Germany
Tiergarten

Here you’ll find travel reports about Tiergarten. Discover travel destinations in Germany of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

47 travelers at this place:

  • Day1

    Schloss Bellevue

    June 21 in Germany ⋅ ⛅ 21 °C

    Das Schloss Bellevue im Berliner Ortsteil Tiergarten ist der erste Amtssitz des deutschen Bundespräsidenten. Es liegt im Zentrum von Berlin am Nordrand des Grossen Tiergartens direkt am Spreeufer, unweit der Siegessäule, des Reichstagsgebäudes und des Brandenburger Tors.

  • Day2

    Reichstag - Berliner Pavillon

    June 22 in Germany ⋅ ⛅ 21 °C

    Die Glaskuppel kann nur nach Voranmeldung besichtigt werden. Für heute ist schon alles ausverkauft.. Nach 40 Min. Wartezeit haben wir ein Ticket für morgen Sonntag ergattert. Darauf trinken wir eine „Berliner Weiße“ (grün mit Holunder- / rot Kirschensirup)

  • Day3

    Happy new year!

    December 31, 2018 in Germany ⋅ ⛅ 7 °C

    Ein paar schöne Tage liegen hinter uns, jetzt geht es wieder nach Hause. In Kurzform:
    - Bauernfrühstück im Morena
    - Kulturspaziergang zum Thema "Sex in Berlin"
    - Tapas Tapas Tapas
    - Secondhand Shopping im Bergmann Kiez
    - Jessis 30. auf dem Partyboot
    - Hygge Geschenk
    - Silvester!
    - Feuerwerk und Sekt
    - Tanzen
    - Torkelheimweg
    - Stefan schläft auf der Couch ein, mit Jacke, Schal und Schuhen
    - Kater
    - Heimweg
    Read more

  • Day4

    A cheeky bit of German sausage...

    March 9 in Germany ⋅ 🌬 11 °C

    Hello Berlin! Good flight with one hell of a lot of turbulence and a landing that was so rough it would feature in the "hardcore" category on pornhub. It was carnage. Women screaming, babies rolling down the aisle alongside bottles of duty free Smirnoff, people being taken out by oxygen masks. We lost at least two cabin crew under rogue trolleys.

    Okay so it wasn't that bad but it was pretty bumpy...

    Anyway I managed a cheeky airport Currywurst and checked out one of those "Hop On, Hop Off" buses to get my bearings (I promise I'm not a typical British tourist... Honest...)
    Read more

  • Day39

    Berlin, Germany

    October 3, 2014 in Germany ⋅ 🌬 57 °F

    As we were walking back from the Reunification celebration we were passing by the Reichstag (pictured) and heard loud organized chants. Thinking it might be a protest we decided to check it out, hoping it wasn't a soccer level riot. Got behind the building and found they were showing a documentary about Reunification so we watched it with thousands of Berliners. Even saw a clip of Reagan saying, "Tear down this wall.", close to where he actually spoke these words.Read more

  • Day3

    Von Mauern und Masken

    September 14, 2018 in Germany ⋅ ⛅ 14 °C

    Heute mussten wir sehr früh los, weil wir einer Sitzung im Plenarsaal beiwohnen durften. Zuvor wurden wir instruiert, was wir dort alles dürfen bzw. nicht dürfen. Wir durften nur sitzen, und das ordentlich und gerade, wir durften nicht klatschen und nicht dazwischenrufen, auch nicht offensichtlich mit den Augen rollen oder ähnliches oder ... einschlafen. Bei den Abgeordneten sieht das ganz anders aus. Die rufen dazwischen, zeigen offenkundiges Missfallen durch Abwenden und Daddeln auf dem Handy, sind desinteressiert und unterhalten sich lieber anderweitig. Es war ein Kommen und Gehen, sodass Lieschen Müller aus Kleinkleckersdorf sich fragt: „Für wen machen die das?“

    Trotzdem war es mal sehr interessant, die Nahles, den Schulz, den Dobrindt und sogar den Schäuble usw. mal nicht auf der Mattscheibe, sondern in echt zu sehen.

    Dann ging es hoch in die Kuppel, was immer sehr schön ist. Vor allem, weil sich langsam die Sonne durch die Wolken wühlte.

    Nach dem Mittagessen beim Inder (hmmm, lecker) besuchten wir das Mauermuseum an der Bernauer Straße. Dort steht teilweise noch die Mauer, und an die Toten wird dort mit einem Bild und ihren Namen erinnert. Dies mit den Berichten zu Einzelschicksalen (wie z.B. von den beiden 11jährigen Jungs, die erschossen wurden) waren sehr berührend. Auch die Mutter des Chris Gueffroy, das letzte Opfer des Schießbefehls im Februar 1989, arbeitet im Museum und erzählt ihre Geschichte.

    Am Ende der Führung hatten wir frei und zerstreuten uns in alle Winde. Jürgen und ich schlenderten ein bisschen durch den Ostteil, der sehr viel mehr Charme besitzt als der Westteil, der mehr durch seine moderne Architektur beeindruckt.

    Hier in Mitte hat man das Gefühl, dass die Leute noch eigene Ideen verwirklichen. Man ist „schräger“, es gibt interessante und richtig hübsche Straßen, Gallerien und Läden. Z.B. den Shop mit den Masken und Kostümen, dem wir einen Besuch abstatteten.

    Weiter ging es Richtung Dom, wo wir eine Rundfahrt🚢 auf der Spree machten, was immer eine Empfehlung ist, wenn einem langsam die Füße weh tun. Und auch sonst macht es Spaß.

    Abends gab's einen leckeren Burger 🍔 in einem Restaurant, das aufgemacht ist wie ein American Diner, und in dem nur Musik aus den 60ern 🎶📻🎼 läuft.

    Es war ein rundum schöner Tag. 😀❤
    Read more

You might also know this place by the following names:

Tiergarten, Tiergarten Bezirk, Berlin-Tiergarten, Тыргартэн, טירגארטן, Тиргартен, 蒂尔加滕

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now