Italy
Piazza Umberto I

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

5 travelers at this place

  • Day7

    Inselhopping

    October 11, 2019 in Italy ⋅ ☁️ 21 °C

    Guten Morgen, die Sonne lacht, es ist nahezu windstill! Perfekte Bedingungen für eine Bootstour von Insel zu Insel. Wir schlendern zum Hafen und checken bei "Vagabondo" ein.
    An der Isola Santo Stefano vorbei geht es nach Palau, um noch Passagiere aufzunehmen. Schade! Wir waren nur 5 und hätte auch gern so bleiben können.
    Wir schippern los ...an Maddalena entlang und dann rüber zur Isola Budelli. Von weitem rückt Bonifacios Steilküste ins Visier und seine vorgelagerten Cavello und Lavezziinseln (auch ein Träumchen, kann ich euch sagen...2016 erprobt).
    Die Budelliinsel dürfen wir aus Naturschutzgründen nicht betreten, legen aber vor dem Spiaggia Rosa an. Leider können wir keinen rosa Sand entdecken. Etwas enttäuscht bin ich schon, aber da sieht man wieder, was man mit einem Bildbearbeitungsprogramm doch zaubern kann. Nichtsdestotrotz ist es fantastisch!!! Wir können uns an der Felsenkulisse gar nicht satt sehen. Vom Wetter geschliffen, liegen die Giganten einfach da. Wir sehen einen Bär (Capo Dorso), den Italystiefel, Mäuse, einen Hund uvm. Wir lassen unserer Fantasie freien Lauf.
    Nun legen wir an der nördlichsten sardischen Isola Santa Maria an. Wir nutzen den Stop, um zum Lighthouse, durch dicke Macchia, zu wandern.
    Wieder am Boot gibt es Nudeln mit Garnelen.
    Nachmittag legen wir an der Isola Spargi an, klettern eine Weile über 2 Buchten, um dann in der 3. ins kühle Nass zu springen. Traumhaft. Das Wasser ist wärmer als auf dem Festland. Baden mitTraumkulisse!!!
    Geschafft kehren wir gegen 6 zur Unterkunft zurück.
    Read more

  • Day14

    Bootstour zu den Inseln La Maddalenas

    July 31, 2018 in Italy ⋅ ☀️ 31 °C

    Endlich war sie da, die lang ersehnte Bootstour. Wir starteten früh am morgen nach Palau. Nach einer nervenaufreibenden Fahrt und Zeitdruck saßen wir schlussendlich doch im Boot.

    Der erste Stopp war bei Insel Cala S. Maria wo wir halt in der Nähe des Strandes machten und vom Boot aus ins Wasser springen durften. Das klare Wasser erfreut mich immer wieder bei den Tauchgängen.

    Der zweite Halt war ein Strandaufenthalt auf der Insel Budelli. Im Anschluss gab es Pasta an Bord.

    Danach ein weiterer Strandaufenthalt auf der Insel Spargi wo wir mit den Crew-Mitgliedern im Wasser Volleyball spielte. Jetzt wussten wir auch was diese in den Pausen treiben.

    Als letztes besuchten wir die Insel La Maddalena und schlenderten noch gemütlich am Hafen bei den Geschäften vorbei. *Ein* Eis durfte nach diesem hitzigen Tag auch nicht fehlen.

    Gut erholt kamen wir am späten Nachmittag wieder am Hafen von Palau an und fuhren nach Hause.
    In Olbia angekommen aßen wir etwas und schlenderten noch die Gassen entlang, wo wir einige (mehr oder weniger) interessante Begegnungen in einer Bar hatten - wir waren dann doch sehr froh um unser Bett.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Piazza Umberto I