placeswetravelled

Hey! Welcome to our travel blog! We are Anna and Bertram and we intend to run this blog for our family and friends to update them on our travels.
Living in: München, Deutschland
  • Sep15

    Klettertour in der Schweiz - Grimselpass

    4 hours ago in Switzerland ⋅ ⛅ 12 °C

    Nachdem wir gestern noch lange gefahren sind waren wir heute morgen schon nach 1:30 Stunden am Ziel: der Grimselpass mit dem Rätigbodenstausee. Dort wollten wir heute zur Einstimmung eine leichte 11-Seillängen-Tour auf den Platten neben dem See machen.

    Die Tour war sehr schön, durchgehend plattig, aber gut gesichert - die Waden werden wir trotzdem morgen spüren. :-)

    Jetzt im Bus nach Grindelwald zum Eiger - dort wird morgen in der Nähe geklettert und wir beide wollten schon immer mal die Nordwand anschauen!

    Gekocht wird auch noch: heute wahrscheinlich mal wieder Nudeln mit Pesto, damit es schnell geht :-)
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Sep14

    Bestanden!!! A-Schein-Pilot*innen :-)

    September 14 in Switzerland ⋅ ☁️ 15 °C

    Das Wichtigste zuerst: wir haben beide im 1. Anlauf die zweiteilige Praxisprüfung bestanden. Juhu!! 🥳

    Dabei fing alles etwas schwierig an: sehr starker Bodennebel, man sah von unten nicht hinauf (Bild 2) und von oben nicht durch die „Wolkendecke“ hinab (Bild 3). Da hieß es warten für die ca. 15 Prüflinge - alle waren natürlich zunehmend nervös.

    Dann endlich riss die Sonne größere Löcher in den Nebel und es konnte losgehen - Anna war die 3. Starterin, Bertram der 10. Start lieg okay, das war aber auch nicht so wichtig, weil zuerst nur Flugmanöver und Landung geprüft wurden, der Prüfer kann ja nicht gleichzeitig am Start- und Landeplatz sein. Die Manöver gelangen gut und wir beide landeten sehr nah beim Landepunkt, besser ging’s nicht!

    Dann nochmal rauf und Start zeigen + Fragen des Prüfers beantworten, z.B. Vorflugcheck, Gefahren am heutigen Starthang, unmittelbarer Startcheck. Wir beide machten es mit einem Startabbruch spannend (das klingt wilder, als es ist: wenn man merkt, dass der Schirm nicht gut hochkommt, dann legt man ihn lieber nochmal ab, also durchzupowern). Dann aber Traumstarts (1. Video), herrlicher letzter Flug als Auszubildende und dann La Ola am Landehang, der sich zunehmend mit bestanden Prüflinge füllte. In der Luft ging es zeitweise auch ganz schön busy zu - siehe Bild! Am Ende bestanden 12 der 15 Prüflinge - so wkn toller Erfolg, auch für die stolzen Fluglehrer :-)

    Bertram übte dann am Boden noch ein bisschen mal dem Schirm (2. Video) und dann machten wir uns einen gemütlichen Nachmittag: Eis, See, duschen, Wasser auffüllen - und dann in die Schweiz, wo wie morgen klettern wollen! Auf dem Weg gab es dann von der Beifahrerin geschmierte Brote - wow!
    Read more

  • Sep13

    Tag vor der Prüfung

    September 13 in Germany ⋅ ⛅ 14 °C

    Heute war mal wieder Fliegen, Fliegen, Fliegen dran - das ist aber für alle Lesenden eher umspannend - das machen wir ja schließlich seit Tagen ;-)

    Nett war, dass wir heute nach dem Prüfungsprogramm wieder ein bisschen Thermik fliegen durften - da wird der Flug an der Hörnerbahn gleich doppelt so lang.

    Abends waren wir dann nach vergeblichem Ausflug zum Auwaldsee in dem „Baden und Feuer machen strengstens verboten“ ist, aus Verzweiflung und Protest im Grundbach „schwimmen“ - oder wie man Heftige-Schnappatmung-mit-Armwackeln-bei-30-Sekunden-im-5-Grad-Wasser nennen will ;-)

    Abends wie immer zurück auf den angestammten Parkplatz.
    Read more

  • Sep12

    Ein granatenmäßiger Tag?!?!!

