Satellite
Show on map
  • Day54

    FRASER day3 - heiß wie in der Wüste

    December 9, 2019 in Australia ⋅ ☀️ 26 °C

    Fraser Island. Heute ging’s dann schon zum letzten Mal wieder in der Morgenstund in unsere 3 Autos. Auf dem Programm stand ein See aus reinem Regenwasser mit fischen die einen putzen :) klingt erstmal vielversprechend. Der Haken: mach knapp 30min Auto fahrt sind wir am Walk angekommen der uns zum See führt. Dauer davon 1h! Und wer’s glaubt oder auch nicht. Das erstmal war es kein schön angenehmer boardwalk , sondern einfach Sand durch den Wald durch. Querwaldein wenn ihr wisst was ich meine. Dazu kommt, dass es auf fraser gut 30 grad auch schon morgens um 8 sind. Mach knapp 45min kamen wir dann am anderen Ende des Waldes raus dich vom See war weit und breit nichts zu sehen. Stattdessen standen wir mitten in einer Sandwüste. Auch von den Temperaturen her die um kurz vor 9 auf dem Thermometer erschien. Nach knapp 15min über Sanddünen hinweg tauchte plötzlich ein eher grünlich und nicht wirklich ansprechender See vor uns auf. Eine riesige steile sanddüne trennte uns noch. Doch die sind wir alle wie Meister runtergerannt um uns in den See zu stürzen und abzukühlen. Ganz befreit von den Sorgen, diese steile Dünen bei noch stärker Sonnen in 2h wieder hochzusteigen...
    So haben wir unseren letzten Tag dort verbracht ehe wir uns wieder auf den Rückweg gemacht haben. Die Waden haben mehr gebrannt als die Buschfeuer hier ins Australien und am Auto kamen wir nasser an als wir im See waren... von dirt ging’s dann zurück zur Fähre und anschließend haben wir noch gut 1h am rainbowbeach am mainland verbracht, bevor wir wieder zurück nach Noosa gefahren sind.
    Die Tour war echt ein burner! Wir hatten mega coole Leute einen top tourguide und super Wetter. War mehr Abenteuer als Entspannung aber dafür haben wir ja noch genug Zeit. Schade war eigentlich nur, dass wir nicht selber fahren Durften, weil wir zu jung sind.
    Der Plan war eigentlich morgen mit dem Bus knapp 2h nach Rainbow Beach zu fahren, und dort eine Nacht zu bleiben, allerdings hat uns die Stunde heute in Rainbow gereicht, sodass wir spontan unseren Bus umgebucht haben, und schon morgen früh einen Bus nach Agnes Water nehmen.
    Read more

    Katrin Wans

    Mega coolesFoto von Dir! Real Unterwasser? Ich werde dich sehr vermissen in den kommenden Tagen! Das einzig gute ist, dass ich wieder in deinem Zimmer wohnen werde......

    12/18/19Reply