Portugal
Autonomous Region of Madeira

Here you’ll find travel reports about Autonomous Region of Madeira. Discover travel destinations in Portugal of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

98 travelers at this place:

  • Day3

    Tag 2 und Funchal

    Yesterday in Portugal

    Wie sich rausstellt habe ich hier im Zimmer kein Netz und poste das hier dann wohl im Laufe des morgigen Tages, schreibe es aber jetzt schon.

    Die schlechte Nachricht zuerst: ich weiß ich habs oft verneint seekrank zu sein, aber das Schwanken von dem Schiff schlägt mir sehr auf meinen Kreislauf und mein Gleichgewichtssystem. Während eines Trainings heute in einem Trainingsraum ging es mir echt mies und ich dachte mein Kreislauf klappt gleich zusammen.
    Dann die gute: nach einem Tipp solch eine sea-sickness Pille zu nehmen, meinen Magen mit Kohlenhydraten zu füllen und möglichst wenig Flüssigkeit zu sich zu nehmen, die im Magen herum schwappen kann, ging es mir bestens. Ich konnte den Job hier erstmals richtig genießen im Abendprogramm! Und es ist mega toll, wenn einem nicht durchgehend schlecht und schwindlig ist. Ob ich generell seekrank bin weiß ich nicht, bezweifle ich aber stark, da es mir auf weitaus kleineren Schiffen nie so schlecht ging. Vielleicht muss man sich hier erst dran gewöhnen.

    Wir liegen nun seit ziemlich genau 0 Uhr im Hafen von Funchal, Madeira (das heißt das Schiff steht 🙏🏼) bei der Weiterfahrt in 38 Stunden (wir liegen hier über Nacht, den ganzen Dienstag und Mittwoch bis 14 Uhr) werde ich dann sehen ob ich wieder auf eine dieser kleinen Pillen zurück greifen muss oder dann vielleicht dran gewöhnt bin und es besser wird. Keine Ahnung was in diesen sea-sickness Tabletten ist, aber sie wirken Wunder!

    Morgen habe ich tatsächlich 6 (!!) Stunden frei 😍 und kann somit ein bisschen Madeira erkunden. Gerade war ich schon kurz draußen mir die Lichter von Nahem ansehen.

    Gute Nacht 😊
    Read more

  • Day3

    Tag 3 auf Madeira

    3 hours ago in Portugal

    Hallooo ihr Lieben!
    Nach anfänglichen Kopfschmerzen heute Vormittag geht es mir gerade supi dupi gut!
    Heute Morgen hatten wir ein 3stündiges Safety Training, allerdings mit Rundgang auf dem Schiff für die neuen. Deshalb ist jetzt auch die anfängliche Verwirrung und Überforderung so gut wie ausgelöscht!

    Wie gestern schon beschrieben, hatte ich dann 5 Stunden frei. Ich war in Funchal auf dem Monte mit der Seilbahn und es war Hammer! Das Areal da oben war kleiner als erwartet aber alles sehr grün und „botanical“ wie auch die kleine Rundroute „botanical route“ die ich gelaufen bin. Oben gibt es eine kleine aber schöne Kirche sowie eine alte Kapelle oder wohl eher Kapellchen in dem sie jetzt Eis und Kaffee verkaufen. Habe dort das wohl leckerste MangoSorbet gegessen. Die Seilbahn ist hat super teuer aber es ist echt schön dort oben.

    Ab 18 Uhr war ich dann wieder arbeiten, was heute aber auch sehr entspannt war. Noch sind keine Weihnachtsferien, weswegen alles noch ruhig ist. Ab nächster Woche wird das dann wohl heftiger.
    Read more

  • Day31

    Travelläum :)

    July 5 in Portugal

    Travelläum! It is time for a flashback: This are our highlights of the last month. We were in Spain, Gibraltar, Portugal and ended on Madeira. We had a lot of fun, great food and awesome wines.

    A short forecast: We will enjoy the some more days on Madeira before we fly back to Germany. There we will start after a one week break with the biggest adventure of our trip so far...