    September 12 in Germany ⋅ 🌙 8 °C

    Heute war mega! 🤩
    Der Tag hat schonmal gut gestartet: statt vom altbekannten Startplatz an der Mittelstation sind wir gleich in der Früh auf den Knobel bei der Gipfelstation raufgefahren und von dort gestartet. 650 statt 500 Höhenmeter Unterschied plus ein anderer Startplatz sind schonmal aufregend. Das haben wir sonst erst einmal gemacht und wir waren also schon glücklich - vor allem, weil der Flug auch echt gut ging 😃

    Dann gingen tagsüber auch die weiteren Flüge alle super und schnell vonstatten. Zur Mittagszeit hatten wir 39 bzw. 40 Flüge voll und somit eigentlich recht happy. Die Praxisprüfung kann kommen. 🤟 Da wussten wir noch nicht, dass der Tag nochmal besser werden würde.

    Denn so kam nach der Mittagspause die Überraschung durch die Fluglehrer: die Wetterbedingungen sind so gut, dass wir vom Nebelhorn starten können. ☀️ (An anderen Tagen ist der Name beim Nebelhorn Programm und Fliegen ist nicht möglich.)

    Zum Nebelhorn: es ist das höchste regelmäßig beflogene Gleitschirmgebiet in Deutschland. ⛰ (Wir sind nicht direkt vom Gipfel gestartet, das ist nur was für Profis. Aber wir sind von einem Sattel daneben gestartet.) In Summe: 1100 Höhenmeter Unterschied plus die ersten echten Thermikerfahrungen für uns. 🚀 Wir waren eine Stunde in der Luft (bislang war das längste 15 Minuten!), sind am Gipfelkreuz des Schattenbergs im Kreis hinaufgeflogen und erst bei anstehendem Sonnenuntergang gelandet. Hammer! Einfach genial.
    Und dann noch: direkt zur Theorieprüfung (die wegen der langen Flüge nach hinten verschoben wurde). Beide bestanden. Jetzt Pizza. 🍕Das war ein super Tag 😊

    PS: Und noch ein Erfolg für den Tag: die elektrische Zahnbürste ist auch wieder voll geladen worden (in der Flugschule) 😜
    Read more

  • Sep11

    Volles Ferien-Programm

    September 11 in Germany ⋅ ⛅ 17 °C

    Heute ging es wieder direkt in der Früh los mit Fliegen. 5 Flügen waren drin und wir flogen vor allem die Prüfungsmanöver (Schnellabstieg mit dem Gleitschirm, nur mit Gewicht 90° Kurve, 8 fliegen auf einer exakten Achse) - dazu natürlich korrekter Start und gute Landeeinteilung.

    Puh puh puh 😅 das ist nicht leicht immer konsistent gut zu machen, aber wir bleiben dran!

    Dann ging es nachmittags auf ein gemütliches Eis in der Eis-Oase und dort dann Planung des restlichen Tages - weitere Flügen waren Wetterentwicklung für den Nachmittag abgesagt, also hatten wir Zeit.

    Also ging es erst zum Öschlesee für eine Runde Schwimmen (wir waren merkwürdigerweise die Einzigen! Es war herrlich, wenn auch etwas frisch :-)), dann mit Doro und Max zum Bouldern in die DAV-Halle nach Kempten und dann wieder auf den angestammten Parkplatz für die 3. Nacht. Dort noch den Tatort fertiggeschaut mit der tollen selbstgebauten Halterung - wie Kino, nur gemütlicher!
    Read more

  • Sep10

    In großen Schritten zur Praxisprüfung

    September 10 in Germany ⋅ ☁️ 8 °C

    Heute war ein Hammer-Flugtag! 🚀 Wir haben 5 (Anna) bzw. 6 (Bertram) Flüge gesammelt und sind jetzt bei 29 von den benötigten 40.

    Dafür hat der Tag früh begonnen - 7 Uhr Tagwache und dann 8 Uhr Treffpunkt an der Flugschule für einen langen Tag. Erst um 14 Uhr waren alle wieder herunten und dann fing die Nachbesprechung an. Bisschen anstrengend das ganze. 😅

    Aber dafür haben wir nicht nur Flüge gesammelt sondern auch neue Manöver gelernt. Heute: der gehaltene Klapper. Im Flug durch Ziehen an den Leinen etwa 50% des Schirms wegfalten 😱 Das ist erstmal recht aufregend und dient als Übung wie das ist, wenn das mal ungewollt durch Turbulenzen im Flug passiert. Am Ende ist alles gut gegangen und alle wohlbehalten am Boden gelandet. 🤓

    Zur Belohnung gab‘s Eis aus unserem Lieblingsladen in Fischen und am Abend dann noch Yoga und Tatort 😊
    Read more

  • Sep9

    Endlich wieder Fliegen!

    September 9 in Germany ⋅ 🌧 8 °C

    Endlich wieder fliegen!

    Der Tag hat zwar bescheiden angefangen - mit Regen 🌧 und Starkwind 💨 aber unsere Geduld hat sich ausgezahlt. Ab Mittag wurde der Regen schwächer und der Himmel tat sich langsam auf. ⛅️ Der Wind hat auch langsam aufgehört - also gute Flugbedingungen für uns Anfänger.

