Satellite
Show on map
  • Day3

    Baby go to the ocean…

    February 19 on the Bahamas ⋅ ☀️ 25 °C

    … the water cures
    everything …

    Ich habe endlich die Ruhe gefunden. Mein rechtes Auge zuckt zwar immer noch seit ca. 2 Wochen aber wenn man sich überlegt, was ich in Georgia in letzter Zeit gewuppt habe, ist das ok (Prüfungen, Hauskauf, einem Mann mit schlechten Zähnen gesagt, dass er schlechte Zähne habe und ich ihn nicht küssen kann).

    Ich höre Cassandra Jenkins aktuelles Album, was Olli Schulz bei Fest und Flauschig empfohlen hat. Seine Empfehlungen sind immer fantastisch. Und so liege ich hier, wieder ein paar Pressure-Tears kommen raus, ich versuche zu meditieren und schaffe es sofort, mich mit dieser unendlichen Kraftquelle zu verbinden weil ich nun endlich den passenden Soundtrack dazu habe („Hard Drive“ Cassandra Jenkins).

    Ich frage mich warum eine Dame im Bikini, die einen Prosecco trinkt, immer eine gewisse Sentimentalität triggert, kennt ihr doch auch- oder gibts bei euch nur Cocktails im angespannten Familienbecken? Einmal Bahama Mama und ein aufgemaltes Lächeln weil der Urlaub war ja teuer. Meiner war teurer, weil Einzelkabine aber ich darf genuinely glücklich sein.
    Read more