Portugal
Achada do Marquês

Here you’ll find travel reports about Achada do Marquês. Discover travel destinations in Portugal of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

13 travelers at this place:

  • Day4

    Caldeiráo Verde

    June 3 in Portugal

    Nach ca. 7 km gelangen wir zu unserem Ziel - dem Caldeiráo Verde. Der Kessel ist eindrucksvoll und man bekommt ihn garnicht auf ein Foto... Nach kurzer Rast gehen wir den gleichen Weg wieder zurück.

    Wir hätten die Tour noch um 5 km (10km) verlängern können, um zum Caldeiráo do Inferno zu gelangen - da wir aber schon 16 Uhr haben und uns auch etwas Kalt ist bzw. wir auch langsam durchnässt sind (Regen und ca 80-90% Luftfeuchtigkeit), entscheiden wir uns, es mit dem Caldeiráo Verde gut sein zu lassen...Read more

  • Day4

    Wir fahren an die Nordküste von Madeira über Santana nach Queimadas. Hier starten wir wir um zum Calderáo Verde zu gelangen - einem beeindruckenden Kessel mit senkrecht hochstrebenden Wänden.
    Wir wandern permanent an der Levada do Caldeiráo Verde entlang. Levadas sind künstliche Wasserläufe, mit denen Wasser aus dem regenreichen Norden der Insel in den trockenen Süden geleitet wird.
    Anfangs ist der Weg recht breit dies ändert sich jedoch sehr schnell so das wir nur noch auf den Mauern der Levada gehen können. An manchen Stellen geht es mehrere hundert Meter in die Tiefe - teilweise nur durch einen Handlauf gesichert - der aber auch nicht 100% zig Vertrauens erweckend ist. Es geht durch 4 Tunnel dir teilweise nicht höher als 1,40m sind (hier muß sich selbst Anna ducken). Es herrscht ein Tropisches Klima - Nebel, Nieselregen sowie an manchen Stellen wie den Tunneln oder wo der Wald sehr dicht ist tropft es doch sehr Stark von oben runter da es die Tage vorher stark geregnet hat.
    Read more

  • Day3

    Auf auf

    April 13, 2017 in Portugal

    Heutiges Ziel die Wanderung zum Pico Ruivo ( dem höchsten Berg Madeiras) zum Pico Aeiro (den 2. Höchstens).
    Da ich unbedingt vor den Massen Touristen da sein will und auch das Licht vom Sonnenaufgang fotografieren möchte, sind wir um 6 in der früh aufgestanden und noch vorm Frühstück zum Start Punkt der Wanderung gefahren.
    Und würden zwar nicht auf der Bergspitze zum Sonnenaufgang, aber trotzdem an einem tollen Aussichtspunkt gelandet (und wir waren allein 😀)
    Von hier ging es dann noch 3 km weiter zum Pico Ruivo.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Achada do Marquês, Achada do Marques

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now