Norway
Rollag

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Travelers at this place
    • Day 5

      3626 Rollag, Norwegen

      July 6, 2021 in Norway ⋅ 🌧 14 °C

      Es ist soweit, heute wollen wir die Grenze zu Norwegen überqueren. Unter normalen Umständen würde man darüber keinen Gedanken verlieren, aber wegen Covid-19 waren die Grenzen für Touristen geschlossen. Erst seit dem 05.07.2021 hat Norwegen die Grenze für Touristen wieder geöffnet. Wir bangen seit Monaten ob und wann endlich die Grenze nach Norwegen geöffnet wird. Was haben wir für ein Glück, genau am Anfang unserer Reise wird die Grenze geöffnet. Wir frühstücken also zeitig und fahren um 9 Uhr los. Wir haben wohl nur 48 Kilometer bis zum Grenzübergang, alle sind etwas aufgeregt, da wir noch nicht sicher wissen ob Annika und Flo einreisen dürfen, da sie ja noch keine Impfung haben. Schon um 10 Uhr stehen wir an der Grenzstation, wir zeigen unsere App mit dem digitalen Impfausweis und dürfen ohne Probleme einreisen. Leider müssen Annika und Flo aber an der Grenze einen Schnelltest machen. Wir warten einige Kilometer weiter und hoffen das keiner der beiden vielleicht einen falsch positiven Test hat. Aber alles geht gut, nach über einer Stunde sind die beiden bei uns und wir können nun unsere lange geplante und erwartete Tour durch Norwegen fortsetzten. Unser erstes Highlight in Norwegen ist die Fahrt durch den Oslofjordtunnel dann geht es weiter zu den Spiralen.
      Hier ein YT Video welches ich bei unserer Tour 2019 aufgenommen habe. Fahrt durch die Spiralen in Drammen, https://youtu.be/-X_fR1aoFvg
      Oben angekommen genießen wir die Aussicht und fahren weiter. Ab jetzt haben wir keine festes Ziel mehr. Nun ist der Weg das Ziel, ich habe wohl eine Tour zusammengestellt, aber wo wir am Ende des Tages landen, das kann man kaum absehen, zu viel Interessantes gibt es auf der Strecke zu sehen. Wir fahren also weiter Richtung Numedal unterwegs gehen wir noch Tanken und Einkaufen. Auch hier, wie schon in Schweden, Menschen mit Corona-Maske eine Seltenheit. Selbst im Einkaufmarkt waren meine Mitreisenden die einzigen mit Maske. Nach dem Einkauf bewundern wir noch den kleinen Wasserfall. Und schon geht unsere Fahrt weiter durch das schöne Numedal. Kurz nach 17 Uhr landen wir auf einen kleinen Campingplatz welcher direkt an der Straße gelegen ist. Da hier aber wenig Verkehr ist, soll uns das nicht weiter stören. Vom Campingplatzbetreiber erfahren wir, dass wir die ersten Deutschen seit 18 Monaten wären.
      Da es leicht regnet ziehen wir es vor den Abend im Wohnmobil zu verbringen. So kann jeder für sich entscheiden was er den machen möchte. Ob schlafen, duschen, Musik hören, jeder macht es sich im Wohnmobil gemütlich.
      Am nächsten Morgen ist das Wetter besser.
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Rollag, রোলাগ, Rollagi vald, Kommun Rollag, Роллаг, Rollags kommun, 羅拉格

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android