Satellite
Show on map
  • Day14

    2x Fliegen am Wildkogel

    June 12, 2020 in Austria ⋅ ☀️ 16 °C

    Heute war unser lang ersehnter Flugtag. Bedingungen waren gut angesagt, wenig Wind, nicht zu turbulent. Trotzdem standen wir früh auf, da Anna mit ihrer Hand erst einmal wirklich früh oben sein wollte, um zu testen, wie man mit der Hand fliegen kann. Und ja: heute fuhren wir die 1.300 Höhenmeter mit der Bahn.

    Die Bedingungen waren sehr gut, der Startplatz riesig und mit sehr freundlichem Gefälle. Der erste Flug klappte super und so ging es dann vor der Mittagspause der Bahn um kurz vor 12:00 nochmals rauf. Jetzt war eine ganze Gruppe Drachenflieger am Start, sehr beeindruckend. Nicht nur aus dem Grund, sondern auch, weil wir den Wind immernoch mehr aus Ost kommen sahen und wir die Situation besser einschätzen wollten, entschlossen wir uns, zum Gipfel hinauf zu wandern und den dortigen Startplatz anzusehen.

    Die Aussicht hoch über dem Tal war einmalig und we trafen einen anderen Gleitschirmflieger, der soeben auf dem Gipfel Topgelandet war (also: ziemlich guter Typ). Wir machten kurz Rast und packten dann auch aus. Die Bedingungen waren mittlerweile schon etwas anspruchsvoller, aber wir konnten beide gut starten - Bertram hielt sich wieder 90 Minuten in der Luft, Anna war es mit der Hand etwas zu turbulent mit dem Wind und trat schneller den Heimflug an :-)

    Von da ging es dann nach Tirol zu einem Treffen mit Philipp und Anna - mit Stopp im Billa für alkoholfreies Gösser Radler 😄

    Das Wiedersehen war spitze! Wir kochten gemeinsam und erzählten bis spät in die Nacht: da konnte dann doch kein EXIT Spiel mehr gespielt werden. Und dann ins Bett, damit alle morgen frisch für die Wanderung sind!
    Read more

    Traveler

    wann geht es denn heim ??

    6/14/20Reply