    Um 13 Uhr haben wir endlich unseren Bus bewegt: zuerst kurz Wasser auftanken und dann weiter zur Flugschule. 🚐 Dort haben wir unsere altbekannten Ausbildner für diese Woche (Bernd und Erasmus) sowie die anderen Flugschüler getroffen. 7 Leute, eine nette Truppe.

    Um 14 Uhr war dann Abfahrt zum Fluggelände. Aufgrund der Windsituation (bissl Wind ist ja immer) sind wir diesmal an einem für uns neuen Hang geflogen. Deutlich weniger hoch als sonst, aber dafür flott rauf und runter. Natürlich immer etwas Aufregung vor dem ersten Flug nach einer Flugpause - aber wir kamen beide gut klar und am Ende wurden es jeweils 3 Flüge für uns. Das heißt uns fehlen noch 16 (Anna) bzw. 17 Flüge (Bertram) bevor wir unsere 40 Höhenflüge als Zulassung für die praktische Prüfung voll haben. Das sollten wir in den nächsten paar Tagen noch schaffen 😊

    Am Abend haben wir noch spontan Doro und Max getroffen - die beiden waren mit dem Fahrrad unterwegs 🚴‍♂️🚴‍♀️ und wir haben sie auf einen Radler und Bier (und Riesen) in unserem Bus eingeladen. 🍻

    Morgen gehen die Flüge weiter! 🚀
    Read more

  • Sep8

    Wieder Kempten - mit kurzem Flugversuch

    September 8 in Germany ⋅ 🌧 9 °C

    Wecker klingelt 06:45 - Blick in den Live-Ticker der Flugschule: Absage für 07:30 :-/ schade, noch war es ja trocken.

    Also wieder in die Koje und nochmal im Bett umgedreht. Dann 08:30 von Bertram geweckt: aktualisierter Ticker: es wird versucht zu Fliegen!

    Allerdings nur kurz gefreut, denn ab 08:45 regnete es schon ziemlich stark, immer mehr und mehr... naja, dann also 2 Stunden Theorie gelernt und gelesen. Den Übungstest haben wir in allen 4 Bereichen (Fluggerät/Material/Technik, Flugpraxis, Flugrecht, Meteorologie) schon mal bestanden! :-)

    Gegen Mittag zurück nach Kempten und ins überpinke Sissi-Café, wieder gelesen.

    Um 16:00 Uhr dann zu Doro und Max fürs Sushi machen :-) es war großartig und super lecker! Zusammen mit Glasnudelsalat und Edamame perfekt sättigend :-)

    Dann gab es Kleidertauschparty und nettes Beisammensein :-)
    Read more

  • Sep7

    Auf nach Kempten

    September 7 in Germany ⋅ ☁️ 15 °C

    Es hört nicht auf zu regnen - wir haben wieder in Mittenwald geschlafen - schon wohl bekannt ;-) - und dann am späten Morgen ging es nach Kempten.

    Erst zu Doro und Max, dann Klettern bei der DAV Halle in Kempten (wir waren beide recht schwach), dann auf den Street-Foot-Market - zwar wenig für Veganer oder Vegetarier, aber Pommes sind ja auch super ;-)

    Dann die Meldung gelesen: Fliegen morgen 07:30! Also schnell nach Obermaiselstein, noch 1 Stunde Theorie gelernt und ins Bett!

    PS: auf der Fahrt Zeit gehabt und recherchiert: die Karwendelbahn macht 1,87 Mio. Euro Umsatz und befördert 65.000 Gäste!!! Wir lagen mit 1,75 Mio. Euro und 66.000 geschätzt! Es bleibt aber weniger hängen: nur 45.000 Euro Gewinn... alle Details hier:
    https://www.karwendelbahn.de/wp-content/uploads/2018/11/geschaeftsbericht-16-17.pdf
    Read more

  • Sep6

    Bisschen Klettern, Laufen und Therme

    September 6 in Austria ⋅ 🌧 9 °C

    Morgens erst mal langsam gestartet - bis 06:30 noch Regen :-/ dann einkaufen in Zirl, zum Glück war danach die Wand trocken und wir konnten ein bisschen an der Martinswand klettern.

    Danach dann am Nachmittag Kaffee und Brotzeit im Bus, ausruhen, Anna ging laufen 🏃‍♀️ und Bertram direkt in die Therme nach Leutasch. Super gemütlich und genau das richtige für einen kalten, nassen Abend.

    Danach dann Linsen-Bolognese im Bus gekocht und alles verspeist. Jetzt noch einen Schlafplatz suchen...
    Read more

Never miss updates of placeswetravelled with our app:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android