    Travelläum! Es ist Zeit für einen Rückblick auf den letzten Monat der Reise. Wir haben mit einer Andalusien Rundreise inklusive eines Ausfluges nach Gibraltar begonnen. Danach ging es von Faro die gesamte Küste von Portugal entlang bis nach Porto und nun sind wir auf Madeira. Wir hatten super viel Spaß, tolles Essen und geniale Weine. Was will man mehr.

    Eine kurzer Blick in die Zukunft: Wir bleiben jetzt noch einige Tage auf Madeira bevor es zurück nach Deutschland geht. Dort gibt es eine Woche Pause und dann beginnt das wohl größte Abenteuer der Reise... Mehr dazu später!
    Read more

  • Day33

    Santana is famous for the traditional houses. We visited some before we continued the trip.

    The coast on this part of the island was really amazing. We did not found a waterfall to go swimming in but at least one for our car to get washed :D

    Santana ist eine Stadt die bekannt ist für die traditionellen kleinen Häuser. Wir sind ein bisschen durch das Städtchen gelaufen und haben uns ein paar näher angesehen.

    Die Küste auf dieser Seite der Insel ist wirklich unglaublich! Es hat einfach nur Spaß gemacht hier entlang zu fahren. Unserem Auto haben wir dann noch eine kleine Dusche unter einem Wasserfall gegönnt... Warum auch nicht? :D
    Read more

  • Day34

    25 Fontes Waterfall

    July 8 in Portugal

    We combined the Risco with the 25 Fontes Waterfall. The hike was really nice with great views and I was able to go swimming in the waterfall :)

    Wir haben die Wanderung zum Risco mit der Wanderung zum 25 Fontes Wasserfall kombiniert. Der Weg war richtig cool und am Ende gab es eine eiskalte Erfrischung im Wasserfall :)Read more

  • Day29

    Funchal

    July 3 in Portugal

    Some pictures from our first two days on Madeira. We haven't seen so much yet, but we tried a lot of wine. The wine of Madeira is really awesome everyone should try it. Funchal itself is a nice small city...

    Ein paar Bilder von unseren ersten zwei Tagen in Funchal. Wir haben noch nicht sooo viel gesehen, aber schon eine Menge Wein getrunken. Der ist hier übrigens super lecker, solltet jeder mal probieren. Funchal an sich ist eine nette kleine Stadt...Read more

  • Day33

    Miradouro do Cabo Girão

    July 7 in Portugal

    We started a trip around the island today. The first viewpoint we stopped was a 580 Meter high skywalk with a great view on the coast.

    Heute haben wir die gesamte Insel mit dem Auto umrundet. Den ersten Stop legten wir an einem 580 Meter hoch gelegenen Aussichtspunkt ein. Der Blick über die Küste war wirklich super.Read more

  • Day33

    Ponta de São Lourenzo

    July 7 in Portugal

    Next stop was at the eastern end of the island. There the island wasn't green anymore and we had a big problem with our car. The engine wasn't working really good anymore, so we needed to return to the airport to change the car.

    Nächster Stop war dann das östliche Ende von Madeira. Die Insel war dort plötzlich gar nicht mehr grün sondern nur noch gelb/braun. Anscheinend regnet es hier deutlich seltener...
    Hier bekamen wir leider auch noch ein größeres Problem mit dem Motor unseres Autos, sodass wir es wechseln mussten. Dadurch dass wir allerdings kaum noch Leistung hatten mussten wir steile Berge auf dem Weg umfahren, weil wir diese leider nur rückwärts runter rollen konnten. Naja am Ende gab es ein neues Auto und wir konnten die Tour fortsetzen!
    Read more

  • Day36

    Levada Nova Walk

    July 10 in Portugal

    We hiked along the Levada Nova for about 8km. IT was a nice walk with great views on the ocean.

    Heute sind wir ca. 8km entlang dem Levada Nova, einem künstlichen Wasserlauf gewandert. Während der Wanderung hatten wir einen ganz netten Blick auf die Küste und die grünen Berge.

You might also know this place by the following names:

Madeira, Autonomous Region of Madeira, Madère

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now