New Zealand
Pakuranga

Here you’ll find travel reports about Pakuranga. Discover travel destinations in New Zealand of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

22 travelers at this place:

  • Day9

    Half Moon Bay

    October 19, 2016 in New Zealand ⋅ ⛅ 19 °C

    Als wir half moon bay erreichten, hatten wir wirklich Glück und es war Ebbe, sodass wir ewig weit am Strand entlang laufen konnten. Auf unserem Rückweg kam die Flut schneller als gedacht und wir kamen gerade rechtzeitig wieder an der Straße an.

  • Day3

    Endlich angekommen

    January 7 in New Zealand ⋅ ⛅ 20 °C

    Dieses Farbenschauspiel konnte ich über Australien bestaunen als wir in die aufgehende Sonne flogen.

    Und die erste Fähre hab ich auch schon genommen

  • Day9

    Auckland, Neuseeland

    October 19, 2016 in New Zealand ⋅ ⛅ 19 °C

    Den wunderschönen Sonnenuntergang haben wir von einem Hügel in half moon bay betrachten können.

  • Day17

    I'm on a boat!

    January 7, 2017 in New Zealand ⋅ ⛅ 16 °C

    Yesterday I drove a boat, not a big boat, but still a boat. It was also my first time fishing. We didn't catch anything, despite the sea birds giving us their best hints, but we had a couple of cold beers, floated around and had a laugh in the sun!

    David and Sam gave us a good tour taking us from south of Cockle Bay round past Howick and Musick Point to the mouth of Half Man Bay and then out to Browns Island. Blasting home through the small, deep blue chop and getting used to the feeling of a motorboat at speed was an eye opening experience! I could get used to this New Zealand summer!

    Ben
    Read more

  • Day48

    NZ- Cape Reigna

    April 2, 2017 in New Zealand ⋅ ☁️ 22 °C

    Mit dem Bus am Strand, Touristen und ein toter Hai...was für ein Tag 😮! Meine letzten Tage in Neuseeland sind angezählt...Und da ich schon den südlichsten Punkt der Südinsel gesehen habe, musste ich natürlich auch an den nördlichsten (eigentlich der nordwestlichste, aber wer ist schon so kleinlich) Punkt. Hier treffen auch der Pazifische Ozean und die Tasmansee aufeinander!

    Mir wurde geraten, nicht selbst hin zu fahren sondern einer der Bustouren zu buchen. Hab ich natürlich gemacht und es hat sich gelohnt! Leider war das Wetter wieder nicht ganz so schön und Cape Reignia lag im Nebel 😑 ! Trotzdem war es ein schöner Tagesausflug inklusive Bodyboarden auf Sanddünen (leider keine Fotos gemacht - vergessen 😊)
    Read more

  • Day116

    Besuch einer Radiostation

    January 28 in New Zealand ⋅ ⛅ 24 °C

    Auf Empfehlung unserer Gastgeber fuhren wir heute zu einer ehemaligen Radiostation. Die beiden betreiben selber einen Radiosender. Man hat einen sehr schönen Ausblick. Später gings noch kurz an einen Stadtstrand, aber es war so voll, dass wir gleich weiter sind.

  • Day101

    Spielplatz, Wetlands und Thaifood

    January 13 in New Zealand ⋅ ⛅ 23 °C

    Heute war ein wenig chaotisch, nach dem Frühstück waren wir Mittags am Meer. Der Spielplatz dort ist aufgebaut wie beim Leiterspiel. Lara ist im Auto zurück eingeschlafen und damit wir alle ruhen können sind wir zum Haus zurück. Da war Lara wieder fit und so entschieden wir uns Mal raus ins Grüne zu fahren. Da schlief Lara wieder ein und so standen wir nur am Parkplatz statt eine Wanderung zu machen 😅
    Zum Abendessen ging's in ein Thai Restaurant.
    Read more

  • Day99

    Wiedersehen mit Freunden + Lilahimmel

    January 11 in New Zealand ⋅ ☁️ 24 °C

    Heute wollten wir vormittags einen Ausflug zu einem Spielplatz machen. Wegen unserem "Rhythmus" haben wir bis 11:45 Uhr geschlafen. Da gingen wir nach dem Frühstück zum Spielplatz bei voller Sonne. Durch unsere Hüte und die gewöhnte Haut war es trotzdem kein Problem.
    Am Abend haben wir dann unseren Freund Patrick (auch bei Penguins) am Strand getroffen. Anschließend gab es noch leckeres indisches Essen zu guten Preisen. Der Himmel auf Bild 2 sieht bei uns schon den 2. Abend in Folge so aus :)Read more

  • Day100

    Das historische Howick - Leben in 1850

    January 12 in New Zealand ⋅ ⛅ 22 °C

    Heute standen wir um 9:30 Uhr auf, also haben wir den normalen Rhythmus fast wieder. Wir beschlossen heute uns das historische Dorf Howick anzusehen, ein Dorf das aus alten Häusern aus Howick und Umgebung aufgebaut wurde. Einige Häuser wurde dafür umgesetzt und erneuert zu einem Dorf. Es gibt ein Gericht, Wohnhäuser, eine Kirche, Läden usw. Die meisten Häuser sind betretbar. Es war fast nichts los und wir können es uneingeschränkt empfehlen. 2,5 h waren dort, sind noch einkaufen gegangen und dann wieder zurück ins "neue" Howick.Read more

You might also know this place by the following names:

Pakuranga

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now