Satellite
Show on map
  • Day4

    "Wellness" in the mountains!

    June 16, 2017 in Turkey ⋅ ⛅ 30 °C

    Kurz nach 5.30 Uhr waren die umher fliegenden Insekten so laut, daß an weiteren Schlaf nicht mehr zu denken war - so folgte dem Abbau der Zelte, um 7.50 Uhr der Abmarsch aus unserem ersten Nachtlager in freier Natur - vor den hohen Temperaturen jenseits der 30 Grad, die für heute gemeldet wurden. Jo und ich ( bei mir dank einer großen Kartonage als Polster unter meinem Zeltboden ) hatten verhältnismäßig gut geschlafen - Jessi leider weniger! Trotzdem waren wir alle drei motiviert weiter zu laufen.

    Der Weg zeigte sich auf Teilstrecken wieder sehr anspruchsvoll - vor allem die langen Abschnitte bergab auf lockerem Geröll - mein linkes Knie schmerzte ständig! Eine Stunde nach unserem Aufbruch durchquerten wir das winzige Dorf "Faralya", liefen weiter durch eine eindrucksvolle Gebirgslandschaft Richtung Kabak und erreichten - abermals komplett erschöpft - am frühen Nachmittag das heutige Tagesziel, den kleinen Ort "Kabak".

    Im "Shiva Camp" checkten wir für die Nacht in einem Bungalow mit zwei Schlafzimmern ein. Zeit für große Wäsche, Wellness und.......die Erkenntnis für Jessi, daß eine Toilette durchaus glücklich machen kann! Für umgerechnet etwas über 20 € pro Person je Tag ein fairer Preis - Halbpension, eine tolle Aussicht auf die Bucht von "Kabak" und einem kleinen Swimmingpool inklusive!
    Read more