JtfO = Jugend trainiert für Olympia
  • Explore, what other travelers do in:
  • Day3

    Tag 2

    September 24 in Germany ⋅ ⛅ 15 °C

    Guten Morgen Berlin...😊
    Auch heute ging es wieder um 9 Uhr im Stadion los! Mit leider nicht so schönem Wetter wie gestern.

    Kampfrichter Obfrau beim Hochsprung Teil 2🙈
    Auch heute lief alles fehlerfrei und man hat in viele glückliche Gesichter blicken dürfen.
    Ich durfte sogar bei der Medaillenübergabe der Paralympics helfen 😊 manchmal muss man eben Glück haben.

    Nachdem das gesamte Kampfgericht bei den Staffeln noch geholfen hatte ging es über in den gemeinsamen Abschlussabend.
    Viele nette Gespräche, super Leute und ein toller Abend nach einem wunderschönen Tag 2.
    Und bevor ich hier zu viel schreibe.
    Gute Nacht 🌟
    Read more

  • Day2

    Tag 1

    September 23 in Germany ⋅ ⛅ 19 °C

    Abenteuer Olympiastadion...los geht's 😊

    Treffen war morgens um 9 Uhr ,damit wir vor der offiziellen Eröffnungsfeier eine Kampfrichterbesprechung durchzuführen konnten.

    Bei der Eröffnungsfeier selbst durften die Athleten, wie bei richtigen Olympischen Spielen alle zusammen einlaufen und eine runde im Stadion drehen. Inklusive Fahnenträgern und Teamkleidung. Zum Schluss wurde dann noch feierlich das Jugend trainiert für Olympia Feuer entfacht. Gerade im Olympiastadion für mich und alle anderen etwas wirklich besonderes ♡.

    Als Kampfrichterin war ich danach beim Hochsprung eingeteilt.
    Alles läuft reibungslos ab und sowohl die Athleten als auch die Kampfrichter sind am Ende des Wettkampfes glücklich und zufrieden.

    Schnell was gegessen und ab ins Bett für Tag 2!
    Read more

  • Day1

    Anreise und Akkreditierung

    September 22 in Germany ⋅ ☀️ 23 °C

    Auf geht's zu Jugend trainiert für Olympia!
    Ich bin wirklich froh über die Möglichkeit das 50. Bundesfinale im Olympiastadion Berlin als Kampfrichterin begleiten zu dürfen.
    Jeder Leichtathlet kennt schließlich "die blaue Bahn" und möchte einmal dort stehen.

    Los ging es also morgens mit der Bahn Richtung Berliner Hauptbahnhof ,wo wir unsere Akkreditierung für die nächsten Tage bekamen.
    Direkt danach ging es ins Hotel und wir Kampfrichter verbrachten den Abend miteinander.
    Read more