns gelassen haben, wurde die Landschaft immer hügeliger. Unser Navi hatte zum Glück wieder die Panorama-Scenic Route gewählt. Das war echt schön so durch die Berge zu fahren. Da wir wieder alle 500m zum Bilder machen anhalten mussten, dauerte die Fahrt etwas länger.
    Im Park angekommen sind wir dann gewandert. Auf den Diamond Hill. Anfangs noch frohen Mutes und voller Energie. Je höher wir kamen, umso anstrengender wurde es. Als wir dachten, wir sind kurz vorm Gipfel sind Carina und Mum umgedreht weil zu anstrengend für Mum. Vorgestern hätte sie es wahrscheinlich noch geschafft 😂😂🙈🙈🙈
    Benni und ich sind weiter. Dank einer Ibu heute morgen waren meine Schmerzen im Fuß betäubt. Hinter jeder Kurve dachten wir „jetzt sind wir oben“. War aber nix. Also weiter und weiter und weiter. Und irgendwann waren wir dann tatsächlich oben. Was für eine Aussicht. Was für eine Ruhe. Extrem cool.
    Der Abstieg ging dann etwas schneller. Aber nur etwas.
    Nach einer kurzen Cafe-Pause sind wir dann zurück nach Galway gefahren, um hier den Abend noch etwas ausklingen zu lassen. Zuerst mit einem kleinen Spaziergang ans Meer (wir waren ja heute noch nicht so viel laufen). Und danach wieder zurück in die City um was zu essen. Das war heute auch mehr als verdient! Also gab es Pizza und Spaghetti. Und danach noch ein Guinness im Pub. Herrlich.
    Morgen verlassen wir Galway schon in Richtung Dublin. Seit der Aktion mit dem Bus im letzten Jahr hab ich ja ein kleines Trauma bzgl. Autofahren in Dublin. Aber ich kann das schaffen!

    Nachtrag: Auf dem Weg vom Pub ist es passiert! Innerhalb von fünf Metern. Erst bin ich mit dem rechte Fuß umgeknickt, gekonnt alles abgefedert und weitergegangen als ob nichts gewesen wäre. Und dann, 5m später bin ich mit dem schon lädierten linken Fuß nochmal umgeknickt. Das konnte ich nicht mehr abfedern. Jetzt ist er etwas dick. Ich hoffe Voltaren in Verbindung mit Eis von außen und Guinness von innen helfen 🙈😂😂
    Read more

  • Day63

    Day 6

    May 20 in Ireland

    Tried to wash clothes yesterday but the washer was messed up so we hung them out in the rain last night! Terri who owns the lighthouse keeper’s house where we stayed had offered to drive us to Letterfrack so she took them and said she’d dry them and bring them to us tomorrow. So kind! She and her husband Jerry did drive us to Letterfrack.
    Letterfrack Lodge is a cool, funky place and we like it. We walked to get lunch and then into Connemara National Park. Had tea to dry out and warm up then walked a lovely trail with waterfalls and primroses and wild garlic and the last of the bluebells. We needed this “easy” day.
    Forgot to say I went to Christ Church in Clifden for morning services. Only 20 or so people there. No live music; we sang the hymns along with a tape of an organ and congregation. We prayed for Texas.
    Terri and Jerry think the young people will come out to vote for abortion on Friday. It will be interesting to watch.
    Read more

  • Day64

    Day 7

    May 21 in Ireland

    Rainy and cold when we started the day but it turned sunny and beautiful by lunch time. We walked to the grocery shop and then into Connemara National Park. We took 2 easy-ish walks then back to the visitor center for lunch. Then we followed the Letterfrack Poetry Trail around the village. For 90 years there was an “industrial school” here for boys run by the RC Church. And, of course, the boys were abused and mistreated. Almost 150 of them died. Theres a children’s cemetery here for some if them. Back to our cool funky hostel for tea and then supper at an Indian restaurant.Read more

  • Day65

    Day 8

    May 22 in Ireland

    We had a little concern about finding a ride from Letterfrack to Roonagh Pier tomorrow but Hilda, our hostess, found John who will pick us up at 8:30 on Wednesday.
    Today we hard-hiked up Diamond Hill in Connemara National Park. We took it slow and were among the oldest who did it, but we did it! A beautiful day for it. Cool sun and almost no wind to blow us off the mountainside. Feeling it now!

You might also know this place by the following names:

Letterfrack, Leitir Fraic

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now